Reisen

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail
ÖBB 2009

Der Railjet, ein technisches Glanzlicht der ÖBB: Tschechen helfen und nehmen zu viel bestellte Züge ab. Der Railjet, ein technisches Glanzlicht der ÖBB: Tschechen helfen und nehmen zu viel bestellte Züge ab. Bild: ÖBB

Lidl verkauft Bahnreisen in österreichische Städte

WIEN. Erneut eine Kooperation zwischen einem Lebensmittelhändler und einem Reiseanbieter, diesmal zwischen dem Diskonter Lidl und der ÖBB-Tochter Rail Tours Austria.

Von nachrichten.at (cs), 17. Mai 2010 - 15:29 Uhr

Ab Donnerstag verkauft Lidl über seine Homepage www.lidl-reisen.at für Juli und August Bahn-Pauschalreisen in österreichische Städte. Ein Kurztrip nach Wien, Graz, Linz, Innsbruck, Klagenfurt oder St. Pölten kostet pro Person 59,9 Euro. Inkludiert sind die Hin- und Rückfahrt (2. Klasse) sowie eine Übernachtung im Doppelzimmer eines Vier-Sterne-Hotels. Eine Zusatznacht kommt auf 33 Euro, teilte Lidl am Montag mit. Das Angebot ist bis 6. Juni buchbar.

»zurück zu Reisen«

Kommentare

„Naja, Lidl Reisen hat ja heuer nach dem wiederholten Aufkommen um die "FTS-Geschichte" ...“ Austric Lidl Reisen...

Haben Sie bereits einen Benutzernamen? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 10 / 2? 
Bitte Javascript aktivieren!