Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 30. Jänner 2015, 13:24 Uhr

Linz: 3°C Ort wählen »
 
Freitag, 30. Jänner 2015, 13:24 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Fußball  > Bundesliga

Grödig verliert Torjäger Reyna an Leipzig

Grödig verliert Torjäger Reyna an Leipzig

SALZBURG. Zwei Wochen vor dem Frühjahrsauftakt verliert Fußball-Bundesligist SV Grödig Top-Torjäger Yordy Reyna.

Grödig - Salzburg

Reyna wechselt von Grödig nach Leipzig

BELEK. Fußball-Bundesligist SV Grödig verliert Salzburg-Leihgabe Yordy Reyna.

Kommentare (1)

Österreichs Bundesliga trifft sich in der Türkei

Österreichs Bundesliga trifft sich in der Türkei

BELEK. Neun von zehn Klubs und die Schiedsrichter absolvieren aktuell ihre Trainingslager an der türkischen Südküste.

Fotogalerie

Glasners Premiere im Trainingslager: Erstmals kein einziger Spieler verletzt

Glasners Premiere im Trainingslager: Erstmals kein einziger Spieler verletzt

BELEK. Der Innviertler Fußball-Bundesligist absolvierte gestern in Belek die ersten Einheiten.

Fotogalerie

Wiener Neustadt - Austria Wien

Austria vor Verpflichtung von Innenverteidiger Stronati

WIEN. Die Austria steht vor der Verpflichtung eines neuen Innenverteidigers.

18. Dezember 2014
Ried vor wichtigstem Transfer: Polverino soll kommen

Jetzt ist es fix: Polverino kickt bei Ried

RIED. Nun haben die Spekulationen der vergangenen Tage ein Ende: Nach Petar Filipovic wird auch Michele Polverino ab sofort die Dress der Innviertler tragen. Der 30-Jährige wechselt ablösefrei von Vaduz nach Ried und hat einen Vertrag für eineinhalb Jahre unterschrieben.

Kommentare (1)

14. Dezember 2014
Rapid Salzburg

Beric schoss Rapid zu 2:1-Sieg

SALZBURG. Rapid hat zum Jahresabschluss in der Fußball-Bundesliga noch einmal aufgezeigt. Der zuletzt schwächelnde Rekordmeister siegte am Sonntag bei Tabellenführer Red Bull Salzburg mit 2:1.

Kommentare (1)

Ried vs. Lask

Wackers entscheidende Spiele: Punkt gegen Ried "zu wenig"

INNSBRUCK. Für Wacker Innsbruck kündigen sich entscheidende Spiele an. Die um den Klassenerhalt bangenden Tiroler stehen vor dem Heimauftritt gegen die SV Ried am Samstag (18.30 Uhr) laut Roland Kirchler vor einem "Pflichtsieg".

Kommentare (1)