SV Ried

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail
Rieds Gegner Kapfenberg hat noch mehr gewechselt

Ried (Grgic und Kennedy) will heute an das 4:0 über Wattens anschließen. Bild: GEPA pictures

Rieds Gegner Kapfenberg hat noch mehr gewechselt

RIED. Steirer verzeichneten im Sommer 17 Neuzugänge.

Von (haba), 08. September 2017 - 00:04 Uhr

Drei Tage Urlaub, ein Teambuilding-Nachmittag mit den Spielerfamilien beim Baumkronenweg in Kopfing und ein Besuch am Rieder Volksfest standen für die Fußballer von Erste-Liga-Klub SV Guntamatic Ried neben dem Training auf dem Programm. Zeit zur Regeneration war auch nötig, denn der heiße September hat es jetzt in sich. Binnen 21 Tagen stehen inklusive der Cup-Partie in Neusiedl sechs Spiele auf dem Programm.

Heute wartet mit Kapfenberg (20.30 Uhr, ORF Sport plus) eine Mannschaft, die im Sommer mit 17 Neuzugängen noch um drei mehr als Ried verzeichnete. Dass das Überraschungsteam der vergangenen Saison aktuell nur auf Platz acht rangiert, überrascht nicht. Von Joao Victor (LASK) bis zu Florian Flecker und Dominik Frieser (WAC) wurden alle Schlüsselspieler abgegeben. Das Budget wurde drastisch reduziert. Trainer Robert Pflug ist zurückgetreten.

Sein Nachfolger Stefan Rapp ist der einzige Hoffnungsschimmer der Steirer: Seit er das Kommando übernommen hat, geht es zumindest etwas aufwärts. Bei Ried wird sich nach dem 4:0-Kantersieg über Wattens personell nicht viel ändern. Einzig Julian Wießmeier könnte in die Anfangself zurückkommen. Nach dem heutigen Spiel in Kapfenberg wartet dann am Montag der Schlager bei Tabellenführer Wiener Neustadt. 

»zurück zu SV Ried«

Kommentare

Zu diesem Artikel sind noch keine Beiträge vorhanden.
Was sagen Sie zum Thema? Jetzt kommentieren

Haben Sie bereits einen Benutzernamen? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 4 + 1? 
Bitte Javascript aktivieren!