Reisen

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail
Litauen – Land der (Jazz-)Festivals

Mit dem Beginn des Jazz-Festivals in Kaunas am 21. April startet Litauen in die Festivalsaison. Bild: Irma Adomaitiene

Litauen – Land der (Jazz-)Festivals

Litauen steckt voller Geschichte und Kultur. Bester Beweis ist ein Blick auf den großen Festival-Kalender des kleinen baltischen Staates.

09. April 2017 - 00:04 Uhr

Von Musik- bis zu Theater- und Tanzfestivals: In Litauen liebt man Musik und Tänze. Die internationale Kulturszene trifft sich auf Festivals wie dem Kaunas Jazz, das am 21. April die diesjährige Festivalsaison eröffnet:

Jazz-Festival in Kaunas: Seit 1991 vereint das internationale Kaunas Jazz Festival Künstler unterschiedlicher Jazz-Stile und Genres. Gegründet wurde das Event vom litauischen Chordirigenten und späteren Kultusminister Jonas Jucas. Bekannte Künstler wie John Scofield, Jan Garbarek und Charels Lloyd ziehen stets ein breites Publikum an. Viele Konzerte finden in den Kirchen von Kaunas statt. 21. bis 30. April

Jazztag in Klaidpeda: In der Hafenstadt und Jazz-Hochburg an der Kurischen Nehrung werden anlässlich des Internationalen Jazztages rund zehn Bars zur Konzert-Location umfunktioniert. 3. bis 5. Juni

New Baltic Dance in Vilnius: Seit 1997 bringt das internationale Tanzfestival New Baltic Dance baltische, aber auch internationale Ensembles auf die Bühne. Die Veranstaltungsreihe versteht sich als Forum für aktuelle Produktionen und Trends und bietet eine Plattform für Previews und Premieren. Litauische Choreografen stellen dort ihre jüngsten Werke vor. 12. bis 20. Mai

Street Music Day in Vilnius: Am 20. Mai wird die Hauptstadt zur Bühne: Musiker und Künstler aus aller Herren Länder versammeln sich in den Straßen und Parks von Vilnius, um gemeinsam zu musizieren, sei es spontan oder organisiert. Ob professionelle Musiker oder Amateure: Ausgestattet mit ihren Musikinstrumenten spielen sie alles von Rock und Crossover bis hin zu Avantgarde und Folklore.

Musikfestival Pa?zaislis in Kaunas: Neben den besten litauischen Ensembles und Solisten präsentiert das Musikfestival Pa?zaislis Künstler aus aller Welt. Das Programm reicht von Opern und Chören über Kammermusik bis hin zu Musikrichtungen aller Kontinente. 4. Juni bis 27. August

Christopher Summer Festival in Vilnius: Das größte Sommerfestival Litauens beginnt am 3. Juli mit einem Konzert im Botanischen Garten der Universität Vilnius und endet mit dem Event "Sacred Music Hours" in der St. Kasimir Kirche am 22. August. Während des Festivals finden 50 Konzerte in und um die Hauptstadt statt.

Blues Nights "Bliuzo Naktys", in Varniai: Das internationale Blues-Festival findet immer am ersten Wochenende im Juli in Varniai am L¯uk?stas-See statt. Dessen Ufer wird dann für drei Tage in eine Zeltstadt verwandelt, die an das berühmte "Woodstock"-Festival erinnert. Kenner lieben die "Bluessoup", die traditionell serviert wird, und während die Besucher die Festival-Hymne singen, leuchtet die Lichtinstallation mit dem Schriftzug "Bliuzo Naktys" inmitten des L¯uk?stas-Sees. 7. bis 9. Juli

Stadtfest in Vilnius: Seit 1993 wird mit der Vilnius City Fiesta das größte Stadtfest des Landes gefeiert, das viele Kunstformen und Künstler vereint. In den vergangenen Jahren gab es Live-Auftritte von Künstlern wie Elton John, Björk, Kosheen und Chicane und De Phazz. 1. bis 3. September

Banchetto Musicale in Vilnius: Das Festival für Alte Musik präsentiert Klänge des Mittelalters, der Renaissance und des Barock. September

Internationales Theaterfestival Sirenos in Vilnius: "Making the News" ist das Motto des diesjährigen Theaterfestivals Sirenos, bei dem internationale Regisseure Stücke zum Thema Information inszenieren. 29. September bis 14. Oktober

Festival für zeitgenössische Musik in Vilnius: Das GAIDA-Festival ist ein internationales Forum für moderne Musiktrends und gilt als das wichtigste Festival der modernen Musik im gesamten Baltikum. Das breite Spektrum reicht von symphonischen Orchesterkonzerten bis hin zu elektronischer Musik, innovativen Multimediaprojekten, Musiktheater, Toninstallationen und Clubveranstaltungen. Oktober/November

Mama Jazz in Vilnius: Die gesamte Bandbreite des Jazz von zeitgenössischem Post-Bop über Live-Begleitung zu Stummfilmkino bis hin zu Arrangements von Led Zeppelin präsentiert das jüngste Jazz-Festival des Landes. 16. bis 19. November

»zurück zu Reisen«

Kommentare

Zu diesem Artikel sind noch keine Beiträge vorhanden.
Was sagen Sie zum Thema? Jetzt kommentieren

Haben Sie bereits einen Benutzernamen? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 10 x 2? 
Bitte Javascript aktivieren!