Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 18. Februar 2018, 02:07 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Sonntag, 18. Februar 2018, 02:07 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Fußball  > Fußball International

Fußballprofi von Krokodil getötet

MAPUTO. Zu einem tragischen Vorfall ist es in Mosambik gekommen: Durch einen Krokodil-Angriff ist offenbar ein Fußball-Profi gestorben.

Estevao Alberto Gino wurde nach Angaben seines Zweitliga-Klubs Atletico Mineiro de Tete nach dem Lauftraining am Ufer des Sambesi-Flusses von einem Krokodil, das laut Zeugen fünf Meter lang gewesen sein soll, attackiert und ins Wasser gezogen. Der 19-Jährige hatte seine Hände zur Abkühlung ins Wasser gesteckt.

Seit dem Unglück, das bereits am vergangenen Donnerstag geschah, fehlt von Gino jede Spur.

 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 20. März 2017 - 15:38 Uhr
Mehr Fußball International

Lewandowski schoss Bayern spät zum Sieg in Wolfsburg

WOLFSBURG. Bayern München am Samstag das dritte Remis in der laufenden Bundesliga-Saison quasi in letzter ...

Heynckes hat Teil des Bayern-Spiels verschlafen

MÜNCHEN. Nach einer Grippe kehrt Jupp Heynckes beim heutigen Spiel des FC Bayern in der deutschen ...

Klopp: "Das Bier müsste ich trinken"

PORTO. Ganz leichtes Spiel hatte der FC Liverpool beim 5:0-Auswärtssieg gegen den FC Porto.

Ronaldo mit Elfer-Trick gegen Paris

MADRID. Für Paris SG war nach dem 1:3 gegen Real der Referee der Schuldige

Red Bull Salzburg gleicht in 93. Minute bei Real Sociedad aus - 2:2

SAN SEBASTIAN. Die Türe zum Achtelfinale der Europa League ist für Österreichs Meister Salzburg weit offen.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!