Blau Weiß Linz

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail

Blau-Weiß und Ried: Ärger über Unentschieden

LINZ. "Wir wollen die Schnittpartien in diesem Jahr gewinnen", hatte Blau-Weiß-Sportchef David Wimleitner nach der abgelaufenen Fußball-Erste-Liga-Saison gesagt.

21. August 2017 - 00:04 Uhr

Kein Wunder bei einem Blick auf die Tabelle 2016/17: Nach 36 Runden waren 15 Unentschieden zu Buche gestanden – deutlich zu viel angesichts der Drei-Punkte-Regel.

Eine Trendwende ist aktuell nicht zu erkennen. Das jüngste 1:1 bei Austria Lustenau war bereits das vierte "X" im siebenten Meisterschaftsmatch. Damit liegen die Linzer nur auf Rang acht. "Leider schaut es danach aus, als würden wir wieder zum Remis-Kaiser werden. Trotzdem glaube ich, dass die Entwicklung jetzt stimmt", erläuterte Wimleitner und lobte die Moral in Lustenau, wo sich die Mannschaft nach 0:1-Rückstand aus dem Sumpf gezogen hatte. Heute kommt übrigens Danijel Klaric zum Probetraining.

"Gegner zum Leben erweckt"

Ein Unentschieden-Problem hat auch die SV Guntamatic Ried, der das 2:2 in Hartberg im Magen liegt. Die "Wikinger" verschenkten auf der Zielgeraden zwei Punkte, hatten sie doch bis zur 78. Minute 2:0 geführt. "Unerklärlich, wie so etwas passieren konnte", ärgerte sich Routinier Marko Stankovic, der per Freistoß das 1:0 erzielt hatte: "Wir haben den Gegner zum Leben erweckt. Da merkt man, dass uns die Erfahrung fehlt." Schon heute (18.30 Uhr) werden die Innviertler aus den Top 3 der Ersten Liga fallen. Innsbruck würde mit einem Punkt im Nachtrag in Hartberg vorbeiziehen. Die Steirer können das mit einem Sieg schaffen. (rawa)

»zurück zu Blau Weiß Linz«

Kommentare

Zu diesem Artikel sind noch keine Beiträge vorhanden.
Was sagen Sie zum Thema? Jetzt kommentieren

Haben Sie bereits einen Benutzernamen? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 12 x 2? 
Bitte Javascript aktivieren!