Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 24. Februar 2018, 03:20 Uhr

Linz: -1°C Ort wählen »
 
Samstag, 24. Februar 2018, 03:20 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Fußball  > Fußball International

Manchester United bangt um Zlatan Ibrahimovic

Dem Star-Stürmer von Manchester United droht das vorzeitige Saisonende.

Zlatan Ibrahimovic könnte schwer verletzt sein Bild: APA

MANCHESTER. Manchester United könnte den Einzug in das Halbfinale der Europa League teuer bezahlen. Zlatan Ibrahimovic kam beim 2:1 n.V. am Donnerstagabend gegen den RSC Anderlecht nach einem Zweikampf in der Luft unglücklich auf dem Rasen auf. Das rechte Knie könnte dabei schwer in Mitleidenschaft gezogen worden sein.

Eine Diagnose von Seiten des englischen Erstligisten stand am Freitagvormittag noch aus. Die ersten Meldungen über den Grad der Verletzung gingen auseinander. Während der italienische Journalist Alessandro Alciato von einem Kreuzbandriss sprach, gab ManUtd-Kollege Luke Shaw eine mögliche Entwarnung. Laut ihm sei der Schwede nach dem Match schon wieder in der Umkleidekabine herumgelaufen. Trainer Jose Mourinho sprach in erster Reaktionen von „schlechten Nachrichten“.

Sollte es sich um eine schwerwiegende Verletzung handeln, könnte es das letzte Match von Ibrahimovic im Trikot der „Red Devils“ gewesen sein, da sein aktueller Vertrag am 30. Juni ausläuft.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 21. April 2017 - 12:10 Uhr
Mehr Fußball International

Polizist stirbt nach Ausschreitungen vor Euro League-Spiel

BILBAO. Laut der spanischen Nachrichtenagentur EFE ist am Donnerstag ein baskischer Polizist als Folge von ...

Salzburg zum zweiten Mal im Europa-League-Achtelfinale

WALS-SIEZENHEIM. Red Bull Salzburg steht zum zweiten Mal im Achtelfinale der Fußball-Europa-League.

Ärger bei AS-Roma-Trainer: "Das waren Schülerfehler"

SEVILLA. Champions League: Italiener unterlagen Schachtar Donezk 1:2.

Salzburgs "Spiel des Jahres" sollen noch weitere ähnliche Duelle folgen

SALZBURG. Europa League: Gegen Real Sociedad dürfte heute (21.05) ein Remis reichen.

Arjen Robben war trotz des 5:0 der Bayern sauer

LONDON. Nach Bayerns 5:0 über Besiktas Istanbul war der Niederländer Arjen Robben sauer darüber, dass er ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!