Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 20. Oktober 2017, 01:35 Uhr

Linz: 9°C Ort wählen »
 
Freitag, 20. Oktober 2017, 01:35 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Fußball

Sie lauern auf die große Chance

LINZ. Neun talentierte Oberösterreicherinnen sind in ÖFB-Auswahlen am Ball.

Frauenfussball Sie lauern auf die große Chance

Laura Wienroither Bild: GEPA

Mit Laura Wienroither aus Frankenburg, die derzeit für den Meister SKN St. Pölten spielt, hat eine Oberösterreicherin zumindest den Sprung in den erweiterten Kader für die Frauen-EM in den Niederlanden "auf Abruf" geschafft. Daneben "lauern" weitere neun Talente aus Oberösterreich, die im Nationalen Zentrum für Frauenfußball in St. Pölten ausgebildet werden, auf ihre Chance, sich für das A-Team zu empfehlen.

Außer Wienroither wurden Katharina Fellhofer (Union Kleinmünchen) aus Eferding und Jana Scharnböck aus Freinberg (SV Neulengbach) von U19-Teamchefin Irene Fuhrmann in den Kader für den Test am Mittwoch in Mauer (NÖ) gegen Polen einberufen. Dieses Spiel dient ebenso wie zwei freundschaftliche Begegnungen in der Sportschule Lindabrunn gegen Irland (16. 9.) und Ungarn (20. 9.) als Vorbereitung für die erste Runde der U19-EM-Qualifikation vom 17. bis 23. Oktober in der Steiermark.

U17-Teamchef Markus Hackl hat weiters die Innviertlerin Andrea Gurtner, die Vöcklabruckerin Lisa Kolb, Linda Mittermair aus Kirchberg/Thening, Claudia Wenger aus St. Ulrich/Steyr (alle Kleinmünchen), Jana Kofler aus Pichl bei Wels (1. FC Passau) und Annabel Schaching (Union St. Ägidi) in den Kader für das UEFA-Vorbereitungsturnier ab Dienstag in Litauen berufen. Neben den Gastgeberinnen trifft dort Österreichs Unter-17-Auswahl auf die Schweiz und auf Deutschland.

Kommentare anzeigen »
Artikel Helmut Pichler 21. August 2017 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

"Wir werden kein Harakiri spielen"

STEYR. Präsident Schlager versprach den Fans: Die Zweite Bundesliga ist kein Finanzabenteuer.

Trainer (48) starb in der Halbzeitpause

ELLMAU. Das Tiroler Unterhaus trägt Trauer: Ellmau-Trainer Robert Winkler brach in der Kabine zusammen und ...

Nach Info-Sitzung: Vorwärts Steyr "fit" für 2. Liga

SALZBURG. Auch nach der Dienstag-Sitzung der aufstiegswilligen Fußball-Regionalligisten gibt es für ...

Vorwärts stürmt Richtung Spitze: Rückkehr in 2. Liga ist in Reichweite

STEYR. Vorwärts-Präsident Reinhard Schlager nimmt heute an einem Bundesliga-Workshop teil.

Dietach und St. Ulrich holten wenigstens Punkt

STEYR, KIRCHDORF. Weder in OÖ. Liga noch in Landesliga Ost gibt es derzeit für unsere Fußballklubs etwas ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!