Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 23. Jänner 2018, 15:16 Uhr

Linz: 4°C Ort wählen »
 
Dienstag, 23. Jänner 2018, 15:16 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Fußball

Ein bunter Mix brachte den Erfolg

HELLMONSÖDT. Hellmonsödt aus der Bezirksliga Nord gewann bei Nachwuchsgewinnspiel "Immer ein Leiberl".

Anhänger stimmten fleißig ab Ein bunter Mix brachte den Erfolg

Sparkasse-OÖ-Kundenbetreuer Michael Hofer überreichte bei Bezirksligist Hellmonsödt die neuen Trikots und einen Matchball. Bild:

"Bei uns bekommt jeder die Möglichkeit, zu spielen, das ist uns ganz wichtig", sagt Hellmonsödt-Nachwuchsleiter Gerhard Gahleitner. Eine Philosophie, die im Jugendbereich eigentlich bei jedem Unterhausverein an erster Stelle stehen sollte – oft aber von ehrgeizigen Nachwuchstrainern ignoriert wird. Beim Klub aus der Bezirksliga Nord ist das nicht so. Die positiven Rückmeldungen geben dem Verein, der pro Mannschaft drei Trainer einsetzt und in jedem Team auch auf zwei bis drei Kicker-Mädchen baut, recht.

Ein bunter Mix, der auch bei den ganz Großen Früchte trägt: Die Kampfmannschaft liegt einen Punkt hinter Tabellenführer Lembach. Das auch nur, weil das gestrige Spiel gegen Haibach aufgrund der schlechten Witterung nach 23 Minuten abgebrochen werden musste.

Auch beim Team von Trainer Thomas Dollhäubl spielen nur Kicker mit Hellmonsödt-Bezug. Bleibt der Klub in den letzten Frühjahrsrunden ähnlich stark, könnte der erstmalige Aufstieg in die Landesliga gelingen. Gahleitner: "Das wäre eine Sensation." Jubeln durfte der Verein bereits in dieser Woche beim Nachwuchsgewinnspiel "Immer ein Leiberl" von OÖNachrichten, Sparkasse OÖ und ERIMA. Hellmonsödt sicherte sich mit dem Voting-Erfolg 15 neue Trikots und einen Matchball.

Kommentare anzeigen »
Artikel 08. Mai 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Fußball Unterhaus

397 Tore und viel Spannung: Zahlreiche Heimsiege beim Jako Nachwuchscup

STEYR. Die Vereine der Region Steyr zeigten beim großen Jugend-Hallenfußballturnier auf.

16. Treffer im 25. Antreten für Österreichs U17-Team

VÖCKLABRUCK. Vöcklabruckerin Lisa Kolb zeigte in Spanien auf.

U15-Salzkammergut-Truppe schlägt FC Bayern München

OHLSDORF, GMUNDEN. Sensation bei Fußballturnier durch die SPG Ohlsdorf/Gmunden.

"Italiener wollten mich vom Fleck weg engagieren"

BRAUNAU. Fußball: Die 16-jährige Torhüterin Andrea Gurtner absolvierte Probetraining bei den Damen von ...

Fußball-Nachwuchscup: Jedes Tor hilft benachteiligten Kindern

STEYR, SANKT ULRICH. Am Wochenende zeigen in Steyr 48 Mannschaften ihr Können.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!