Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 6. Dezember 2016, 15:02 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Dienstag, 6. Dezember 2016, 15:02 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Fußball  > Fußball international

Dortmund nach Sieg weiter acht Punkte hinter Bayern

MÖNCHENGLADBACH. Borussia Dortmund hat den Rückstand auf Spitzenreiter FC Bayern München zum Rückrundenstart der deutschen Fußball-Bundesliga bei acht Punkten gehalten.

Dortmund schoss Augsburg 5:1 vom Platz

Dortmund Bild: epa

Der Tabellenzweite gewann am Samstag 3:1 beim Tabellenvierten Borussia Mönchengladbach, bei dem ÖFB-Teamspieler Martin Hinteregger ab der 80. Minute sein Liga-Debüt gab. Martin Stranzl saß bei den Verlierern auf der Bank.

Marco Reus (41.), Henrich Mchitarjan (51.) und Ilkay Gündogan (75.) erzielten die Tore für den BVB, der erstmals seit sechs Jahren wieder im Borussia-Park siegte. Für die Gladbacher gelang Raffael (58.) lediglich der zwischenzeitliche Anschlusstreffer. Die Gastgeber bleiben Vierter, können am Sonntag aber noch vom FC Schalke 04 und dem VfL Wolfsburg überholt werden.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 23. Januar 2016 - 20:33 Uhr
Weitere Themen

Bayern im Schatten eines Dreikampfs

MÜNCHEN. Schon vor der letzten Runde in der Gruppenphase der Fußball-Champions-League sind zwölf der 16 ...

Chapecoense bekommt Südamerika-Cup-Titel

ASUNCION. Nach der Absturztragödie in Kolumbien ist der brasilianische Fußballverein AF Chapecoense zum ...

Aguero nach Foul für vier Spiele gesperrt

MANCHESTER. Manchester-City-Profi Sergio Aguero ist für seine grobe Entgleisung im Premier-League-Topspiel ...

Ex-FIFA-Präsident Blatter bleibt für sechs Jahre gesperrt

LAUSANNE. Der Internationale Sportgerichtshof (CAS) hat den Einspruch des ehemaligen FIFA-Präsidenten ...

Wie Ronaldo mit seinen Millionen spielt

LINZ. Football Leaks: Brisante Dokumente über die Steuer-Tricks des Real-Madrid-Stars.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!