Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 24. April 2018, 03:15 Uhr

Linz: 17°C Ort wählen »
 
Dienstag, 24. April 2018, 03:15 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Mehr Sport

Kopfschütteln über Sager von Rainer Pariasek 

WIEN. Dem ORF-Moderator wird nach einem Wortspiel zu Franco Foda mangelndes Geschichtsverständnis vorgeworfen.

Rainer Pariasek vergriff sich offenbar im Wortspiel. Bild: gepa

In der Sendung „Sport am Sonntag“ leitete Rainer Pariasek einen Rückblick auf das Camp des Nationalteams in Marbella mit den Worten ein: „Die Franco-Ära begann also in Spanien.“ Freilich in Anspielung des Amtsantritts von Neo-Trainer Franco Foda.

Jedoch bezieht sich der Begriff „Franco-Ära“ gemeinhin auf die Herrschaft von Diktator Francisco Franco zwischen 1939 und 1975. Politische Hinrichtungen sowie der Bürgerkrieg forderten mehrere hunderttausend Opfer.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN-Sport 13. November 2017 - 10:15 Uhr
Mehr Sportmix

Ablinger freut sich auf das Heimspiel

SCHWANENSTADT. Die Paracycling-Tour im Salzkammergut wartet mit schweren Etappen auf

OÖ-Duo weiterhin in einem Boot?

KLAGENFURT. "Plätze tauschen" hieß es bei der 84. Internationalen Ruderregatta am vergangenen Wochenende ...

Rafael Nadal spricht von „Abschied nehmen“

MONTE CARLO. Der spanische Tennis-Star denkt nach seinem elften Gewinn des ATP-Turniers in Monte Carlo ...

Tamira Paszek kehrt nach langem Leidensweg auf Tour zurück

WIEN. Nach Verletzungen und Krankheiten kehrt die 27-jährige Tamira Paszek diese Woche bei einem kleinen ...

Hitze verhinderte Marathon-Bestzeiten

LONDN/WIEN. Der Kenianer Eliud Kipchoge blieb in London in 2:04:27 Stunden nur eineinhalb Minuten über dem ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!