Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 26. Mai 2018, 02:39 Uhr

Linz: 15°C Ort wählen »
 
Samstag, 26. Mai 2018, 02:39 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Fußball  > Fußball International

Gianluigi Buffon verkündet unter Tränen seinen Abschied von Juventus

TURIN. Torhüter-Legende Gianluigi Buffon erklärt, dass er sich von Juventus Turin verabschieden wird.

FILES-FBL-JUVENTUS-BUFFON

Gianluigi Buffon Bild: APA

"Am Samstag ist mein letztes Spiel für Juventus", sagte Buffon unter Tränen. Juventus, das ja vor kurzem den siebenten Titel in Folge fixiert hatte, empfängt Hellas Verona. Buffon erklärte allerdings nicht, wie zuvor berichtet seinen Rücktritt. "Jetzt weiß ich nur, dass ich am Samstag ein Match spielen werde. Bis vor ein paar Tagen war ich sicher, dass ich aufhören würde. Aber jetzt gibt es einige interessante Angebote", frohlockte der Goalie, der so gerne seine Karriere mit seiner sechsten Teilnahme bei der Fußball-WM beendet hätte. Aber Italien hat sich nicht qualifiziert.

2001 war Buffon als damals 23-jähriges Talent von Parma zu den Turinern gestoßen. In seinen 17 Jahren absolvierte Buffon über 650 Spiele für Juventus und prägte eine äußerst erfolgreiche Ära. Der Weltmeister von 2006 mit Italien gewann mit dem italienischen Rekordmeister neun Meistertitel und vier Mal den Cup.

Verwehrt blieb dem Goalie jedoch ein Triumph in der Champions League. 2003 scheiterte er mit Juventus ebenso an Liga-Konkurrent AC Milan (im Elferschießen) wie 2015 an Barcelona (1:3) und 2017 an Real Madrid (1:4). Über seine Zukunftspläne machte Buffon vorerst keine weiteren Angaben.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN-Sport/APA 17. Mai 2018 - 11:15 Uhr
Mehr Fußball International

Salah gegen Ronaldo: Wer ist heute König?

KIEW. Der FC Liverpool mag der Favorit der Herzen sein, in der sportlichen Pole-Position vor dem heutigen ...

Klopp: "Zwei Trainer im Finale, die keine Ahnung von Taktik haben"

KIEW. Liverpool-Coach Jürgen Klopp hat einen Tag vor dem Champions-League-Finale gegen Real Madrid über ...

Champions League: Cristiano Ronaldo winkt ein Rekord

KIEW. Weltfußballer Cristiano Ronaldo kann am Samstag (20.45 Uhr/live ORF eins, ZDF und Sky) zum ...

Witali Klitschko als Rettung für gestrandete Liverpool-Fans

KIEW. Rund 1.000 Liverpool-Fans sind auf dem Weg zum Champions-League-Finale in Kiew von Flugausfällen ...

Fußball-Legende heiratet zwei Frauen auf einmal

RIO DE JANEIRO. Der frühere Star des FC Barcelona, Ronaldinho, wird im August seine beiden Verlobten ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!