Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 22. August 2017, 22:43 Uhr

Linz: 16°C Ort wählen »
 
Dienstag, 22. August 2017, 22:43 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Fußball  > Fußball International

Fink bleibt in Wien, Basel nimmt einen anderen Trainer

BASEL. Der Schweizer Spitzenklub von Marc Janko befördert U21-Coach Raphael Wicky auf den Cheftrainerposten

ÖFB-Teamspieelr Marc Janko bekommt im Sommer einen neuen Boss. Bild: APA

In der Gerüchteküche war zuletzt Austria-Wien-Trainer Thorsten Fink als Top-Kandidat auf die Nachfolge von Urs Fischer, dessen Vertrag beim FC Basel im Sommer ausläuft,  gehandelt worden. Vor dem Wiener Derby Austria gegen Rapid ist dieses Thema nun vom Tisch. Basel hat heute die Katze aus dem Sack gelassen und die Beförderung von Raphal Wicky vom Unter-21-Coach zum Cheftrainer bekannt gegeben. Der Schweizer Meister, bei dem ÖFB-Teamspieler Marc Janko unter Vertrag steht,  vertraut also auf einen 39-Jährigen,  der noch nie Trainer einer ersten Mannschaft gewesen ist. Der Ex-Nationalspieler Wicky bekam einen Zwei-Jahres-Vertrag und viele Vorschusslorbeeren. „Wir sind überzeugt, dass wir in der Person von Raphael Wicky jenen Trainer gefunden haben, der bestens zu unserem Konzept passt“, sagt FC-Basel-Präsident Bernhard Heusler.

Kommentare anzeigen »
Artikel 21. April 2017 - 15:58 Uhr
Weitere Themen

Barca-Profi war Ersthelfer bei Terroranschlag

BARCELONA. Der französische Fußball-Nationalspieler Lucas Digne hat den Opfern der Anschläge von Barcelona ...

200. Tor! Rooney ließ altbekannte Citizens wieder toben

MANCHESTER. Wayne Rooney scheint ein gutes Gedächtnis zu haben. Bei seinem 200.

Ein emotionaler Sieg für Barcelona

BARCELONA. Nach dem Terroranschlag glich das Camp Nou einem Hochsicherheitstrakt

Neymars erste Gala im Prinzenpark

Vor dem Anpfiff hatte Neymar noch Tränen für die Opfer des Terroranschlags in Barcelona vergossen, ...

ÖFB-Teamspieler laut Medien bei Lazio ein Thema

ROM. Martin Hinteregger gilt bei den Italienern als Option für den möglicherweise zu Southampton ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!