Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 25. Februar 2017, 23:41 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Samstag, 25. Februar 2017, 23:41 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Fußball  > Fußball International

Dortmund nach Sieg weiter acht Punkte hinter Bayern

MÖNCHENGLADBACH. Borussia Dortmund hat den Rückstand auf Spitzenreiter FC Bayern München zum Rückrundenstart der deutschen Fußball-Bundesliga bei acht Punkten gehalten.

Dortmund schoss Augsburg 5:1 vom Platz

Dortmund Bild: epa

Der Tabellenzweite gewann am Samstag 3:1 beim Tabellenvierten Borussia Mönchengladbach, bei dem ÖFB-Teamspieler Martin Hinteregger ab der 80. Minute sein Liga-Debüt gab. Martin Stranzl saß bei den Verlierern auf der Bank.

Marco Reus (41.), Henrich Mchitarjan (51.) und Ilkay Gündogan (75.) erzielten die Tore für den BVB, der erstmals seit sechs Jahren wieder im Borussia-Park siegte. Für die Gladbacher gelang Raffael (58.) lediglich der zwischenzeitliche Anschlusstreffer. Die Gastgeber bleiben Vierter, können am Sonntag aber noch vom FC Schalke 04 und dem VfL Wolfsburg überholt werden.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 23. Januar 2016 - 20:33 Uhr
Weitere Themen

Schalke gegen Gladbach im EL-Achtelfinale

NYON. Im Achtelfinale der Fußball-Europa-League kommt es zum deutschen Duell von Schalke (Guido ...

Leicester trennte sich von Trainer Ranieri

LEICESTER. Rund neun Monate nach dem überraschenden Gewinn des englischen Fußball-Meistertitels ist ...

Rooney liebäugelt mit Wechsel nach China

MANCHESTER. Von Trainer Jose Mourinho auf die Ersatzbank beordert, liebäugelt Englands Fußball-Star Wayne ...

Das Rekordspiel wurde für Dragovic zum Albtraum

LEVERKUSEN. Zumindest zwei Atlético-Tore nach Fehlern des Leverkuseners.

1:2 – Vardys Tor gab Leicester ein wenig Hoffnung

SEVILLA. Für das Fuchs-Team lebt gegen den FC Sevilla die Aufstiegschance.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!