SV Ried

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail
Ried Hartberg 2:2

Der Anfang des bitteren Abends: Hartbergs Tadic verkürzt gegen Ried auf 1:2.  Bild: Gepa

Ried verschenkte in der Schlussminute den Sieg

HARTBERG/LUSTENAU. Zwei Unentschieden holten die OÖ-Teams SV Guntamatic Ried (2:2 in Hartberg) und Blau-Weiß Linz (1:1 bei Austria Lustenau) in der Ersten Fußball-Liga.

Von Raphael Watzinger, 18. August 2017 - 21:10 Uhr

Was für ein bitterer Abend für die Fußballer der SV Guntamatic Ried: Bis zur 94. Minute sahen die Innviertler beim Gastspiel in der Ersten Liga in Hartberg als sicherer Sieger aus. Doch dann mit dem Schlusspfiff traf Roko Mislov zum 2:2-Ausgleich.

Das, obwohl für das Team von Trainer Lassaad Chabbi alles nach Plan gelaufen war: Marko Stankovic hatte die Gäste in der 26. Minute mit einem Zauber-Freistoß in Führung gebracht, in der zweiten Halbzeit stellte der 18-jährige Youngster Stefano Surdanovic sechs Minuten nach seiner Einwechslung (59.) auf 2:0.

Ein Elfmeter-Geschenk brachte die Hausherren zurück in die Partie: Zakaria Sanogo kam im Laufduell mit Rieds Innenverteidiger Kennedy Boateng ins Straucheln – Kontakt gab es aber fast keinen. Dario Tadic (78.) nahm die Gelegenheit vom Punkt dankend an. Und mit dem Schlusspfiff gelang Hartberg noch der Ausgleich...

Während die Rieder Kicker um Punkte kämpften, gab es auch außerhalb des Platzes Entscheidungen: So sollen in der kommenden Woche aufgrund der Randale beim letzten Bundesliga-Spiel gegen Mattersburg und beim OÖ-Derby gegen Blau-Weiß insgesamt sechs Rieder Problem-Fans halbjährige Stadionverbote aufgebrummt bekommen haben.

Tabelle:

 

Ex-Trainer Schmidt sah 1:1

Ried gab im Finish den Sieg aus der Hand, OÖ-Rivale Blau-Weiß Linz holte sich durch ein spätes Tor von Thomas Hinum (83.) in Lustenau immerhin noch einen Punkt. Das sah auch Ex-Blau-Weiß-Coach Klaus Schmidt. Der Altach-Trainer saß beim 1:1 auf der Tribüne. Wegen eines Wolkenbruchs musste die Partie unterbrochen werden – nach der Spielfortsetzung waren die Linzer besser, holten einen verdienten Punkt.

Tabelle:

 
»zurück zu SV Ried«

Kommentare

„.."den Aufstieg" natürlich ! Jetzt tipp ich schon so wie der Prohaska redet ☹“ beisser .."den Aufstieg" natürlich ! Jetzt tipp...
„Ich glaube dass die Richtung stimmt ! Die Mannschaft spielt immer besser zusammen. Die. “ angerba Ich glaube dass die Richtung stimmt ! Di...
„Sehe ich auch so, die Mannschaft ist dabei sixh zu finden, auxh wenn bei weitem noch ned alles ...“ spacer Sehe ich auch so, die Mannschaft ist dab...

Haben Sie bereits einen Benutzernamen? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 10 / 2? 
Bitte Javascript aktivieren!