Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 21. Oktober 2017, 06:45 Uhr

Reichenau im Mühlkreis: 10°C Ort wählen »
 
Samstag, 21. Oktober 2017, 06:45 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Fußball  > Fußball International

PSG baute Tabellenführung mit 6:2-Kantersieg aus

PARIS. Das Starensemble von Paris St. Germain hat seine Topform prolongiert.

PSG gewann gegen Bordeaux mit 6:2

Neymar traf gleich zweimal. Bild: Afp

Nur drei Tage nach dem 3:0 in der Champions League gegen Bayern München gelang Neymar und Co. mit dem 6:2 (5:1) gegen den Tabellendritten Girondins Bordeaux eine weitere Machtdemonstration. Die ungeschlagenen Pariser von Trainer Unai Emery festigten mit nun 22 Punkten aus acht Spielen ihren Spitzenplatz in der Ligue 1 souverän.

Neymar (6./41./Foulelfmeter), Edinson Cavani (12.), Thomas Meunier (21.), Julian Draxler (45.) und Kylian Mbappe (58.) trafen im heimischen Prinzenpark gegen die lange Zeit überforderten Gäste, für die Younousse Sankhare (31.) und Malcolm (90./Foulelfmeter) erfolgreich waren.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 30. September 2017 - 19:15 Uhr
Weitere Themen

Özil laut Medien vor Wechsel zu Manchester United

london: Laut britischen Medien soll der deutsche Fußball-Nationalspieler gegenüber Teamkollegen geäußert ...

DFB muss 19,2 Millionen Euro an Steuern nachzahlen

FRANKFURT. Der Deutsche Fußball-Bund muss in der WM-Affäre Steuern von 19,2 Millionen Euro nachzahlen.

Frauenteam erzielt Einigung im Gehaltsstreit

KOPENHAGEN. Zumindest teilweise konnten sich Dänemarks Fußball-Nationalteam der Frauen mit dem nationalen ...

Gefährlich für Stöger: Beim 1. FC Köln kippt die Stimmung

BORISOW. Beim 1. FC Köln herrscht nach völlig misslungenem Saisonstart schlechte Laune.

Europa League: Fans prügeln sich mit Spielern

LIVERPOOL. Beim 1:2 zwischen Everton und Olympique Lyon kommt es zu einer Rudelbildung, in welche auch ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!