Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 24. Juni 2018, 09:22 Uhr

Linz: 13°C Ort wählen »
 
Sonntag, 24. Juni 2018, 09:22 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Fußball  > Fußball International

Fußballprofi von Krokodil getötet

MAPUTO. Zu einem tragischen Vorfall ist es in Mosambik gekommen: Durch einen Krokodil-Angriff ist offenbar ein Fußball-Profi gestorben.

Estevao Alberto Gino wurde nach Angaben seines Zweitliga-Klubs Atletico Mineiro de Tete nach dem Lauftraining am Ufer des Sambesi-Flusses von einem Krokodil, das laut Zeugen fünf Meter lang gewesen sein soll, attackiert und ins Wasser gezogen. Der 19-Jährige hatte seine Hände zur Abkühlung ins Wasser gesteckt.

Seit dem Unglück, das bereits am vergangenen Donnerstag geschah, fehlt von Gino jede Spur.

 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 20. März 2017 - 15:38 Uhr
Mehr Fußball International

Julian Nagelsmann wird im Sommer 2019 Trainer bei RB Leipzig

LEIPZIG. Cheftrainer Julian Nagelsmann wird Hoffenheim nach der kommenden Saison verlassen und zu ...

Transfer perfekt: Emre Can verlässt den FC Liverpool

LIVERPOOL. Der deutsche Mittelfeldspieler Emre Can wechselt ablösefrei von Liverpool zu Juventus Turin.

Gianluigi Buffon soll sich mit Spitzenklub einig sein

TURIN. Das lebende Torhüterdenkmal Gianluigi Buffon steht laut italienischen Medienberichten vor einem ...

AS Monaco verpflichtete 16-Jährigen um 20 Millionen Euro

MONTE CARLO. Der französische Fußball-Vizemeister AS Monaco hat am Dienstag die Verpflichtung des ...

Ronaldo akzeptierte Geld- und Haftstrafe wegen Steuerbetrugs

MADRID. In dem Verfahren wegen des Verdachts auf Steuerbetrug hat Fußball-Star Cristiano Ronaldo offenbar ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!