Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 19. Jänner 2018, 02:49 Uhr

Linz: 4°C Ort wählen »
 
Freitag, 19. Jänner 2018, 02:49 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Mehr Sport

Kopfschütteln über Sager von Rainer Pariasek 

WIEN. Dem ORF-Moderator wird nach einem Wortspiel zu Franco Foda mangelndes Geschichtsverständnis vorgeworfen.

Rainer Pariasek vergriff sich offenbar im Wortspiel. Bild: gepa

In der Sendung „Sport am Sonntag“ leitete Rainer Pariasek einen Rückblick auf das Camp des Nationalteams in Marbella mit den Worten ein: „Die Franco-Ära begann also in Spanien.“ Freilich in Anspielung des Amtsantritts von Neo-Trainer Franco Foda.

Jedoch bezieht sich der Begriff „Franco-Ära“ gemeinhin auf die Herrschaft von Diktator Francisco Franco zwischen 1939 und 1975. Politische Hinrichtungen sowie der Bürgerkrieg forderten mehrere hunderttausend Opfer.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN-Sport 13. November 2017 - 10:15 Uhr
Mehr Sportmix

Gegen Titelverteidiger Freistadt soll die Basis für den Finaleinzug gelegt werden

KREMSMÜNSTER, GRÜNBURG. Faustball-Bundesliga: Kremsmünster ist vor dem Rückrundenauftakt leicht optimistisch.

Nußbacher Mädels sind zurück im Bundesliga-Alltag

NUSSBACH. Mit Schlusslicht Münzbach und der Heim-Fünf aus Freistadt hat Union Nußbach, Tabellenführer in ...

Neue Saison mit neuer Aufstellung

ARNREIT. Am Sonntag starten die Faustballerinnen aus Arnreit in die zweite Meisterschaftshälfte der ...

Thiem siegte nach 0:2-Satzrückstand

MELBOURNE. Dominic Thiem hat in der zweiten Runde der Australian Open gegen den US-Qualifikanten Denis ...

Baumann in Linz: Bewegender Abend mit einem Lauf-Olympiasieger

LINZ. Der Deutsche präsentiert seinen Vortrag "Ziele, Zeiten, Zäune" im Oberbank-Forum.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!