LASK

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail
lask sitze

seit1908.at hat sich im Stadion umgesehen. Bild: Facebook/seit1908

LASK putzt sich für die Bundesliga heraus

PASCHING. Am Samstag startet der LASK mit dem Cupspiel in Kitzbühel in die neue Saison, für den Auftakt der Bundesliga eine Woche später wird in der TGW-Arena noch gearbeitet.

Von Von Günther Mayrhofer, 13. Juli 2017 - 09:21 Uhr

Der LASK hob nach dem Aufstieg in die Bundesliga auch die TGW-Arena auf für die Fans eine neue Stufe: „Uns ist es darum gegangen, einerseits den Komfort und andererseits die Sicherheit im Stadion zu erhöhen“, erklärte Projektleiter Rene Kern. 2600 Sitze werden ausgetauscht, auf der Osttribüne wird mit weißen Schalen unter den schwarzen der Schriftzug LASK zu sehen seine - allerdings nicht bei den Spielen, wenn die Plätze besetzt sein sollen. Nur die VIPs müssen noch auf die neuen Sitze warten. 

Neue Homepage

 

Auch die Spieler sitzen in der neuen Saison komfortabler. Kern: „Wie aus den großen Stadion Europas bekannt, haben wir auch solche Bänke angeschafft.“ Dort will aber neben den Trainern und Betreuern niemand Platz nehmen, zumal auch der Rasen erneuert wurde. Im Internet ist der Auftritt nun mehr als bundesligareif: Die Agentur von LASK-Vizepräsident Thomas Kern gestaltete die Homepage kostenlos ganz neu. 

»zurück zu LASK«

Kommentare

„Ich finde es nicht gut das der LASK so viel Geld in das Stadion rein steckt!!mfg“ marbin Ich finde es nicht gut das der LASK so v...

Haben Sie bereits einen Benutzernamen? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 12 x 2? 
Bitte Javascript aktivieren!