Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 25. Juli 2014, 10:57 Uhr

Linz: 22°C Ort wählen »
 
Freitag, 25. Juli 2014, 10:57 Uhr mehr Wetter »
Reisen

Reisemesse in Linz: Reisen und Speisen, nah und fern

REISEMESSE. Mehr als 120 Aussteller aus der Reisebranche, 50 aus dem Kulinarikbereich, buntes Rahmenprogramm für die Familie, jede Menge Zuckerl für Besucher. Das ergibt ein dreitägiges Luxus-Menü für Reisehungrige.

Griechenland

Bild: colourbox.com

Der Urlaub ist die schönste Zeit des Jahres. Aber fast noch schöner ist es, sich auf den Urlaub zu freuen, sich mit Informationen über die geplante Destination zu versorgen, den Urlaub vorzubereiten.

Eine bessere Möglichkeit, sich mit Informationen zu versorgen, als auf der Ferienmesse Linz (27. bis 29. Jänner) finden Sie nirgendwo: Ob über Oberösterreich, Österreich, oder den Rest der Welt. Kompetente Fachleute geben ihr Wissen in vielen Fachvorträgen weiter, druckfrische Kataloge warten, Aussteller geben Messerabatte. Und natürlich finden sich auch die OÖNachrichten auf der Messe im Linzer Design Center. Schließlich handelt es sich dabei um die größte Reise-Messe in Oberösterreich.

Ein Leckerbissen davon ist mit Sicherheit das Reisekino, das in die schönsten Destinationen der Welt entführt sowie Flair und Besonderheiten von Ländern und Regionen hautnah erleben lässt.

Mit 43 Expertenvorträgen im Kongresssaal des Design Center Linz und dem zusätzlich im Untergeschoß eingerichteten Ruefa-Reisekino mit weiteren 52 Vorträgen wird die „Ferien-Messe Linz“ an drei Tagen zum größten Reisekino Österreichs.

Das Besondere daran: Hier werden Urlaubsdestinationen von Kennern präsentiert, Insidertipps verraten und Gusto aufs Reisen gemacht. Die Film- und Bildbeiträge werden von Experten begleitet, die die Länder selbst bestens kennen und für Fragen persönlich zur Verfügung stehen.

Gewinnen Sie

Natürlich sind auch die OÖNachrichten im Design Center vertreten. Unter anderem werden wir einen Ski-Champion ermitteln – tolle Gewinne inklusive. Oder wir machen mit Ihnen eine OÖN-Titelseite als Erinnerung an die Messe.

Und dann gibt es auch noch eine Schatzkarte, mit der Sie einen Familienurlaub nach Kreta gewinnen können. Ein Actionpfad führt Sie durch die Programm-Höhepunkte...

Kulinarische Messe

Die „FineFoodDays Linz“ ergänzen als Treffpunkt für kultivierte Genießer auf ideale Weise das Thema Reisen. Das „Genussland Oberösterreich“ wird dabei mit 20 Produzenten und Produkten aus der Region vertreten sein. Im wahrsten Sinne des Wortes die Haube aufsetzen werden an allen drei Messetagen die Kochshows der Spitzenköche Mike Süsser, Stefan Marquard, Toni Mörwald und Lokalmatador Erich Lukas vom Haubenlokal „Verdi“ in Linz.

„Ferien-Messe Linz“ und „FineFoodDays Linz“ sind Freitag und Samstag von 10 bis 18 Uhr, am Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Für OÖNcard-Besitzer kostet die Tageskarte 4 Euro. Sie können zusätzlich eine weitere Person um vier Euro mitnehmen. Mit diesem Ticket können Sie gleichzeitig auch die FineFoodDays besuchen.

Das Design Center bietet eine Parkgarage mit 440 Stellplätzen sowie einen Freiparkplatz mit 215 Stellplätzen (kostenpflichtig).

Ein besonderes Zuckerl bietet das Reiseunternehmen „sabtours“ Besuchern der „Ferien-Messe Linz“: einen Gratis-Shuttledienst mit einem original roten Londoner Doppelstockbus, der stündlich zwischen Linzer Hauptbahnhof und Design Center Linz verkehrt.

Der Shuttle steht an allen drei Messetagen zwischen 9.30 und 18 Uhr zur Verfügung und ist leicht an der Aufschrift „Fahr mit zur neuen ‚Ferien-Messe Linz‘“ zu erkennen. Abfahrt vom Hauptbahnhof/Busterminal ABC-Büffet ist zu jeder halben Stunde ab 9.30 bis 17.30 Uhr, eine Zustiegsmöglichkeit gibt es jeweils 5 Minuten später an der Goethekreuzung/Volksgarten. Die Rückfahrt vom Design Center wird ab 10 und bis 18 Uhr immer zur vollen Stunde erfolgen.

Informationen im Internet

Sämtliche Details sind stets aktuell unter www.ferien-linz.at/programm bzw. www.finefooddays.at/programm abrufbar.

Kommentare
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
 
/
 

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2? : 


Artikel 14. Januar 2012 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Eine kroatische Perle

Die Altstadt Dubrovniks zieht Neuankömmlinge sofort in ihren Bann.

Jedem seinen Strand

Thassos besitzt etwa 100 Strände, vom 2,8 Kilometer langen Golden Beach bis zur winzigen Bucht.

Versteckt, alteingesessen, gemütlich

In Schwabing gibt es sie noch, die Biergärten mit alten Kastanienbäumen und bayerischer Küche.

"So wild wird es schon nicht werden"

Wer die Herausforderung suchen will, den soll man nicht aufhalten.

Einmal Gletscherspalte und retour

In einer Gletscherspalte hängen ist nicht jedermanns Sache.
Meistgelesene Artikel   mehr »