Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 28. September 2016, 02:05 Uhr

Linz: 13°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 28. September 2016, 02:05 Uhr mehr Wetter »
Reisen

Zollbestimmungen: Was darf mit?

Was darf mit?

Andere Länder, andere Zollbestimmungen. Doch in einigen Ländern muss man ein zweites Mal hinschauen, um die Vorschriften glauben zu können.

Die strahlende Schöne an der Ostsee

Die strahlende Schöne an der Ostsee

Finnlands wunderbare Hauptstadt Helsinki entdeckt man am besten zu Fuß.

Kärnten Wörthersee Velden

Ferienziele: Wien, Innsbruck, Salzburg top, Kärnten flop

WIEN. Eine Studie der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV) zeigt: Seefeld, Bodensee-Vorarlberg und …

Italienisches Flair unter afrikanischer Sonne

Italienisches Flair unter afrikanischer Sonne

Lampedusa: Als Flüchtlingsinsel verrufen, ist das 15 Kilometer lange Eiland ein Traum für Sonnenhungrige, …

Fotogalerie Kommentare (1)

Das Beste der Region erstrampeln

Das Beste der Region erstrampeln

Touristikbetriebe aus dem Salzburger Flachgau und dem Salzkammergut haben sich zusammengeschlossen, um Rennradfahrer aus dem In- und Ausland anzulocken – mit dem Besten.

24. September 2016
Zelten war gestern

Zelten war gestern

Wer Camping immer noch mit Billigtourismus und ungemütlichen Zwei-Mann-Zelten verbindet, liegt falsch. Auch Campingurlauber legen mittlerweile Wert auf Komfort. Glamping heißt die luxuriöse Art des Zeltens, die Ulrike Griessl in der Toskana ausprobiert hat.

17. September 2016

Am Gipfel der weltalten Majestät

In Neukirchen am Großvenediger wurde Anfang September groß das 175-Jahre-Jubiläum der Erstbesteigung des höchsten Berges von Salzburg gefeiert. Heute ist diese Hochtour technisch einfach, aber kräftezehrend. Martin Dunst hat sich zum Gipfel gekämpft.

Wer hat die Eselsbrücke erfunden?

Wer hat die Eselsbrücke erfunden?

Wald- und Mostviertel bieten viele Ausflugsmöglichkeiten im Herbst. So kann man in der Wachau den Esel-Führerschein machen oder in Schönbach Kriecherl verkosten.

Kommentare (1)

Schön geschmeidig bleiben

Schön geschmeidig bleiben

Die schroffen Zacken von Latemar und Rosengarten bilden in den Südtiroler Dolomiten die Kulisse für atemberaubende Mountainbikeerlebnisse.

Raue Naturschönheit

Haben Sie schon von Ponza gehört? Als Geheimtipp wird die Insel in der italienischen Provinz Latium gerne bezeichnet - und wird ihrem Ruf gerecht.

Fotogalerie

Indian Summer am Ahornboden

Indian Summer am Ahornboden

Wenn der Herbst das Ahornlaub golden färbt, zeigt sich "die Eng" in Tirol von ihrer buntesten Seite. Dann wandern Scharen von Touristen von Hütte zu Hütte und lassen sich kulinarisch verwöhnen.

10. September 2016
Natürlich im Norden

Natürlich im Norden

Politisch hat sich im deutschen Mecklenburg-Vorpommern vergangene Woche viel verändert. Was gleich geblieben ist, sind die traumhaften Landschaften des Nordens, die Tausenden Seen und ein Problem mit Steaks.

Die beste Butter der Welt

Die beste Butter der Welt

Smör heißt auf Schwedisch Butter und es ist nicht irgendeine, die in der Provinz Östergötland gerührt wird. Karin Haas war auf Bauernhof-Genusstour.

Der vergoldete See

Der vergoldete See

In Goldegg im Pongau ticken die Uhren langsamer, man ist aber der Zeit voraus. Köstlichkeiten und Wanderungen zeigen, wohin es gehen soll.

Auf die harte Tour

Auf die harte Tour

Die Transsibirische Eisenbahn wird 100. Für viele Europäer ist sie ein Mythos, doch im Linienzug von Wladiwostok nach Moskau wird eine Fahrt in der 3. Klasse durchaus zur Herausforderung: 9288 Kilometer, 150 Stunden reine Fahrzeit, sieben Zeitzonen, etwa 400 Haltestellen.

07. September 2016
"Möge Segen über Sie kommen!"

"Möge Segen über Sie kommen!"

Mit Händen und Füßen und der Lautschrift des jeweiligen Landes verständigt sich der Hörschinger Christian Biemann, wenn er auf einer seiner Reisen Menschen fotografieren will.

06. September 2016
Abgedreht auf Amerikanisch

Abgedreht auf Amerikanisch

In Oregon liegt die schrägste Metropole der USA. Portland ist stolz darauf, ganz anders zu sein als der Rest der Nation.

05. September 2016
Sterne-Sommer in St. Anton

Sterne-Sommer in St. Anton

Beim Kulinarik-&-Kunst-Festival am Arlberg tischen noch bis 17. September internationale Spitzenköche auf.

03. September 2016
Im Spinnennetz der Hanse

Im Spinnennetz der Hanse

Gotland und Öland, die beiden größten schwedischen Inseln, sind reizvolle Urlaubsziele; beliebt bei den Einheimischen und doch fernab vom touristischen Mainstream.

27. August 2016
Im Auftrag der Schildkröten

Im Auftrag der Schildkröten

Freiwillige können auf Mallorca auf einem Schiff anheuern, um bei der Erforschung der Unterwasserwelt zu helfen. Während man dabei zum Schutz der Tiere beiträgt, erlebt man unvergleichliche Abenteuer.

Der Schritt ins Leere

Der Schritt ins Leere

Weltweit werden die sogenannten Sky-Walks immer höher und spektakulärer: Plattformen, auf denen zum schönen Ausblick auch das Gruseln gehört. Es sind Adrenalinkicks auf höchstem Niveau. In China wurde gerade die vorerst höchste und längste Brücke aus Glas eröffnet.

Die Heimat der Kaiserpferde

Die Heimat der Kaiserpferde

In den sanften Hügeln der Weststeiermark werden im Gestüt Piber die Lipizzaner-Hengste für die spanische Hofreitschule in Wien gezüchtet.

Nervenkitzel mit Seeblick

Nervenkitzel mit Seeblick

Am Gardasee kann man nicht nur ausgezeichnet surfen und biken, sondern auch klettern. Einige Klettersteige sind echte Klassiker und bieten die mit Abstand spannendsten Aussichten auf den See.

20. August 2016
Hüttenglück zwischen Nock und Tauern

Hüttenglück zwischen Nock und Tauern

Im Lungau kümmert man sich in rund siebzig bewirtschafteten Almhütten um das leibliche Wohl und den sozialen Zusammenhalt der Wanderer. Wie der Volksmund sagt: Auf der Alm, da gibt's koa Sünd.

Von der Freiheit am Seil

Von der Freiheit am Seil

Irgendwann genügt es einem Bergwanderer nicht mehr, "nur" auf normalen Wegen zu wandeln. Irgendwann will er mehr – beispielsweise durch Wände zu klettern. Ein erster Schritt ist das Klettersteiggehen.

Kommentare (2)

Ein Bierbad in Prag

Ein Bierbad in Prag

Die Bier-Spas in der tschechischen Hauptstadt sind nicht nur für Bierliebhaber ein Wellness-Trend.

Wohnen im Fels

Wohnen im Fels

"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen", dachten sich die Aequer ein paar Hundert Jahre vor Christi Geburt und bauten eine Stadt auf und in den Fels. Eine Reise in eine ungewöhnliche Welt von Claudia Woitsch.

Schwimmwandern im Meer

Kleine Gruppen, professionelle Betreuung, organisierte Unterkünfte und jeden Tag bis zu acht Kilometer Schwimmen im Meer: Swim Treks sind die ideale Urlaubsform für tollkühne Wasserratten.

Bitte Javascript aktivieren!