Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 24. September 2017, 12:32 Uhr

Linz: 14°C Ort wählen »
 
Sonntag, 24. September 2017, 12:32 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Mehr Sport

Ex-MotoGP-Weltmeister ringt mit dem Tod

Der Zustand von Superbike-Pilot Nicky Hayden ist laut Aussagen der Ärzte nach wie vor kritisch

Keine Entwarnung bei Nicky Hayden Bild: APA

 

Es werde kein weiteres Update geben, hatten die Ärzte der Spezialklinik im italienischen Cesena am Mittwochabend noch erklärt. Am Donnerstagmorgen ließ der Verantwortliche der Pressestelle lediglich durchblicken, dass der 35-Jährige nach wir vor um sein Leben kämpft.

Hayden, ein leidenschaftlicher Rennradfahrer, war am Mittwoch bei einer Radrunde in Rimini mit einem Peugeot-Cabrio zusammengestoßen. Der MotoGP-Weltmeister von 2006 erlitt ein Schädel-Hirn-Trauma sowie schwere innere Verletzungen. Operiert konnte er bislang nicht werden, da sein Zustand durch die Verletzung zu instabil sei.

 

Folge der OÖN-Sportredaktion auf Facebook:

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 18. Mai 2017 - 12:41 Uhr
Weitere Themen

Ab heute lassen es die Wasserski-Asse in Fischlham so richtig fliegen

FISCHLHAM. Europameisterschaft in Fischlham: Österreichs Springer haben auf der Anlage auf dem Planasee ...

Suljovic schrieb Dart-Geschichte

CARDIFF. Mensur Suljovic feierte den größten Sieg seiner Karriere: Der 45-Jährige gewann die "Champions ...

Kira Grünberg machte die ersten Schritte

WIEN. Mehr als ein Jahr nach ihrem folgenschweren Trainingsunfall zeigte die Ex-Leichtathletin Kira ...

Sandra Lettner holte U18-WM-Gold im Sportklettern

INNSBRUCK. Die Oberösterreicherin Sandra Lettner hat am Sonntag bei den Nachwuchs-Weltmeisterschaften der ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!