LASK

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail
Kommentare zu diesem Artikel
von laskpedro (947) · 08.12.2017 14:55 Uhr

langfrisitges denken und konstanz in der entwicklung des vereins .. super linzer

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Libertine (327) · 07.12.2017 21:32 Uhr

Ohne auf diverse Kleingeister hier im Forum einzugehen, möchte ich zu der Stadionthematik noch etwas absetzen. heute oder gestern stand im Kleinformat ein bericht über die Zuschauerzahlen der ersten beiden Meisterschaftsviertel.
Jedenfalls ist der Lask bei den Zusehern am fünften Platz. Nimmt man jedoch die Stadionauslastung her, liegt er auf Platz zwei hinter Rapid. Also ist ein Vernünftiges Stadion schon ein Gebot der Stunde. Für Infrastruktur darf auch Steuergeld in die Hand genommen werden, es soll keinen Unterschied zwischen Sport und Kultur geben, allerdings keine Förderung der jeweiligen Betriebs oder Spielkosten. Selbsterhaltung ist angesagt sowohl für Kultur, als auch für Sport.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von gartenfan (817) · 07.12.2017 21:39 Uhr
von allesklar (3131) · 07.12.2017 20:51 Uhr

Stabilität und Weitblick beim LASK !!

DANKE LASK-Freunde !!
DANKE Oliver Glasner !!

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von riopio (90) · 07.12.2017 20:13 Uhr

Damals hat er einen 4 Jahresvertrag bekommen, jetzt eben einen 4 1/2 Jahresvertrag.
Beste Entscheidung der Vereinsführung!
Entwicklung der Mannschaft und der jungen Garde ist bemerkenswert.
Nach Hütter, Hasenhüttl und Stöger der "Interessanteste" Österr. Trainer!
Sollte die deutsche BL rufen, klingelt die LASK- Kasse grinsen

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von oneo (15416) · 07.12.2017 19:47 Uhr

Da muß der Glasner aber um diesen Vertrag auf den Knien gebettelt haben. Bis jetzt gabs keinen Verein, der einem Trainer einen 5-Jahresvertrag genehmigt hat. Da pokert man aber gewaltig. Sollte es einmal schlecht laufen - was sicher auch einmal eintrifft - dann hat man wenig Möglichkeiten, aus so einem Vertrag auszusteigen. Und man kann wetten, daß Glasner das neue Stadion als Trainer nicht betreten wird.
Bezüglich der Landesmillionen wird sich Stelzer bei seinem derzeitigen Sparkurs hüten, das Stadion mitzusponsern. Für Kinderbetreuung die Mittel kürzen und dafür in Fußball in Österreich zu investieren ist mehr als pervers.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von beisser (6008) · 08.12.2017 09:54 Uhr

Netter Versuch lieber oneo 😉
Aber du weißt bestimmt, dass das zwei verschiedene Paar Schuhe sind, zwei verschiedene Ressorts die nichts miteinander zu tun haben.
Jedes einzelne Ressort muss künftig mit weniger Mittel auskommen. Das stimmt soweit. Aber wie man diese Gelder innerhalb eines Ressorts verwendet, ist wieder eine eigene Sache. Also Neid schüren gilt nicht....

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von allesklar (3131) · 07.12.2017 20:52 Uhr
von Linzer_ASK (539) · 07.12.2017 20:42 Uhr

Also ob der Glasner ein paar Jahre Däumchen drehen will. Wenn es nicht klappt, dann liegt eine Auflösung es auch in seinem Intersse, da er lieber bezahlter Trainer ist als bezahlter Zuhause sitzer.
Auch das ist Realität mein lieber, wird aber gerne von der Anti-LASK-Fraktion ignoriert 😜

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Orlando2312 (4256) · 07.12.2017 20:39 Uhr

An Ihrem Posting sieht man's wieder. Es is schon Fasching. Herzlichen Glückwunsch zum dümmsten Posting des Tages.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von oneo (15416) · 07.12.2017 20:41 Uhr
von gartenfan (817) · 07.12.2017 19:54 Uhr
von oneo (15416) · 07.12.2017 20:02 Uhr

Das hat mit Neid überhaupt nichts zu tun. Die Realität ist eine ganz andere. Auf der einen Seite kürzt Stelzer Sozialgelder, beim Sport wird munter drauflos investiert. Hoffentlich sind auch viele Laskfans von diesen Kürzungen betroffen, dann wissen die nämlich, für was sie ihren Lask lieben.
Und mir ist so was von Wurscht, wo Blauweiß oder der Lask spielt - unser Fußball ist ohnehin nur drittklassig.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von allesklar (3131) · 07.12.2017 20:53 Uhr

Drittklassig sind bald "deine" Blauweissen !!

Nicht einmal die Trainer von Steyr oder Wallern aus der 3.Liga wollen zu Blauweiss !!

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von gartenfan (817) · 07.12.2017 20:16 Uhr

Wenn Ihnen der österreichische Fussball Wurst ist, frage ich mich aber schon warum Sie sich immer wieder zu Wort melden. Oder ist es so , daß sie Förderungen für Blau Weiß ,Ried oder Black Wings in Ordnung finden ? Der Lask soll ignoriert werden . Richtig ?

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von oneo (15416) · 07.12.2017 20:49 Uhr

Nein, finde Förderungen für den bezahlten Fußball für deplatziert. Wenn sich ein Verein in der höchsten Spielklasse nicht selbst finanzieren kann, dann sollte er auf Amateurstatus umstellen. Es gibt in Europa nicht viel Vereine der höchsten Spielklasse, die von Steuergeldern gesponsert werden - nur in Österreich ist das gang und gäbe.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von gartenfan (817) · 08.12.2017 11:12 Uhr
von gartenfan (817) · 08.12.2017 14:37 Uhr

Im Eishockey ist Österreich ebenfalls bedeutungslos, da wird den Oldtimern aus USA und Kanada das Geld in den verlängerten Rücken geschoben .Super oder ?

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von allesklar (3131) · 07.12.2017 22:20 Uhr
von gartenfan (817) · 07.12.2017 21:03 Uhr

Ich glaube nicht das Sie von der Politik im Ausland wenn es um die Sportförderung im bezahlten Fussball geht auch nur die geringste Ahnung haben. Diesen Schmäh können Sie sich einmassieren !!

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von gedankenspieler (235) · 07.12.2017 17:41 Uhr

Womit will denn der PASK ein neues Stadion finanzieren??

Ich will doch nicht hoffen, dass die "keineneueschuldenfürunseroö" Landesregierung für sowas Geld hergibt.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von beisser (6008) · 07.12.2017 18:32 Uhr

Die -zig Landes-Millionen für das neue Stadion liegen doch schon längst im Tressor des Lask 😂😂😂

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von gartenfan (817) · 07.12.2017 17:54 Uhr

Die halblustigen PASKWITZLER sind wieder unterwegs.Ihr interessiert ausser dem Linzer Bürgermeister eigentlich keinen Menschen !

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Linzer_ASK (539) · 07.12.2017 18:26 Uhr

Sie haben ja momentan nix anderes als Mittel gegen den LASK zur Verfügung. Lass ihnen das PASK und sieh’s als gute Tat an zwinkern

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von beisser (6008) · 07.12.2017 15:59 Uhr

Mein Gott, waren das noch Zeiten. Damals als man hier im Forum versuchte uns unseren frischg'fangten Trainer Oliver Glasner so richtig madig zu machen. Die Wut und Enttäuschung aus dem Innviertel konnte man ja noch verstehen, aber was sonst noch an halblustigen Meldungen daher kam, ging auf keine Kuhhaut.
In Wahrheit sei man in Ried ja froh den Glasner los werden und mit dem Lask hätte man außerdem einen Dummen gefunden, der für diesen Anti-Trainer auch noch eine Ablöse zahle.
Ein Anderer verstieg sich sogar in die Behauptung, ein ehemaliger Bundesligatrainer und Fachmann hätte ihm verraten, Glasner sei der schlechteste Trainer überhaupt. Auch später, als es zwischendurch mal nicht so lief, wurde behauptet die "Freunde" seien unzufrieden mit Glasner und seine Ablöse stehe bevor.
Und jetzt? Jetzt schaun's wahrscheinlich dumm aus der Wäsche 😁
Die Vereinsführung hat mit dieser Vertragsverlängerung Weitsicht bewiesen. Glasner steht für die Entwicklung und Kontinuität des neuen LASK

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Void (343) · 07.12.2017 16:33 Uhr

Uns ist längst egal wie euer Trainer heißt. Schon beim Derby keinerlei Schmähungen Richtung eures Trainers. Dieses Thema wird hauptsächlich von euch (und Leblhuber) weiter diskutiert. Es interessiert außerhalb von Linz einfach keinen....

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von ghlentia (25) · 08.12.2017 08:41 Uhr

bist dir sicher? es hing auch kein „Verräter“-Fetzn mit den Gsichtern von Glasner und Angerschmid mittig in eurer Kurve? Eure verdrehte Wahrnehmung ist schon sehr lustig.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von agrarier (107) · 07.12.2017 16:25 Uhr

naja, immerhin hat euer Trainerkapazunder 2 Meisterschaften gebraucht, um mit einem bundesligatauglichen Kader aufzusteigen. Und der Mittelfeldplatz entspricht eben seinem Niveau - eben mittelmässig. Und die Vereinsführung denkt nicht nur langfristig, sondern auch kurzfristig - darum auch die Gültigkeit für die 2.Liga.
Und wenns nicht so läuft wäre er nicht der erste LASK Trainer, der dann gut bezahlt
ohne Job in Linz spazieren geht. Und lieber Beisser: sportlich ist nicht der LASK die Nummer 1 in OÖ - sage nur 4:1 grinsen

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Orlando2312 (4256) · 07.12.2017 20:44 Uhr

Kennen wir alles, die Österreicher reden immer noch von Cordoba und sind weit vom Niveau des deutschen Fussballs entfernt.

Und so wird man auch in Ried noch in Jahrzehnten vom glorreichen 4:1 reden........

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von beisser (6008) · 07.12.2017 16:57 Uhr

Jetzt seid's zumindest einmal eine Saison zweitklassig. Steigt erst einmal auf, erst dann könnt ihr irgendwann wieder einmal Anspruch auf die Nummer 1 anmelden. Bis dahin ist BW Linz euer Level.
Zu eurem Glück steigen ja eh zwei, oder sagar via Relegation drei Klubs auf. Das werdet ihr ja hoffentlich doch packen. Bei nur einem Aufsteiger wär ich mir da nicht so sicher. Aber keine Angst, im Notfall helfen wir euch mit noch ein paar unserer Bankerlsitzer aus.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von kalkfass (11) · 07.12.2017 17:29 Uhr

In welchen Stadion wollt ihr Europacup spielen-- vielleicht im Wiener Prater!!

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Linzer_ASK (539) · 07.12.2017 16:19 Uhr

Von denen kommt eh immer nur mimimimimi. Als ob die noch irgendwer ernst nimmt.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Linzer_ASK (539) · 07.12.2017 18:27 Uhr

Sag ich ja. Hat gerade mal 6 Minuten gedauert bis das nächste mimimimimi gekommen ist grinsen

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von beisser (6008) · 07.12.2017 18:35 Uhr

Dabei interessiert sie ja der LASK angeblich üüüüberhaupt nicht 😂😂😂

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Linzer_ASK (539) · 07.12.2017 20:36 Uhr

Keine Sekunde lang 😂

Aber es wurmt sie so sehr, dass sie einfach ihr mimimimimi raus lassen müssen. So sad 🤣

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von beisser (6008) · 07.12.2017 16:01 Uhr
von Libertine (327) · 07.12.2017 15:55 Uhr

Allererst mal Gratulation zur Einigung der beiden Seiten. Was mich "stört" ist die in unserer schnelllebigen Zeit die Vertragsdauer von "garantierten" fünf Jahren. Als andere Variante wäre es sicher auch möglich über 3 Jahre fix und jedes weitere Jahr verlängert sich der Vertrag bei Nichtabstieg. Weil meine Erfahrung hat mich gelehrt, einen Trainer mit dem man absteigt, ohne gravierende Gründe(zB. Kader- Ausdünnung, finanzieller Rahmen usw.) birgt im Großteil der Fälle ordentliche Risiken. Aber warum soll es nicht gut gehen, sind ja vernünftige Leute und jedes Vertragsdetail wird man auch nicht kennen. Das viel entscheidendere Projekt wird das neue Stadion sein, welches hoffentlich zu diesem Zeitpunkt schon Realität ist.
dazu folgt noch ein späteres Posting. SW- Grüße an alle LASK- affinen Leser

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Linzer_ASK (539) · 07.12.2017 14:54 Uhr

Herrlich!!!! Damit hätte ich jetzt nicht gerechnet. Ich sehe das als vorzeitiges Weihnachstgeschenk.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von coyote81 (26) · 07.12.2017 14:16 Uhr
von beisser (6008) · 07.12.2017 13:56 Uhr

Welche 2.Liga ??? Damit kann nur die Champions League gemeint sein
😉😁😁😁 (Achtung Scherz !)

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von gartenfan (817) · 07.12.2017 14:22 Uhr

Das sind genau die klugen Entscheidungen die ich an den Verantwortlichen von LASK NEU schätze !

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von zbisa (297) · 07.12.2017 13:54 Uhr
Was sagen Sie zum Thema? Jetzt kommentieren

Haben Sie bereits einen Benutzernamen? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 8 + 2? 
Bitte Javascript aktivieren!