LASK

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail

Der LASK war in der Südstadt der verdiente Verlierer. Bild: gepa

LASK-Noten: Wer war Ihr Mann des Spiels?

MARIA ENZERSDORF. Im fünften Auswärtsspiel rannte der LASK beim 2:4 gegen die Admira wieder vergeblich einem Sieg nach. Es war insgesamt gesehen die schwächste Leistung der Saison.

Von Von Günther Mayrhofer, 30. September 2017 - 21:38 Uhr

Zum fünften Mal traf der LASK in der Anfangsviertelstunde und führte nach Peter Michorls Tor zum 1:0 später auch noch 2:1 - doch die Niederlage war dennoch völlig verdient.

Die Intensität hatten die Athletiker nicht mit in die Südstadt genommen. Im Ballbesitz waren einige Offensivaktionen vor der Pause schön anzusehen, doch der Rückwärtsgang klemmte. Zu viele Zweikämpfe gingen verloren - das nutzte die Admira nach der Pause aus. 

„Dann reicht es für die Bundesliga nicht“

„Wir haben eine Mannschaft gesehen, die um jeden Ball gekämpft hat. Wir wollten es hingegen nur fußballerisch lösen, sind nicht so in die Zweikämpfe gegangen", erklärte Trainer Oliver Glasner nach dem Spiel bei "Sky" wütend und fügte an: "Dann reicht es einfach in der Bundesliga nicht.“

Die Noten in der Bildergalerie.

»zurück zu LASK«

Kommentare

Zu diesem Artikel sind noch keine Beiträge vorhanden.
Was sagen Sie zum Thema? Jetzt kommentieren

Haben Sie bereits einen Benutzernamen? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 10 - 2? 
Bitte Javascript aktivieren!