Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 24. April 2014, 10:23 Uhr

Linz: 14°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 24. April 2014, 10:23 Uhr mehr Wetter »
Reisen

Auf dem Balkon Afrikas

Tunesien

Der arabische Frühling bescherte Tunesien in den vergangenen Jahren ein Minus im Tourismus, Gäste blieben aus. Jetzt geht es langsam wieder aufwärts.

Fotogalerie

Angebote finden:

Ein Land versinkt im Meer

Ein Land versinkt im Meer

Die Urlauber-Traumdestination Malediven kämpft gegen den Untergang.

Besuch bei der Geliebten

Besuch bei der Geliebten

Ljubljana (Laibach) ist eine Stadt mit vielen Studenten, einer lebendigen Lokalszene, frischrenovierter ...

In Griechenlands unberührtem Westen

In Griechenlands unberührtem Westen

In Epirus kommt der Griechenland-Fan voll auf seine Kosten. Naturparadiese, Traumstrände und kulturelle Höhepunkte ...

Kommentare (1)

20. April 2014
Auf dem Balkon Afrikas

Auf dem Balkon Afrikas

Der arabische Frühling bescherte Tunesien in den vergangenen Jahren ein Minus im Tourismus, Gäste blieben aus. Jetzt geht es langsam wieder aufwärts.

Fotogalerie

19. April 2014
Grimmige Gesellen und bemalte Gruften

Grimmige Gesellen und bemalte Gruften

Steinfiguren und Grabhöhlen im Süden Kolumbiens zeugen von einer längst vergangenen Kultur. Die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Anlage zieht Touristen aus aller Welt an.

15. April 2014
Unbekanntes Land

Unbekanntes Land

Erich Weidinger und Michael Maritsch waren in Oberösterreich auf der Suche nach Orten aus der Sagenwelt. Dabei kamen sie an Plätze, die ihnen sonst verborgen geblieben wären.

14. April 2014
Das kleine Tibet der Alpen

Das kleine Tibet der Alpen

Livigno lockt im April Skifahrer und Freerider mit Gratis-Skipässen in die Lombardei. Schnee hat der Duty-Free-Ort selbst im Tal noch genug.

13. April 2014
Das Tor zum Meer

Das Tor zum Meer

Sie hat die Form einer Krabbe, ist maximal 61 Meter hoch und der westlichste Teil des französischen Mutterlandes, die Île d'Ouessant.

12. April 2014
Auf Abwegen durch Venedig

Auf Abwegen durch Venedig

Auf der Suche nach versteckten Plätzen in der Lagunenstadt geht es entlang einsamer Kanäle zu Osterias und Bars der Venezianer und auf die Klosterinsel San Lazzaro degli Armeni.

10. April 2014
Spektakuläre Naturwunder

Spektakuläre Naturwunder

Die Rocky Mountains sind wie eine Droge, man kommt von ihnen nicht mehr los, sagt Wolfgang Fuchs. Warum dem so ist, zeigt der Steirer Reisefotograf in seiner neuen Multivisions-Show.

09. April 2014
Ein Dorf für kleine Wilde

Ein Dorf für kleine Wilde

Das Almdorf "Kleinwild" in den Kärntner Nockbergen lockt erholungssuchende Eltern und unternehmungslustige Kinder.

08. April 2014
Auf den Spuren des stolzen Königs der Sundarbans

Auf den Spuren des stolzen Königs der Sundarbans

Die Sundarbans im Ganges-Delta Indiens und Bangladeschs sind die weltgrößten zusammenhängenden Mangrovenwälder. Hier leben auch die seltenen Bengalischen Tiger.

07. April 2014
Besuch bei den Tölpeln

Besuch bei den Tölpeln

Es müssen nicht immer die Highlands sein. Auf der unbewohnten Insel Bass Rock im Süden Schottlands lohnt sich der Besuch der weltweit größten Kolonie der weißgrauen Seevögel.

Kommentare (2)

06. April 2014
Am Stiefelabsatz Italiens

Am Stiefelabsatz Italiens

Bella Italia wie aus dem Bilderbuch, das finden Touristen in der Region Apulien. Nur im Hochsommer sollte man den Stiefelabsatz meiden, da gehört er den Italienern.

05. April 2014
Der Klassiker unter den Wanderinseln

Madeira: Der Klassiker unter den Wanderinseln

Die temperaturverwöhnte Vulkaninsel Madeira ist ein Urlaubsklassiker ohne Ablaufdatum. Und eine Levadawanderung erhöht den Reiz der Insel und senkt den Stresspegel.

02. April 2014
Entdeckungsreise durch den Piemont

Entdeckungsreise durch den Piemont

Die Zeit ist der größte Verbündete von Iris Kürschner und Dieter Haas. Die Schweizer Fotografin und der österreichische Alpinist nehmen sich die Zeit, um Natur und Menschen wirklich zu erleben.

01. April 2014
Nachschlag im Montafon

Nachschlag im Montafon

Es müssen ja nicht die sieben Black-Scorpion-Pisten sein, mit bis zu 81 Prozent Gefälle. Im Montafon kommen auch Familien auf ihre Kosten.

31. März 2014
Der Weg ist das Ziel

Der Weg ist das Ziel

Knapp 59.000 Österreicher machen sich jedes Jahr auf, um mit Wohnmobil oder Wohnwagen Urlaubsfreuden zu genießen. Tendenz steigend.

Mähren beginnt bei Mistelbach

Mähren beginnt bei Mistelbach

Entdeckungsreise durch ein schönes Stück Altösterreich: Das tschechische Mähren hält eine Vielzahl an kulturell-historischen Juwelen bereit.

29. März 2014
In Budapest erblüht der Frühling

In Budapest erblüht der Frühling

Das Budapest Spring Festival ist nur einer von vielen guten Gründen, die ungarische Hauptstadt im Frühling zu besuchen. Ein Spaziergang zwischen Konzertsälen und Kaffeehäusern.

25. März 2014
Der Spion von Italien

Der Spion von Italien

Der Gardasee ist bei Sportlern und Urlaubern bekannt und beliebt. Dass sich im Hinterland die Wiege des Königreiches Italien und die Geburtsstätte des Roten Kreuzes befinden, wissen nicht so viele.

Abenteuer Fernweh

Abenteuer Fernweh

Der Steirer Hubert Neubauer lebt in gewisser Weise seinen Traum. Gemeinsam mit seiner Frau Doris reist, erkundet, sieht und lernt er viel über Länder, das Leben, die Welt, die Menschen.

24. März 2014
Isfahan – die halbe Welt in einer Stadt

Isfahan – die halbe Welt in einer Stadt

Ein Besuch in Isfahan darf auf keiner Iran-Rundreise fehlen. Die Stadt in der Landesmitte gilt als die Perle Persiens. Ein Streifzug durch die Glanzlichter einer Stadt.

23. März 2014
Leben wie die Kaiser

Leben wie die Kaiser

Ab Ende April können Sie im Schloss Schönbrunn wohnen und den Glanz des kaiserlichen Hofes hautnah miterleben.

Kommentare (7)

22. März 2014
Die Höhepunkte der Schweiz erfahren

Die Höhepunkte der Schweiz erfahren

Den höchsten Bahnhof Europas reklamiert die Schweiz für sich. Genauigkeit und Sinn für Kunst und Kultur sowieso. Genießen können sie auch, die Schweizer.

Fotogalerie

18. März 2014
1. Baia do Sancho

Die schönsten Strände der Welt

MÜNCHEN. Das Online-Reiseportal Tripadvisor kürte die weltweit paradiesischsten Strände: Der liebste Badeplatz der User liegt in Brasilien, in die Top 10 schafften es auch drei europäische Strände.

Fotogalerie Kommentare (2)

Wo die Seele Urlaub macht

Wo die Seele Urlaub macht

Manche Besucher interessieren sich für die sakralen Kunstschätze, die meisten suchen aber aus religiösen Gründen die großen Pilgerstätten auf.

ältere Artikel