Welser Straßen

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail
Kommentare zu diesem Artikel
von GunterKoeberl-Marthyn (15362) · 16.03.2015 14:42 Uhr

Die Fahnen der "Friedensstadt" könnten dann in der Welser Traungasse zum Gruß der Gäste wehen, diesen Zusammenhang dachte ich, kann man selber erkennen!

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von haspe1 (19293) · 16.03.2015 15:29 Uhr

@Gunter: Das haben wir Linzer den Welsern voraus, wir sind schon "Friedensstadt", auch wenn die meisten das gar nicht wissen oder es die meisten auch gar nicht interessiert.

Bei den Stadteinfahrten sieht man Schilder, die das belegen. Hat Ex-Ex-BGM Hugo Schanovsky damals initiiert. Er war sehr stolz darauf.

Fahnen gibt es dafür aber keine, soweit mir bekannt ist. Dafür gibt es jetzt von den O.Ö. Nachrichten die "Stolze Linzer"-Aufkleber, die man auf´s Auto kleben kann.

Ich picke ja gar nichts gar nirgends hin, aber wer an solchen Gags eine Freude hat, soll es tun....

Dafür, dass Linz so friedlich ist, führt es aber einen sehr harten Krieg mit der BAWAG am Handelsgericht, der zudem extrem teuer kommt. Für das Geld, das der Staat an Gerichtskosten kassiert und die Anwälte einnehmen, könnnte unser Bundesheer sicher ein paar Jahre lang fahren, schiessen, fliegen....

grinsen

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von GunterKoeberl-Marthyn (15362) · 15.03.2015 11:12 Uhr

Wels soll noch eine "Friedensstadt" werden, darüber würde ich mich sehr freuen, das würde die gesamten positiven Energie der Stadt Wels noch ergänzen und das internationale Image der Stadt deutlich heben!

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von jamei (20329) · 15.03.2015 11:42 Uhr
von jamei (20329) · 15.03.2015 19:24 Uhr

ja mei KARL......LadySchnatterviel schnattert viel....komm du großer weißer vogel

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von LadyChatterfield (3913) · 18.03.2015 19:39 Uhr

Soll ich den JAkob MEIer mitnehmen auf die Reise in den Süden -
dann schwing dich auf meine Flügelspitzen
und chattern gemeinsam.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von GunterKoeberl-Marthyn (15362) · 14.03.2015 22:56 Uhr

Wenn ich in der Schweiz bin, dann fallen mir die bunten Fahnen auf die von den Fassaden der Häuser wehen und weil diese wunderschöne Traungasse direkt zum Stadtplatz führt, wir eine internationale Stadt sind, sollten hier auch die Fahnen zur Begrüßung unserer Gäste wehen. Die ganze Traungasse würden diese etwas bunter machen und aufhellen! Wir könnten aber auch Fahnenbänder spannen, um mehr Lebensfreude zum Ausdruck zu bringen!

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von LadyChatterfield (3913) · 15.03.2015 19:17 Uhr

Oder die Welser Wind Glockenspiele - schöne Tannenbäume pflanzen
und mit den schönsten Glocken behängen - wenn ein Lüfterl weht, beginnen sie
zartt zu läuten und bei starkem Wind kräftig zu bimmeln.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von pkw05 (1179) · 14.03.2015 23:15 Uhr

da hast du recht, wir sind eine internationale Stadt! Was hältst du von der grünen Fahne des Propheten oder der schwarzen Fahne des IS!!
Da kommt sicher Freude auf!

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von jakobhollnstein (6907) · 15.03.2015 00:14 Uhr

Komische Idee,
Wels war doch „Stadt der Bewegung“ und „Patenstadt von Hermann Göring“. Da wird sich doch irgendwo eine historische Fahne finden.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Strawanza (8561) · 14.03.2015 15:03 Uhr

Die meisten Italiener in Linz sind Iraker

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von LadyChatterfield (3913) · 15.03.2015 19:13 Uhr
von LadyChatterfield (3913) · 14.03.2015 14:55 Uhr

Haiku (5-7-5) zum Fladenbrot:

Traungassenpizza -
Genuss International.
Ursprung: Griechenland!

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von pkw05 (1179) · 14.03.2015 17:37 Uhr

Wenn das ein Haiku ist, hast du auch eine Wahrnehmungsstörung, die gehört in euren Kreisen ja schon zum guten Ton!

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von LadyChatterfield (3913) · 15.03.2015 19:12 Uhr

pecka-weh Fünferl

was hast du an meinem Haiku auszusetzen? Kläre mich auf.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von pkw05 (1179) · 15.03.2015 22:28 Uhr

die japaner stellen nicht auf die blossen Silben ab, also nicht alles was 5-7-5 hat ist ein Haiku,Tip: Wikipedia

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von LadyChatterfield (3913) · 18.03.2015 19:34 Uhr

Der japanische Dreizeiler
HAIKU genannt ist eine Empfindung, die einen Nachhall hinterläßt
in den Silben 5 - 7 - 5
"Genuss international" bei meinem Haiku

die Natur wird halt meistens beschrieben, nicht die Pizza! Da hast recht, liebes
Weh mit dem Pecka 05

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von jamei (20329) · 14.03.2015 15:02 Uhr
von LadyChatterfield (3913) · 14.03.2015 14:30 Uhr

pkw05
es wird immer interessanter, höre:

Pizza -
Das Wort stammt aus dem jüngeren orientalisch-semitischen Raum (z. B. Arabisch) und ist von dort ins Griechische als Pita eingewandert und von dorther ins Italienische entlehnt worden.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von jamei (20329) · 14.03.2015 15:04 Uhr

Köberl würde sicher sagen: aber mit der Traungasse hat dieses Post nichts
zu tun....

....zu mindestens in der Bahnhofstrasse war es so........ grinsen

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von GunterKoeberl-Marthyn (15362) · 14.03.2015 11:07 Uhr

Grandios, eine internationale "Kombi Küche" gibt es in der Traungasse, Türken kochen österreichisch, türkisch und italienisch und Österreicher betreiben eine Pizzeria, wo liegt da ein Problem? Menschen essen eben International und es gibt "Kochkurse"! Über was sich manche Leute aufregen? Der Großteil hat zum Glück einen logischen Hausverstand und nimmt das Angebot an, welches gerade zur Stimmung passt!

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von pkw05 (1179) · 14.03.2015 12:33 Uhr

Grandiose Küche, da ist sie wieder deine Wahrnehmungsstörung! Was ist grandios, wenn ein Türke eine Pizza in den Ofen schiebt?

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von gutmensch (7522) · 14.03.2015 23:23 Uhr

Türkische Pizza

Du hast recht. Schuster bleib bei deinem Leisten.

Pizza sollen Italiener machen, Gyros die Griechen, Chilli con Carne die Mexikaner und die Türken die Döner.

Wenn ein Lokal mexikanische, griechische Küche und Pizza anbietet (und das alles gleichzeitig), bleibe ich lieber gleich weg.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von LadyChatterfield (3913) · 14.03.2015 13:06 Uhr

Wahrnehmungsstörungen hat er nicht, der Herr Köberl - denn hier ist:
Die Geschichte der Pizza

Wer hat es eigentlich erfunden, dieses kreisrunde flache leckere Ding names Pizza, das aus der europäischen Esskultur nicht mehr wegzudenken ist? Ein Italiener? Dr. Oetker? Oder sogar die Schweizer? Die haben schliesslich auch das Kräuterbonbon erfunden.

Weder noch, wenn man den Archäologen Glauben schenken darf. Denn die auf Stein gebackene Pizza soll ihren Ursprung gar nicht in Italien haben, sondern von den gleichen Leuten stammen, die auch die Erfindung des Gyros für sich beanspruchen. Die Griechen, bzw. damals noch die Etrusker, sollen in der Antike um 800 v. Chr. die ersten gewesen sein, die einen Fladen aus Mehl, Wasser und Salz mit Zutaten belegt und am offenen Feuer auf Steinen gebacken haben. Teigfladen nennt man zu dieser Zeit "Pita", woraus sich im Laufe der Zeit das Wort Pizza entwickelt.

Vielleicht kommt die Pita sogar ursprünglich aus der Türkei, istja nicht
weitweg

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von LadyChatterfield (3913) · 14.03.2015 13:24 Uhr

Bin gar nicht so weit weg mit meinen Gedanken, schau pkwo5 -
was es über den Pita Teigfladen noch zu sagen gibt:

Pita, in der Türkei Pide, im Iran Nān-e Barbarī, ist ein von Griechenland bis zum Nahen Osten verbreitetes, etwas dickeres, weiches Fladenbrot aus Hefeteig. Es dient, mehrmals täglich frisch gebacken, als Beilage zu fast allen Mahlzeiten.

In der Türkei heißt die aktuelle Pizza: Pide

Also wenn ein Türke eine Pide in den Ofen schiebt, ist das eigentlich
der Ursprungskoch für die "italienische Pizza".

Sorry, ist wirklich zum Lachen - wie wir oft falsch denken. Aber Gott sei Dank,
im Internet findet man alle Antworten.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von pkw05 (1179) · 14.03.2015 17:35 Uhr

Wieso Ist es deswegen eine grandiose Küche, ich halte die türkische Küche für Masochisten geeignet! Und der Geruch!!

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von pkw05 (1179) · 13.03.2015 18:57 Uhr

Multikulturell ist wenn Türken italienisch kochen, oder glauben italienisch zu kochen,
ein echter Italiener ist das heute eröffnete Sazios im BIZ, leider momentan nur bis 17 Uhr. Die kochen ja auch nicht türkisch!

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von gutmensch (7522) · 13.03.2015 20:17 Uhr
von jamei (20329) · 13.03.2015 20:35 Uhr
von gutmensch (7522) · 13.03.2015 20:40 Uhr

Ich kenn es
da war einmal der Himmelfreundpointner drin. Ist gerade einen Steinwurf von mir weg. Aber mit den vielen Kürzeln kann (will) ich nichts anfangen.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von pkw05 (1179) · 13.03.2015 20:20 Uhr

Kein welser? Buissnes und Innovationszentrum in der Franz-Fritsch-strasse!
Ehemalige Interplastik

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von gutmensch (7522) · 13.03.2015 20:34 Uhr

Ah das

Schon Welser. Und das beinahe seit 58 Jahren traurig.

Aber vor lauter BIZ. GIZ, BWZ und wie die noch heißen, kennt man sich ja gar nicht mehr aus.

Im BIZ ist also ein Italiener? Hat der nur mittags offen?

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von pkw05 (1179) · 13.03.2015 23:40 Uhr
von GunterKoeberl-Marthyn (15362) · 13.03.2015 16:18 Uhr

Die Welser Traungasse ist das "Entrée" für den Stadtplatz und wenn diese parkenden Autos bei dieser "Engstelle" wegkommen, dann bekommt diese Welser Traungasse in der Betrachtung noch mehr Schönheit und Bedeutung als sie eh schon hat. Das kostet kein Geld, lediglich ein Verzicht auf die 5 Autoparkplätze! Mit Gästen wähle ich diese Einfahrt über den Stadtplatz, durch den Ledererturm, über den Ring, KJ und löse damit eine Begeisterung für unsere Stadt Wels aus! Besonders liebevoll fand ich die Weihnacht Beleuchtung, die man bis Maria Lichtmess in Funktion gelassen hat, für Gäste immer wieder ein Erlebnis! Sonst fahre ich die Umfahrung, um das Zentrum zu schützen!

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von pkw05 (1179) · 13.03.2015 17:11 Uhr

Begeisterung konnte ich bei meinen Gästen bisher keine auslösen, vielleicht haben deine Gäste die gleiche Wahrnehmungsstörung wie du!

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Gscherda (11) · 13.03.2015 15:20 Uhr

Langsam sollten die RedakteurInnen schon wissen dass "Organisiertes Betteln" ein Relikt/Produkt kleinformatiger Zeitungen ist und inhaltlich nicht in die Qualitätszeitung OÖN passt. Wenn Sie es noch nicht wissen, dann lege ich Ihnen die Ausgabe September 2014 von http://www.momagazin.at/ ans Herz.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von pkw05 (1179) · 13.03.2015 17:08 Uhr

Und du glaubst alles, was in dieser gutmenschlich linkslinken Kampfpostille steht? Der Herr erhalte dir deinen Kinderglauben!

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von GunterKoeberl-Marthyn (15362) · 13.03.2015 14:27 Uhr

Die 5 Auto Parkplätze vom Zwinger zum Stadtplatz sollte man in der Traungasse aufgeben, wie Frau Luci Rüeggmüller aus Pucking richtig feststellt, weil dadurch die Traungasse zu einem "Schlurf" verkommt! Ich freue mich für diese wunderbare Anregung aus Deutschland und unsere "Betriebsblindheit" aufzeigt! Die Ladezonen für die Geschäfte bleiben natürlich, damit kein Missverständnis entsteht!

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Floko1982 (2310) · 13.03.2015 11:03 Uhr

Die Werbung für die Ordnungswache in Wels is leider vergeblich liebe OÖN, ... selbige ist in Wels noch genau so unbeliebt wie am anfang, ......Verschwendung von Steuergeld, ..

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von jamei (20329) · 13.03.2015 12:05 Uhr

..."noch genau so unbeliebt wie am anfang"....

Ich finde es angenehm wenn zB an der Traun kontrolliert wird, aber hast Du Fakten für Deine Behauptung?

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von gutmensch (7522) · 13.03.2015 20:12 Uhr

Fakten
Fakten für deine Behauptung:...
Ich bin ein Faktum. Bei mir sind sie auch unbeliebt. Alleine schon dieses martialische Auftreten. Die sehen aus, als ob sie selbst ihr eigenes Klientel wären. Einfach lächerlich.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Floko1982 (2310) · 13.03.2015 12:50 Uhr

Wir sind hier im OÖN-Forum, ... beim hiesigen Publikum sind Fakten absolut letztrangig, .....!!!!!!

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von WelserBuerger (2049) · 13.03.2015 18:16 Uhr
von jamei (20329) · 13.03.2015 16:04 Uhr

wennst schon KEINE Fakten hast, so hoffe ich, dass Du wenigsten aus Wels bist

auch DU bist im OÖN-Forum - was man an Deinem Antwortpost merkt.....

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
Was sagen Sie zum Thema? Jetzt kommentieren

Haben Sie bereits einen Benutzernamen? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 10 - 2? 
Bitte Javascript aktivieren!