Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 15. Dezember 2017, 09:15 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Freitag, 15. Dezember 2017, 09:15 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Fußball

Schöttel bestätigte Interesse am Posten des Sportdirektors

WIEN. Peter Schöttel bestätigte am Freitag in einem ORF-TV-Interview sein Interesse am Posten des Sportdirektors, sollte Willi Ruttensteiner am Samstag seines Amtes enthoben werden.

Peter Schöttel   Bild: (GEPA pictures)

Er sei von ÖFB-Präsident Leo Windtner gefragt worden und werde bei der Präsidiumssitzung in Wien dabei sein, sagte Schöttel.

"Ich werde den Termin wahrnehmen und danach wieder nach Maria Alm reisen", erklärte der aktuelle Coach des ÖFB-U19-Teams, das am Freitag in Leogang Litauen mit 2:0 bezwang und am Montag auf Israel trifft.

Wir übertragen die Pressekonferenz im Anschluss an die Präsidiumssitzung am Samstagnachmittag live. Der genaue Zeitpunkt ist noch nicht bekannt, frühestes wird das Präsidium aber ab 12:30 Uhr vor die Presse treten. 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 06. Oktober 2017 - 21:01 Uhr
Mehr Nationalteam

0:4 - Heftiger Rückschlag für das ÖFB-Frauenteam

PALMA DE MALLORCA. EURO-Heldinnen waren in Spanien chancenlos.

EURO-Heldinnen können Spanien wieder schlagen

PALMA DE MALLORCA. Fußball-WM-Qualifikation: Heute (20.15 Uhr) steigt auf Mallorca das Duell um Platz eins ...

Rückenwind für Österreichs Fußballfrauen

MARIA ENZERSDORF. Israel, die Nummer 55 der Welt, darf heute (20.30 Uhr, ORF eins live) in der ...

ÖFB-Frauen auch ohne Feiersinger klar zu favorisieren

MARIA ENZERSDORF. Wenn Österreichs Fußball-Frauennationalmannschaft, die in der FIFA-Weltrangliste auf ...

Die Tops & Flops bei Fodas Premiere

WIEN. Fußball-Nationalteam: Was beim 2:1 gegen Uruguay gepasst hat und was nicht.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!