Blau Weiß Linz

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail
Blau-Weiß Linz

Daniel Kerschbaumer (Linz).  Bild: Gepa

Blau-Weiß testet gegen deutschen Kultklub

LINZ. Nach einer verkorksten Herbstsaison laufen bei Fußball-Erste-Liga-Klub Blau-Weiß Linz bereits die Vorbereitungen für das Frühjahr. Folgende Testspiele sind geplant.

Von Raphael Watzinger, 04. Dezember 2017 - 11:20 Uhr

Die Herbstsaison des FC Blau Weiß Linz war alles andere als zufriedenstellend. Umso mehr gilt es jetzt die Ärmel hochzukrempeln und sich - wie schon in der vorigen Saison - auf einen beinharten Abstiegskampf in der Sky Go Ersten Liga vorzubereiten. Die Testspielgegner zur Vorbereitung auf die Frühjahrssaison wurden bereits fixiert.

Neben Österreichs Bundesligisten Sturm Graz oder Mattersburg wartet auch ein absolutes Highlight als Generalprobe: Am 16. Februar geht es gegen den deutschen Kultklub TSV 1860 München. 

Ob da auch Neuzugänge dabei sein werden, steht noch nicht fest. "Da warten wir noch auf den neuen Trainer ab, wie er die Lage analysiert", sagt Sportchef David Wimleitner. Eines ist fix: Auf ein Trainingslager verzichten die Blau-Weißen in der Wintervorbereitung. 

 

Das Winter-Testspielprogramm: 

SK Sturm Graz - FC Blau Weiß Linz (Freitag, 12. Jänner 2018)

ATSV Stadl-Paura - FC Blau Weiß Linz (Samstag, 20. Jänner 2018, 16 Uhr, Mauth-Stadion Wels)

SV Mattersburg - FC Blau Weiß Linz (Samstag, 27. Jänner 2018, 15 Uhr)

UVB Vöcklamarkt - FC Blau Weiß Linz (Dienstag, 30. Jänner 2018, 19 Uhr, Stadion Vöcklamarkt)

SV Wacker Burghausen - FC Blau Weiß Linz (Freitag, 9. Februar 2018, 18.30 Uhr)

FC Blau Weiß Linz - FC MAS Taborsko (Dienstag, 13. Februar 2018, Donauparkstadion oder Linzer Stadion)

TSV 1860 München - FC Blau Weiß Linz (Freitag, 16. Februar 2018)

»zurück zu Blau Weiß Linz«

Kommentare

„was für ein Kracher. Letztjähriger Absteiger gegen zukünftigen Absteiger.“ asklinz was für ein Kracher. Letztjähriger Abste...

Haben Sie bereits einen Benutzernamen? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 10 - 2? 
Bitte Javascript aktivieren!