Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 21. Oktober 2014, 02:33 Uhr

Linz: 14°C Ort wählen »
 
Dienstag, 21. Oktober 2014, 02:33 Uhr mehr Wetter »
Reisen

Ein zerbrechliches Geschäft

Ein zerbrechliches Geschäft

Haben Sie nicht mehr alle Tassen im Schrank? Dann ist es an der Zeit, sich auf der bayerischen Porzellanstraße umzusehen und die Schränke wieder aufzufüllen.

Angebote finden:

Wo die Weinreben fast den Himmel berühren

Wo die Weinreben fast den Himmel berühren

Die Buschenschanken sitzen wie Adlerhorste hoch oben über den Reben.

Besuch beim "Sexiest Man Alive"

Besuch beim "Sexiest Man Alive"

Der Westen Schwedens lockt mit viel Landschaft, Ruhe und Gelassenheit, aber auch mit Schlössern, einem Gespenst …

1001 Nacht, vier Flugstunden entfernt

1001 Nacht, vier Flugstunden entfernt

Jordanien ist trotz Krise im Nachbarland Syrien in touristischen Gebieten sicher.

11. Oktober 2014
Valencia, die unbekannte Schöne

Valencia, die unbekannte Schöne

Spaniens drittgrößte Stadt steht zu Unrecht im Schatten von Madrid, Sevilla und Barcelona. Valencia beeindruckt mit moderner Architektur, einem traumhaften Strand und viel spanischem Lebensgefühl.

Kommentare (1)

Perspektive wechseln, Städte von oben

Perspektive wechseln, Städte von oben

Eine Stadt vom Boden aus erkunden. So funktioniert's klassischerweise. Aber oft zahlt sich ein Blick von oben mindestens genau so aus. Am einfachsten geht das in einem Riesenrad.

Lichtermeer & Farbenpracht

Lichtermeer und Farbenpracht

Überall auf der Welt wird der Toten anders gedacht.

Kommentare (1)

11. Oktober 2014
Filmreife Kulissen im Westen der USA

Filmreife Kulissen im Westen der USA

Die Bundesstaaten Washington und Oregon sind ein Reise-Geheimtipp, obwohl man vieles filmisch aus dieser Gegend gut kennen könnte.

Jazzsafari am Kap der guten Hoffnung

Jazzsafari am Kap der guten Hoffnung

Kultur-Tour unterm Tafelberg. In der südafrikanischen Metropole Kapstadt laden renommierte Jazz-Musiker zu Abendessen und Hausmusik in ihre Wohnzimmer ein.

Eintauchen in das Ursprüngliche

Eintauchen in das Ursprüngliche

Im Alter von 16 Jahren hatte Tom Mesic erstmals Kontakt zur Fotografie. Bis daraus mehr wurde, sollte es noch etwas dauern. Nun ist er angekommen.

06. Oktober 2014
Ein flacher Garten mit hohen Rändern 

Ein flacher Garten mit hohen Rändern

Ein Stück Salzburger Land, in dem es noch viel zu entdecken gibt.

05. Oktober 2014
Im Tor des Südens

Im Tor des Südens

Graz ist Mittelpunkt des Steirischen Herbstes. Die Stadt bietet lebendige Kreativszene und Lokale für jeden Geschmack – perfekt für einen Städtetrip.

04. Oktober 2014
Zwischen 80 Vulkanen und einer Käsestraße

Zwischen 80 Vulkanen und einer Käsestraße

Kein bisschen explosiv: Trotz ihres vulkanischen Ursprungs ist die Auvergne im Herzen Frankreichs ein grüner Ruhepol und perfekter Rückzugsort für Wanderer, Naturfreunde, Kunstsinnige und Gourmets.

Natürlich schön

Natürlich schön

In der Natur fühlt sich Rupert Kogler zu Hause. Draußen findet er nicht nur die Ruhe, sondern auch die Motive, die es für ihn wert sind, in Fotos festgehalten zu werden.

UMBRIEN

Der richtige Riecher

Der Tourismus-Chef im mittelalterlichen Gubbio holt mit seiner Hündin Shaba die feinsten Luxusknollen aus der umbrischen Erde.

01. Oktober 2014
50 Jahre Wildlife

50 Jahre Wildlife

Jedes Jahr zeichnet das Natural History Museum London die besten Bilder im Bereich Natur- und Tierfotografie aus. Die Höhepunkte aus fünf Jahrzehnten sind nun in einem Buch zusammengefasst.

30. September 2014
Unter der Herbstsonne Italiens

Unter der Herbstsonne Italiens

Romantische Buchten, mittelalterliche Bergdörfer und jede Menge Gaumenfreuden. Jetzt beginnt die beste Zeit, um die Schönheiten des Cilento-Nationalparks im Süden Kampaniens zu entdecken.

28. September 2014
"Gans" Burgenland feiert

"Gans" Burgenland feiert

Anfang Oktober dreht sich am Neusiedlersee alles ums Federvieh. "Gans Burgenland" heißt dann die grammatikalisch nicht ganz korrekte, dafür umso kulinarischere Devise.

27. September 2014
Marathon im Zentrum der Macht

Marathon im Zentrum der Macht

Wer die russische Hauptstadt von einer außergewöhnlichen Perspektive kennenlernen will, der sollte am besten einen Marathon dort laufen.

Auf den Pfaden der alten Griechen

Auf den Pfaden der alten Griechen

Griechenland steht für Sonne, Sand und Meer. Auf der Halbinsel Pilion kommen im Frühling und Herbst Wanderer und Mountain-Biker auf ihre Kosten. Bis November kann sich der Sportler in der Ägäis abkühlen.

24. September 2014
Die Magie der Fotografie

Die Magie der Fotografie

Die besten Bilder aus aller Welt touren wieder in einer Diashow durch Oberösterreich.

23. September 2014
Schiefer als der Turm von Pisa

Schiefer als der Turm von Pisa

Der Kirchturm von Bad Frankenhausen im deutschen Thüringen ist schiefer als der berühmte Turm von Pisa. Das Jahr neigt sich, der Turm ebenfalls. 2014 könnte sein Schicksalsjahr werden.

22. September 2014
Idylle am Schwarzen Meer

Idylle am Schwarzen Meer

Im Hinterland von Trabzon an der türkischen Schwarzmeerküste erwarten den Besucher nicht nur das Sumela Kloster in atemberaubender Lage, sondern auch eine saftig grüne "Alpenlandschaft" mit glücklichen Kühen und dem besten Milchreis der Türkei.

21. September 2014
Wunder im Außerfern

Wunder im Außerfern

Der Bezirk Reutte überzeugt mit herrlicher Natur und seinen vielen Sehenswürdigkeiten.

Kommentare (4)

20. September 2014
Über Kuba weht der "wind of change"

Über Kuba weht der "wind of change"

Wer einzigartige karibische Leichtigkeit gepaart mit dem morbiden Charme des letzten sozialistischen Wohlfahrtsstaates erleben will, sollte sich beeilen. Der "Wind der Veränderung" weht bereits über Kuba.

19. September 2014
Ein Mönch als Sternekoch

Ein Mönch als Sternekoch

Frauen haben keinen Zugang zur griechischen Mönchsrepublik Athos. Einblicke in das Leben im Kloster können Frauen trotzdem bekommen – zum Beispiel bei einer Begegnung mit einem kochenden Mönch.

17. September 2014

Noch mehr Vielfalt bei FTI

"Zwei Traumschiffe schaukeln nun auf einer Vertriebswelle", sagt Alexander Gessel, FTI-Chef Österreich, über die Kooperation mit der Reederei Deilmann.

16. September 2014
40.000 lustige Wanderer

40.000 lustige Wanderer

Hoch über dem Bodensee verläuft Europas ältester Witzweg. Die Anstiege sind oft steil, die Pointen eher flach.

ältere Artikel