Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 23. Mai 2017, 07:06 Uhr

Linz: 12°C Ort wählen »
 
Dienstag, 23. Mai 2017, 07:06 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Mehr Sport

Vierter Streich Gavirias

TORTONA. Der Kolumbianer Fernando Gaviria (Quick-Step) eilt beim Giro d‘Italia weiter von Sieg zu Sieg. Der Supersprinter triumphierte auch am 13. Abschnitt von Reggio Emilia nach Tortona und feierte damit bereits seinen vierten Etappenerfolg.

Wieder Etappensieg Bild: Foto: AFP

Hinter Gaviria belegten der Ire Sam Bennett (Bora-hansgrohe) und der Belgier Jasper Stuyven (Trek-Segafredo) die Ränge zwei und drei. Nach dem letzten auf die Sprinter zugeschnittenen Teilstück geht es nun am Samstag im Piemont in die Berge. Die Bergankunft zur Wallfahrtskirche in Oropa könnte das Gesamtklassement durcheinander wirbeln. Derzeit führt Tom Dumoulin (Sunweb).

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/sport 19. Mai 2017 - 17:46 Uhr
Weitere Themen

Profis und Hobbysportler radeln auf den Dreisessel

KLAFFERSTRASS. Sportler aus drei Ländern treten zum ersten internationalen Dreisessel-Bergpreis an.

Linz stemmt Großprojekt

LINZ. Tischtennis-"Grand-Slam-Turnier" im September´.

5000 Meter: Baierl war wieder eine Klasse für sich

KREMSMÜNSTER, STEYR. Im Herbst folgt der nächste Marathon-Auftritt.

Tennis: Gerald Melzer zog in zweite Quali-Runde der French Open ein

Der Niederösterreicher Gerald Melzer (Nr. 15) ist am Montag zum Auftakt der Tennis-French-Open in die ...

Sarleinsbacher holte drei Siege

SARLEINSBACH. In allen drei Kategorien holte sich Mathias Vacek bei den Grafenbacher Radsporttagen den Sieg.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!