Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 27. April 2015, 19:04 Uhr

Linz: 24°C Ort wählen »
 
Montag, 27. April 2015, 19:04 Uhr mehr Wetter »
Reisen

Mehr als nur Meer

Mehr als nur Meer

Glitzernde Wellen, tolle Strände – das typische touristische Bild von Tunesien. Dank innovativer Köpfe erfindet sich das Land derzeit neu: von der Weinstraße bis zum Sport- und Agrotourismus.

Kommentare (1)

Angebote finden:

Tief romantisch

Tief romantisch

Wer Stille und Romantik schätzt, findet am Millstätter See die passenden Plätzchen.

Ein Fluss, der eine eigene Welt ist

Ein Fluss, der eine eigene Welt ist

Die Donau als mitreißendes Ausflugsziel für Radler, Parkfreunde, Weitwanderer, Kulturentdecker, Weingenießer …

Exquisites Design, süffiges Bier, köstliches Essen, knuspriges Brot

Exquisites Design, süffiges Bier, köstliches Essen, knuspriges Brot

Eine Entdeckung im Traisental – das frisch belebte Renaissanceschloss Walpersdorf.

Süße Marillen auf dem Dach der Welt

Süße Marillen auf dem Dach der Welt

Ganz im Norden Indiens liegt mitten im Himalaya ein kleines irdisches Paradies: Ladakh, auch "Klein-Tibet" genannt. Für ein Klosterfest lohnt sich ein Besuch dort oben ganz besonders.

Wasser, Wellness, Wüste

Wasser, Wellness, Wüste

Nur zehn Minuten vom Flughafen Marsa Alam im Süden Ägyptens entfernt wollen die Red Sea Hotels das Urlaubsparadies Port Ghalib realisieren.

Kommentare (1)

Die Befreiung von der Angst

Die Befreiung von der Angst

Zwei steile Wände, zusammen 2000 Meter hoch, hat der Bad Hofgasteiner Rudi Hauser solo und ungesichert durchklettert und mit einem Berghalbmarathon verknüpft.

Die erste Adresse, wo Gott in Frankreich  lebt

Die erste Adresse, wo Gott in Frankreich  lebt

"Gärtner" Claude Monet wurde berühmt, weil er die Blütenpracht bei seinem Landhaus in Giverny malte. Der französische Lebensgenuss mit Camembert und Calvados ist besonders in der Normandie zuhause.

Rad Total im Donautal

Rad Total im Donautal

Von Jung bis Alt, von Groß bis Klein, an diesem Wochenende treten wieder alle in die Pedale, wenn es zwischen Schlögen und Passau mit Unterstützung der OÖNachrichten wieder heißt: "Rad Total" im Donautal!

16. April 2015
Michael Trocker

Meditative Wanderungen

Die einen tanken am Meer neue Kraft, andere bei Waldspaziergängen. Wen es auf die Berge zieht, der sollte Michael Trocker besuchen. Der Hotelier bietet in Südtirol Wanderungen zu Kult- und Kraftplätzen an.

Das Rote Meer soll das Tote Meer wieder beleben

Das Rote Meer soll das Tote Meer wieder beleben

Bei 33 Prozent Salzgehalt ist Schwimmen schwierig.

14. April 2015
Das Museums-Denkmal

Das Museums-Denkmal

Am 15. April 1912 sank "die unsinkbare" Titanic. 100 Jahre später entstand in Belfast, dort, wo die Titanic gebaut worden ist, ein faszinierendes Museum.

13. April 2015
Für das achte Weltwunder rieselt die Sanduhr

Für das achte Weltwunder rieselt die Sanduhr

Die Felsenstadt Petra wird oft als achtes Weltwunder bezeichnet. Dieses Wunder muss man mit eigenen Augen gesehen haben. Aktuell machen aber viele Reisende wegen der Krisenherde im Nahen Osten einen Bogen um Jordanien.

12. April 2015
Der Zähnezieher von Marrakesch

Der Zähnezieher von Marrakesch

Im Herzen des Gauklerplatzes im marokkanischen Marrakesch zieht Achmet seit 45 Jahren den Leuten die Zähne. Was er dazu braucht? Einen Klapptisch mit Ersatzzähnen samt Gebissen und eine Zange.

11. April 2015
Schlangen, Jedi-Ritter und das große Feilschen

Schlangen, Jedi-Ritter und das große Feilschen

Reise nach Marrakesch: Wo Handeln im Souk einfach dazugehört. Wo sich der Duft von Orangenblüten und Gewürzen durch die ganze Stadt zieht - und wo Luxus bekommt, wer Luxus haben will.

Fotogalerie Kommentare (2)

08. April 2015
Sagenhafte Alpen

Sagenhafte Alpen

Zwölf Jahre lang war Fotograf Bernd Römmelt zu jeder Jahreszeit in den Alpen unterwegs. Dort hat er auf den besten Moment gewartet, um abzudrücken. Die gesammelten, schönsten Augenblicke.

07. April 2015
Das Aschenbrödel wurde Königin

Das Aschenbrödel wurde Königin

Europas nordische Schönheiten, Teil III: Helsinki. Die locker auf das Land hingelagerte Metropole bietet ihren Gästen Bedeutendes.

06. April 2015
Bitter und scharf

Bitter und scharf

Ayurveda, die sanfte Heilkunst, kann man bereits bei einem verlängerten Wochenende erspüren. Vor allem dann, wenn man sich den indischen Arzt quasi einfliegen lässt.

05. April 2015
Irdisches Vergnügen in der Toskana

Irdisches Vergnügen in der Toskana

Hinter mittelalterlichen Mauern öffnen sich in den Klöstern der Toskana stille Oasen. Ein Urlaub aber auch für Genießer, schließlich wurden viele Klöster in den besten Lagen erbaut.

04. April 2015
Warten auf den Morgen

Warten auf den Morgen

Es ist ein außergewöhnliches Erlebnis, auch ein religiöses, sich eine Nacht lang in der Grabeskirche in Jerusalem einsperren zu lassen.

28. März 2015
Auf den Spuren des größten aller Briten

Auf den Spuren des größten aller Briten

Vor 50 Jahren ist Winston Churchill gestorben, der Mann, der die Politik seines Landes prägte und Adolf Hitlers Regime in den Untergang zwang. Ein Lokalaugenschein in und um Großbritanniens Metropole.

Himmlisch urlauben

Himmlisch urlauben

Steirische Pfarrhöfe öffnen ihre Pforten für Gäste. In Schladming können sich Urlauber bereits einquartieren, den Schlüssel für die Kirche gibt‘s dazu.

Wo ein Schrei Millionen wert ist

Wo ein Schrei Millionen wert ist

Europas nordische Schönheiten, Teil II: Oslo. Norwegens Hauptstadt ist das ernste, gepflegte Tor zum weiten Hinterland, sagt Reinhold Tauber

Urlaub mit Biss

Urlaub mit Biss

Kleine, uralte Haifischzähne sind eine der größten Attraktionen des in der niederländischen Provinz Zeeland gelegenen See- und Heilbadeortes Cadzand. Große und kleine Schatzsucher sind unterwegs.

Einsam und abgeschieden

Einsam und abgeschieden

1000 Hotels in 100 Ländern haben Debbie Pappyn und David De Vleeschauwer auf der Suche nach Abgeschiedenheit bisher bewohnt. In ihrem Buch verraten die beiden ihre schönsten Hotels zum Abschalten.

25. März 2015
Hommage an die Natur

Hommage an die Natur

Seit 25 Jahren fotografiert Markus Mauthe die Natur. Ihn treibe die Neugierde hinaus in die Welt, sagt er. Sein jüngstes Buch ist eine Hommage an die Schönheiten der Natur.

24. März 2015
Im größten Restaurant der Welt

Im größten Restaurant der Welt

Bei der Weltausstellung Expo in Mailand geht es ab Mai sechs Monate lang um Essen, Ernährung, Nachhaltigkeit und Energie.

23. März 2015
Venedigs kühle Konkurrentin

Venedigs kühle Konkurrentin

In den kommenden Ausgaben stellen wir Ihnen drei nordische Schönheiten vor: Den Anfang macht Stockholm vor Oslo und Helsinki. Warum?

ältere Artikel
Bitte Javascript aktivieren!