Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 30. März 2015, 00:22 Uhr

Linz: 9°C Ort wählen »
 
Montag, 30. März 2015, 00:22 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Wels
Tagesarchiv vom 11.04.2014

Sonnenpark gewidmet

Die erste Hürde haben die Betreiber des umstrittenen Wohnprojektes Sonnenpark im Norden der Stadt mühelos geschafft. Im jüngsten Gemeinderat wurde gegen die Stimmen der Grünen die Umwidmung beschlossen. Aus Ackerland wird Bauland. ... mehr »

07.05.14, 00:04 Uhr | OÖN
Die neue Woll-Lust Frauen umgarnen ihre Stadt

Die neue Woll-Lust Frauen umgarnen ihre Stadt

Laternenmasten, Geländer, Bänke und vieles mehr im öffentlichen Raum werden mit Strick- und Häkelkunstwerken umwickelt. Ihre Stadt Masche für Masche behübschen wollen auch die Eferdingerinnen Ingrid Gumpelmaier-Grandl, Gerda Böhm-Pröll und Barbara Wögerbauer. ... mehr »

Kommentare (1)

07.05.14, 00:04 Uhr | OÖN
Politischer Kompromiss: Chance auf autofreies Ufer

Chance auf autofreies Ufer bei „Isola Bella“ vertan

Daher entschied der Gemeinderat, dass Verkehrs- und Planungsausschuss in einer gemeinsamen Sitzung eine Lösung erarbeiten sollen. ... mehr »

Kommentare (1)

07.05.14, 00:04 Uhr | OÖN

Spritdiebe stahlen 700 Liter Diesel

Der Lkw war am Wochenende auf dem Parkplatz der Raststätte Aistersheim geparkt. Der Lkw-Fahrer wollte am Montag seine Tour fortsetzten und bemerkte den Diebstahl. Ebenfalls am Wochenende stahlen Diebe aus zwei abgestellten Baufahrzeugen in Lambach 300 Liter Diesel. Weil Regenwasser in die geöffneten ... mehr »

07.05.14, 00:04 Uhr | OÖN

Aistersheim: 400 Liter Diesel aus Lkw gestohlen

Der Lkw war über das Wochenende auf dem Parkplatz der Raststätte Aistersheim geparkt. Der Fahrer wollte am Montag seine Tour Richtung Deutschland fortsetzten und bemerkte den Diebstahl. ... mehr »

Kommentare (1)

06.05.14, 08:53 Uhr | OÖN
Zweitägiges Fest "Brot und Spiele": Römische Legionäre erobern Ovilava

"Brot und Spiele": Römische Legionäre erobern Ovilava

Beim großen zweitägigen Römerfest "Brot & Spiele" schlagen die Legionäre der Legio XV Apollinaris ihr Lager am Freitag und Samstag am Welser Zwinger auf. "Wir werden exerzieren, Schaukämpfe zeigen und ein Pfeilkatapult vorführen, mit dem die Römer vor dem eigentlichen ... mehr »

Kommentare (5)

06.05.14, 05:54 Uhr | OÖN

Dornröschens Wachküssung

Zwei Tage lang werden die schönen, alten Gemäuer mit eigenen, neuen und alten Geschichten wieder befüllt und belebt. Andrea Hinterberger präsentiert Siebdruck-Arbeiten und lyrische Texte, Ursula Parzer Papier- und Tonfiguren sowie Walter Parzer Malerei und Musik. Start der Ausstellung in der ... mehr »

06.05.14, 00:04 Uhr | OÖN
Ein bitterböses Gottesgemetzel zwischen Ikea-Möbel

Ein bitterböses Gottesgemetzel zwischen Ikea-Möbel

Das kommt davon, wenn man eine Aussprache, die eigentlich längst zu Ende ist, aus Höflichkeit künstlich in Gang hält. Alltagsweisheiten, die so nicht hätten gesagt werden müssen, ergeben ein Puzzle, lassen Feindbilder entstehen und enden im Gemetzel, an deren Beginn ein kleiner Raufhandel zweier ... mehr »

Kommentare (5)

06.05.14, 00:04 Uhr | OÖN

Welser Wirtschaft entdeckt Migranten

Mit einem multikulturellen Fest startet die Welser Wirtschaftskammer am kommenden Samstag eine beachtliche Initiative. Als Veranstalter firmiert der Verein Bürgerforum Wels. Dieser setzt zu einer Charmeoffensive bei den Welser Migranten an. Obmann Szilard Zimanyi konkretisiert: "Es gibt viele ... mehr »

Kommentare (12)

06.05.14, 00:04 Uhr | OÖN
Judotalente und Filzmoser geehrt

Judotalente und Filzmoser geehrt

Nun wurde die 33-jährige Thalheimerin im vollbesetzten Budokan geehrt. Judo-Vereinspräsident Karl Hader, ihr Mentor Willi Reizelsdorfer und Thalheims Bürgermeister Andreas Stockinger lobten die Vorbildwirkung der bescheidenen Sportlerin. ... mehr »

06.05.14, 00:04 Uhr | OÖN

Niederlage für Grieskirchner

Der regierende Hallenmeister liegt am fünften Tabellenplatz und wäre damit nicht für das Meisterschaftsfinale qualifiziert. Samstag spielen die Grieskirchner auf eigener Anlage gegen den Tabellenzweiten aus Freistadt (17 Uhr). ... mehr »

06.05.14, 00:04 Uhr | OÖN

Arbeitslosigkeit steigt weiter

1194 Frauen und Männer machen aktuell eine Schulung. Besonders stark von der Arbeitslosigkeit betroffen sind Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen. In dieser Personengruppe beträgt die Steigerung 59,2 Prozent. Einen starken Anstieg gibt es auch bei der Generation 50+ (+34,6 Prozent) und ... mehr »

Kommentare (6)

06.05.14, 00:04 Uhr | OÖN
Die Basketball-Fans hoffen morgen auf ein Wunder

Die Basketball-Fans hoffen morgen auf ein Wunder

Der WBC steht vor dem dritten Halbfinal-Spiel gegen Titelfavorit Kapfenberg mit dem Rücken zur Wand. Nach den klaren Niederlagen in den ersten beiden Auswärtsspielen – sie endeten 85:67 und 97:76 – müssen die Hausherren morgen gewinnen, sonst ist für sie die Meisterschaft 2013/2014 zu ... mehr »

06.05.14, 00:04 Uhr | OÖN

Lambach: Diebe stahlen Diesel

Da der Täter den Tankdeckel nicht mehr auf den Einfüllstutzen schraubte, gelang aufgrund des Regens einiges an Regenwasser in den Tank, sodass der gesamte Tank abgelassen und gereinigt werden musste. Es entstand ein Schaden in Höhe von mehr als tausend Euro. ... mehr »

Kommentare (2)

05.05.14, 14:07 Uhr | OÖN
Ladies Circle bietet Hilfe von Frauen für Frauen

Ladies Circle bietet Hilfe von Frauen für Frauen

Die Trattnachtalerinnen haben sich die Unterstützung benachteiligter Menschen zum Ziel gesetzt. Bei der Aufnahme des Ladies Circle in den internationalen Verein wurde auch ein Scheck für die Frauenberatung Frauennetzwerk 3, die in Grieskirchen, Ried und Schärding aktiv ist, übergeben. ... mehr »

05.05.14, 00:04 Uhr | OÖN
Tante Emmas engagierte Nachfolger Neuer Dorfladen eröffnet in Neumarkt

Neuer Dorfladen eröffnet in Neumarkt

Viele Konsumenten greifen immer öfter lieber zu regionalen, saisonalen und selbst hergestellten Lebensmitteln von Landwirten aus der näheren Umgebung. Wo die Lebensmittel herkommen und wie sie produziert werden, das wollen auch Michael Pauzenberger und Martina Jungmaier ganz genau wissen, sowohl als ... mehr »

Kommentare (1)

05.05.14, 00:04 Uhr | OÖN
Welser Spedition hilft Brandopfer bei Übersiedlung

Welser Spedition hilft Brandopfer bei Übersiedlung

Die Pensionistin aus der Vogelweide war, wie , bei einem Wohnungsbrand bewusstlos zusammengebrochen und von Feuerwehrmännern buchstäblich in letzter Sekunde geborgen worden. Noch am Erscheinungstag meldete sich Björn Kaufmann von der Spedition Engelmayer: "Wir sind seit Jahrzehnten auf ... mehr »

Kommentare (6)

05.05.14, 00:04 Uhr | OÖN
Vater des Unfallopfers: "Wie kann man nur so rücksichtslos sein"

Vater des Unfallopfers: "Wie kann man nur so rücksichtslos sein"

"Es machte rums und schon lag ich auf der Straße", erinnert sich die junge Grieskirchnerin Viktoria Schmidt an jenen Moment, der ihr neben schmerzhaften Prellungen auch einen Totalschaden des Mofas bescherte. ... mehr »

Kommentare (2)

05.05.14, 00:04 Uhr | OÖN

Sorgen um großen Abwasser-Kanal

Denn ein Kanalstrang mit einem Durchmesser von mehr als zwei Metern soll von der Spöttlsiedlung nach Süden durch Wohnstätten- und Hanriederstraße bis zur Dragonerstraße verlegt werden. ... mehr »

Kommentare (1)

05.05.14, 00:04 Uhr | OÖN

Fünfter Platz für Welser Radprofi

Vor der Schlussetappe über 150,4 Kilometer lag Kvasina, der Kroate im Dress des Gourmetfein-Teams, auf dem 15. Gesamtplatz. ... mehr »

05.05.14, 00:04 Uhr | OÖN
Oliver Schernhammer

Modehändler anonym verleumdet: Nun ist Gericht am Wort

Knapp drei Monate nach dem ersten Bericht in der Welser Zeitung über anonyme Briefe, in denen Trachtenhändler Oliver Schernhammer Pädophilie unterstellt wurde, dürfte die Sache aufgeklärt sein. Der Kaufmann sagt: "Mein Anwalt Herwig Kammler hat eine strafrechtlich relevante Klage wegen übler ... mehr »

Kommentare (35)

05.05.14, 00:04 Uhr | OÖN
Welser Brandopfer: "Ich bin eine lebende Mumie"

Brandopfer: "Ich bin eine lebende Mumie"

Die 61-Jährige brach bewusstlos zusammen und erlitt schwere Verbrennungen an Armen und Beinen. Wie sie überlebte und wie ihr Leben aus dem Ruder geriet, schildert sie der Welser Zeitung. ... mehr »

02.05.14, 02:15 Uhr | OÖN
Vogelweide: Raser machen Menschen das Leben schwer

Vogelweide: Raser machen Menschen das Leben schwer

Das ÖEK wird überarbeitet, Eckpunkte für Bauland-, Freiraum- und Verkehrsentwicklung bis 2025 niedergeschrieben. Bürger sind nun zur Mitsprache geladen. ... mehr »

Kommentare (13)

02.05.14, 00:04 Uhr | OÖN
Restaurator rettet Welser Freiheiten-Buch aus 1582

Restaurator rettet Welser Freiheiten-Buch aus 1582

Darin bestätigte Rudolf II. die Stadtrechte aus dem 12. Jahrhundert, denn neue Herrscher mussten Privilegien neu genehmigen. ... mehr »

Kommentare (5)

02.05.14, 00:04 Uhr | OÖN

Profichampion beim Training von Wallach geschleudert

Der Präsident des Welser Trabrennvereins Karl Moisl sagte gegenüber den OÖNachrichten zum Unfallhergang: "Hubert Brandstätter jun., amtierender Profichampion, war wie jeden Mittwoch auf der Welser Trabrennbahn trainieren. Sein Pferd, ein fünfjähriger Wallach, dürfte gescheut haben". Dadurch ... mehr »

30.04.14, 18:24 Uhr | OÖN

Maibaum kam abhanden

In der Nacht von Sonntag auf Montag hatten die Wallerner Maibaum-Buam den Maibaum der Stadt Eferding im Visier. Sie entwendeten ihn vom Firmengelände der Firma Glatzhofer, wo der Maibaum gelagert war. Diese befindet sich aber in Fraham. Damit haben die Maibaumdiebe gegen eine klare Regel verstoßen. ... mehr »

30.04.14, 00:04 Uhr | OÖN

IT-Vernetzung der Pflichtschulen

Das hat der Welser Gemeinderat mehrheitlich beschlossen. Die erste Kostenschätzung ging von rund 242.000 Euro aus, aufgrund "geänderter pädagogischer Erfordernisse, wie E-Learning oder etwa Herunterladen von Filmen ist ein höherer Anteil von IT- und Stromdosen notwendig" heißt es in einer ... mehr »

Kommentare (1)

30.04.14, 00:04 Uhr | OÖN
"Das Campingverbot ist rechtswidrig"

Welser Campierverbot steht weiterhin auf der Kippe

 Einmal stimmten SPÖ und Grüne gegen die Dringlichkeit eines Antrags von FPÖ/ÖVP zur Klärung offener Fragen. Später verhinderte die bürgerliche Mehrheit die Aufhebung des von ihr verursachten Campierverbots, die von der SPÖ und den Grünen per Antrag gefordert wurde. ... mehr »

Kommentare (118)

30.04.14, 00:04 Uhr | OÖN
Anzeige gegen Wilderer mit Pfeil und Bogen

Anzeige gegen Wilderer mit Pfeil und Bogen

Die Polizei hat jenen Täter ausgeforscht, der auf dem Gelände des Bogensportvereins Wallern in Finklham (Gemeinde Scharten) einen Jungbock erlegt haben soll. Dieser war mehrere Tage verletzt durch den Wald gestreift, nachdem der mutmaßliche Schütze dem Tier einen Pfeil durch den Kopf jagte - . Der ... mehr »

30.04.14, 00:04 Uhr | OÖN
Welser Fachhochschule feierte 20. Geburtstag

Welser Fachhochschule feierte 20. Geburtstag

WELS. Der Start des Studiengangs Automatisierungstechnik war vor 20 Jahren zugleich der Beginn einer Erfolgsgeschichte. Zum Jubiläum trafen kürzlich die Pioniere der Welser Fachhochschule mit den Absolventen zusammen. ... mehr »

30.04.14, 00:04 Uhr | OÖN
Die verzweifelte Suche der Menschheit nach ewiger Jugend und Gesundheit

Die verzweifelte Suche nach ewiger Jugend und Gesundheit

Die Suche nach einem lebensverlängernden Wundertrank ist fast so alt wie die Menschheit selbst. "Kein Wunder wenn man bedenkt, dass um 800 die Menschen nur durchschnittlich 28 Jahre alt wurden und die Lebenserwartung um 1450 auch erst bei 38 Jahren lag", sagt Friedrich Samhaber. Er hat die ... mehr »

30.04.14, 00:04 Uhr | OÖN

Grieskirchen: Bei Sturz von Leiter verletzt

Der 39-Jährige isolierte die Heizung auf einem ca. drei Meter hohen Lagerraum in der Halle einer Firma in Grieskirchen. Aus unbekannter Ursache rutschte die Leiter weg und er stürzte mit dem Kopf voran auf den Betonboden. ... mehr »

29.04.14, 14:27 Uhr | OÖN

Wels: Zigarettenautomat gesprengt

Der Zigarettenautomat ist auf der Rückseite des Trafik-Gebäudes an der Wand montiert. Bei dem versuchten Einbruchsdiebstahl wurden weder Geld noch Zigaretten erbeutet.   ... mehr »

Kommentare (6)

29.04.14, 14:26 Uhr | OÖN

Lambach: Schweinetransporter kippte um

Insgesamt fünf Schweine sind um 7:10 Uhr in Neukirchen bei Lambach nach einem Verkehrsunfall getötet worden. Der 29-jährige Kraftfahrer aus Schwanenstadt fuhr mit dem Schweinetransporter, auf dem 95 Schweine geladen waren,  beim Kreisverkehr gegen den Randstein und kippte in der Folge um.  ... mehr »

Video Kommentare (2)

29.04.14, 09:46 Uhr | OÖN

Goldenberg: Mopedfahrer krachte gegen Auto

Der Lehrling aus Eferding fuhr gegen 17:15 Uhr mit seinem Moped Richtung Eferding. Dabei übersah er im Bereich von Goldenberg ein anhaltendes Auto und fuhr auf dieses auf. Der 15-Jährige stürzte und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde mit der Rettung in das Krankenhaus Wels ... mehr »

29.04.14, 09:07 Uhr | OÖN
Neues Urgeschichtemuseum in Wimsbach trägt den Namen Tempus

Neues Urgeschichtemuseum in Wimsbach trägt den Namen Tempus

Von der Bronze- bis zur Neuzeit. Diesen Spannungsbogen zeichnet das neue Wimsbacher Heimatmuseum, das demnächst eröffnet wird: "Wir sind eine der ganz wenigen Gemeinden, wo eine jahrtausendelange Besiedlung nachgewiesen werden konnte", sagt Gemeindevorstand Norbert Fischer nicht ohne Stolz. ... mehr »

29.04.14, 00:04 Uhr | OÖN
Niederlagen für die Faustballer zum Saisonauftakt

Niederlagen für die Faustballer zum Saisonauftakt

Angreifer Dietmar Weiß ist nach seiner im Hallenfinale erlittenen Schulterverletzung noch nicht völlig fit. Nun liegen die Trattnachtaler auf Tabellenplatz vier und wären damit nicht für das Meisterschaftsfinale qualifiziert. Trainer Thomas Peer sagt: "Die Frühjahrssaison ist noch lang. ... mehr »

29.04.14, 00:04 Uhr | OÖN
"Alle Saisonziele erreicht"

"Alle Saisonziele erreicht"

"Wir haben das Halbfinale erreicht – trotz aller Verletzungen. Nun können wir ganz ohne Druck aber mit viel Selbstvertrauen gegen Kapfenberg spielen." Dieses Resümee zog gestern der glückliche WBC-Trainer Philip Dejworek nach der Qualifikation fürs Halbfinale. Wie berichtet, gewann ... mehr »

29.04.14, 00:04 Uhr | OÖN
Neuer Autobahnanschluss: Bewohner präsentieren Politikern Verkehrslösung

Neuer Autobahnanschluss: Bewohner präsentieren Verkehrslösung

Die Bürgerinitiative brachte eine Variante ins Spiel, bei dem die beiden nebeneinanderliegenden Autobahnbrücken der Stadt Wels und der Asfinag in Wimpassing für eine Zu- und Auffahrt benützt werden könnten und auch das neue Sportzentrum erschlossen werden kann. ... mehr »

Kommentare (2)

29.04.14, 00:04 Uhr | OÖN
Welser Kaufleute: Nach Abgang zweier Vorstände tri

Welser Kaufleute: Auch Hippmann tritt zurück

Beim Verein der Kaufmannschaft überschlugen sich gestern die Ereignisse: Obmann-Stellvertreter Eduard Schwabegger und die stellvertretende Schriftführerin und Stadträtin Christa Raggl-Mühlberger kündigten gegen 10 Uhr ihren Rückzug aus dem Vorstand an. Mit den Recherchen der Welser Zeitung setzte ... mehr »

Kommentare (59)

29.04.14, 00:04 Uhr | OÖN
Mehr Mädchen für technische Jobs

Mehr Mädchen für technische Jobs

Am Aktionstag beteiligte sich auch die Hessenkaserne Wels, wo Soldaten den 130 interessierten Mädchen Rede und Antwort standen. Beim Magistrat Wels bekamen junge Damen aus den Neuen Mittelschulen und Gymnasien Einblick in städtische Betriebe, wie der Stadtgärtnerei oder dem Tierpark. Sie wurden unter ... mehr »

Kommentare (1)

28.04.14, 03:11 Uhr | OÖN
Die Wirtsfamilie Mayrhuber stößt mit ihren Gästen auf den 100er an

Die Wirtsfamilie Mayrhuber stößt mit ihren Gästen auf den 100er an

100 Jahre ist es her, dass Matthäus Mayrhuber das Gasthaus im Mai 1914 in der Kienzlstraße übernommen hat. Heute ist Urenkelin Petra Windischbauer mit Leib und Seele Wirtin und setzt im Gasthof Mayrhuber auf gutbürgerliche Küche mit einer italienischen Note. Das Jubiläum begeht die Wirtin in vierter ... mehr »

28.04.14, 00:04 Uhr | OÖN
In Wels fehlen Betreuungsplätze für Kleinstkinder

In Wels fehlen Betreuungsplätze für Kleinstkinder

Anfang April machte Stockinger in einem Gespräch mit der Welser Zeitung seinem Unmut Luft, weil Eltern jährlich 700 Euro Kinderbetreuungsbonus vom Land lukrieren können, wenn sie den Nachwuchs zu Hause lassen statt in den Kindergarten zu schicken. ... mehr »

Kommentare (8)

28.04.14, 00:04 Uhr | OÖN
Campingverbot für Roma und Sinti: Blick nach Braunau als Problemlösung?

Campingverbot für Roma und Sinti: Blick nach Braunau als Problemlösung?

Die Fronten bleiben verhärtet, obwohl das Land das Campierverbot für Roma und Sinti auf dem Messegelände als rechtswidrig beurteilt hat. Bei einem Kritikpunkt setzt die Gemeinderatsmehrheit von FP und VP an: Das Land sah sinngemäß keinen Handlungsbedarf, weil es bei 15 von 18 Besuchen zu keinen ... mehr »

Kommentare (60)

28.04.14, 00:04 Uhr | OÖN

Geboltskirchen: Einbruch in Wohnhaus

Der oder die Täter hebelten ein Fenster aus und gelangten so in das Haus. Dort deaktivierten sie vorerst einen Bewegungsmelder, schalteten den FI-Schutzschalter für die Stromversorgung aus und durchsuchten dann sämtliche Räumlichkeiten. Der oder die Täter stahlen Bargeld und eine Kreditkarte. Der ... mehr »

Kommentare (1)

27.04.14, 09:38 Uhr | OÖN
Unfall A 25 Wels

Unfall auf Welser Autobahn forderte zwei Verletzte

Zu dem Unfall ist es um 9 Uhr 20 auf der Welser Autobahn zwischen den Ausfahrten Wels-Ost und Wels-Terminal gekommen. Eine 18-jährige Lenkerin aus Pucking ist aus ungeklärter Ursache gegen den Wagen einer vor ihr fahrenden 53-jährigen Marchtrenkerin gekracht. ... mehr »

26.04.14, 14:32 Uhr | OÖN
"Viele ist klar, so können wir auf der Erde nicht

„Vielen ist klar, so können wir auf der Erde nicht weitermachen“

Die Einkaufsstadt hat wieder einmal die Nase vorne: Als erste Kommune Österreichs starten die Stadt Wels und das E-Werk ein Bürgerprojekt unter dem Begriff "Nachhaltigkeit": Wels sucht "Footprint-Pioniere". ... mehr »

Kommentare (3)

25.04.14, 00:04 Uhr | OÖN
Parkschein gilt nur in Gebührenzone: Politikerin bekam Strafe aufgebrummt

Parkschein gilt nur in Gebühren-Zone: Strafe für Politikerin

Eine solche Verwechslung unterlief kürzlich der Welser Messepräsidentin und ÖVP-Landtagsabgeordneten Doris Schulz. Sie kaufte sich in der Rainerstraße einen Parkschein für zwei Stunden und wechselte nach einer kurzen Erledigung in die Volksgartenstraße, wo sie ihr Auto am südlichen Fahrbahnrand ... mehr »

Kommentare (104)

25.04.14, 00:04 Uhr | OÖN
"Unser größter Feind ist der Staub"

Hobby Modellbahnbau - "Unser größter Feind ist der Staub"

Modellbahnbauer Fritz Mittermayr spricht über die heute beginnende Fachmesse, den Stress durch neue Technik beim Modellbahnfahren und weshalb Frauen bei dem Hobby so wichtig sind. ... mehr »

Kommentare (4)

25.04.14, 00:04 Uhr | OÖN
Sonderschau im lebensspuren.museum ist nichts für schwache Nerven

Sonderschau im lebensspuren.museum ist nichts für schwache Nerven

Die Ausstellung liefert einen Überblick über Schönheitsideale aller Art: "Gerade die Begleitfilme zu unserer Sonderschau sind nicht sehr angenehm. Deshalb ist ein Besuch für Jugendliche unter 14 Jahren nicht ratsam", warnt Museumsleiterin Ingeborg Müller-Just. ... mehr »

Video Kommentare (3)

25.04.14, 00:04 Uhr | OÖN

Arbeiter sechs Meter in die Tiefe gestürzt

Der Mann war gegen 8:35 Uhr in Scharnstein bei einem Haus mit Dachdecker- und Zimmereiarbeiten beschäftigt. Er kletterte dazu vom Dach auf ein Gerüst. Der 18-Jährige dürfte ausgerutscht sein, er stürzte zwischen Gerüst und Hausmauer circa sechs Meter in die Tiefe. Der Verletzte wurde nach der ... mehr »

24.04.14, 11:57 Uhr | OÖN

Wels: Feuerwehr löschte brennenden Kinderwagen

Die Welser Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen und so ein Übergreifen der Flammen auf andere Räume verhindern. Der Gesamtschaden steht derzeit noch nicht fest. Eine unmittelbare Gefahr für Menschen bestand laut Auskunft der Einsatzkräfte nicht. ... mehr »

Kommentare (13)

24.04.14, 08:24 Uhr | OÖN
Nach Krebstod ihres Mannes startet Mostkostwirtin Monika Beißl neu durch

Nach Tod ihres Mannes startet die Mostkostwirtin neu durch

Monika Beißl hat sich hübsch gemacht. Sie trägt ein dunkles Dirndl mit blütenweißer Bluse. Die Sonne erhellt ihr Gemüt. Doch der Krebstod ihres Mannes lastet weiterhin schwer auf ihrer Seele. Der Schartner Land- und Gastwirt sowie Mostkost-Pionier war am 9. Jänner dieses Jahres einem Krebsleiden ... mehr »

Kommentare (7)

24.04.14, 00:04 Uhr | OÖN

Jubiläum für Josef Malzer und seinen Energiestammtisch

Zur Jubiläumsveranstaltung erläutert der Wissenschaftler Adolf Staufer den neuen Klimabericht des Weltklimarates und zeigt auf, welche sofortigen und dringenden Maßnahmen aus seiner Sicht notwendig sind, um das Weltklima zu stabilisieren. Anschließend findet eine Publikumsdiskussion statt. ... mehr »

24.04.14, 00:04 Uhr | OÖN

WBC hat heute Matchball gegen Gmundner Swans

Jeder WBC-Fan ist heute in der Raiffeisen-Arena und feuert Kapitän Davor Lamesic und Co. an: Das Welser Team kann mit einem Sieg gegen die Schwäne aus Gmunden den Aufstieg ins Halbfinale fixieren. In der Best-of-five-Serie steht es 2:1 für den WBC. Gewinnt Wels, ist im Halbfinale Titelfavorit ... mehr »

24.04.14, 00:04 Uhr | OÖN
Lärm von Jugendlichen und vom Verkehr erzürnt die Lichtenegger

Lärm von Jugendlichen und Verkehr erzürnt Lichtenegger

Mehr als 220 Lichtenegger informierten sich Dienstagabend in der Musikschule über den Zwischenstand bei der Erarbeitung des "Örtlichen Entwicklungskonzeptes 2015 bis 2025". Darin schreiben Politik und Fachleute die Eckpunkte der Stadtplanung nieder – in den Bereichen Bauland-, ... mehr »

Kommentare (7)

24.04.14, 00:04 Uhr | OÖN
Drei Millionen Euro Budget für ländliche Entwicklung in Wels-Land

Drei Millionen Euro Budget für ländliche Entwicklung in Wels-Land

Die Europäische Union pumpt in Summe etliche Milliarden in die Entwicklung ländlicher Regionen. Für die Leader-Region Wels-Land sind dafür bis 2023 rund drei Millionen Euro vorgesehen. Das Geld kommt zu 80 Prozent aus Brüssel. Den Rest finanziert der Bund, um mit innovativen Projekten den ländlichen ... mehr »

Kommentare (1)

24.04.14, 00:04 Uhr | OÖN
Stadtmarketing schickt den Obmann der Welser Kaufl

Stadtmarketing schickt Kaufleute-Obmann aufs Abstellgleis

"Christoph Hippmann und Peter Jungreithmair sind keine Teamspieler: Wenn die zusammenkommen, blitzt es." Was bei den Kaufleuten hinter vorgehaltener Hand seit Monaten Thema ist, eskalierte: Der Lokalfernseh-Sender WT1 lädt morgen zu einer Debatte über die Zukunft der Innenstadt. Statt ... mehr »

Kommentare (55)

23.04.14, 02:30 Uhr | OÖN

Wenn der Gang zur Arbeit zum Spießrutenlauf wird

Die Methoden von Mobbing sind höchst vielfältig. Der negativen Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt, sagen Experten. Das weiß auch Brigitte Wimmer von der Betriebsseelsorge Oberösterreich, die in Wels Mobbing-Opfern Ratschläge erteilt oder ihnen einfach nur zuhört. ... mehr »

Kommentare (3)

23.04.14, 00:04 Uhr | OÖN

SPÖ Wels fordert Hypo-Ausschuss im Parlament

Darin fordert die SPÖ die Einsetzung eines parlamentarischen Untersuchungsausschusses. Laut Resolutionsantrag hätten die finanziellen Auswirkungen der Hypo Alpe Adria Dimensionen angenommen, die ausgeglichene Haushalte in den Städten und Gemeinden arg gefährdeten. Geklärt werden solle dabei die ... mehr »

Kommentare (4)

23.04.14, 00:04 Uhr | OÖN

Müllsammelstelle in der Gartenstadt angezündet

Eine Altkleider-Box und mehrere Container aus Kunststoff wurden in der Nacht auf Dienstag in der Gartenstadt ein Raub der Flammen. Den Einsatzkräften gelang es, das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Ein Baum und die hölzerne Einfriedung wurden ebenso beschädigt. Ein parkendes Auto konnte gerettet ... mehr »

Kommentare (9)

23.04.14, 00:04 Uhr | OÖN
Kultur treibt vielfältige Blüten bei der bereits 15. Auflage der Landlwochen

Kultur treibt vielfältige Blüten bei den Landlwochen

"So bunt wie das kulturelle Leben in der Region, so bunt ist auch wieder das Programm mit mehr als 40 Veranstaltungen. Das Ziel der Landlwochen war und ist, mit den Leuten aus der Region zu arbeiten und lokale Künstler auf die Bühne zu holen", sagt Landlwochen-Initiator Kurt Tischlinger. ... mehr »

23.04.14, 00:04 Uhr | OÖN
eferdinger osterlauf 2014

Rekord beim Osterlauf: 174 Nachwuchssportler am Start

Zum 19. Mal ging am Montag der Osterlauf über die Bühne. Was sich das Laufteam Donautal als Gastgeber für das Jubiläum 2015 vorgenommen hatte, schafften es bereits heuer: "Wir hatten mehr als 500 Teilnehmer", sagt Organisator Reinhold Straßer aus Waizenkirchen. In der Wertung waren zwar ... mehr »

23.04.14, 00:04 Uhr | OÖN

Taufkirchen: Unfall nach Überholvorgang

Ein 27-jähriger Arbeiter aus Peuerbach lenkte am 22. April 2014 gegen 7 Uhr seinen PKW auf der B137 Richtung Grieskirchen. Hinter ihm fuhr ein 28-Jähriger aus Neumarkt im Hausruck mit seinem Fahrzeug. Als letztes Fahrzeug dieser Kolonne fuhr ein 29-Jähriger, ebenfalls aus Neumarkt im Hausruck. ... mehr »

22.04.14, 15:35 Uhr | OÖN
Wels Brand Müllcontainer angezündet

Wels: Müllcontainer angezündet

Die Welser Feuerwehr wurde gegen 3:15 Uhr zu dem Brand in die Billrothstraße gerufen. Durch die enorme Hitzeentwicklung wurde auch ein neben den Containern geparktes Auto beschädigt. Die Einsatzkräfte konnten die Flammen rasch löschen und ein Ausbreiten des Feuers verhindern. Verletzt wurde niemand. ... mehr »

Kommentare (2)

22.04.14, 07:24 Uhr | OÖN
Haager Museum zeigt Ersten Weltkrieg aus der Perspektive einer Region

Erster Weltkrieg aus Perspektive einer Region

Mit den Schüssen von Sarajevo auf das österreichische Thronfolgerpaar nahm der Erste Weltkrieg vor 100 Jahren seinen Ausgang. Der Heimatverein Haag am Hausruck widmet diesem Ereignis ab 4. Mai eine Sonderausstellung. Das Team um Kustos Franz Ziegelböck richtete seine Aufmerksamkeit auf die ... mehr »

Kommentare (1)

22.04.14, 00:04 Uhr | OÖN
"Wir wehren uns gegen Rassismus"

"Wir wehren uns gegen Rassismus"

Die Juristen Heinz Oppitz, Christopher Straberger und Robert Eiter sowie der pensionierte Pädagoge Werner Retzl gehen mit der Welser FP hart ins Gericht. Seit Jahren würden sie unterschwellig Rassismus betreiben: Migranten oder Roma und Sinti würden pauschal verunglimpft, die Vorwürfe einer ... mehr »

Kommentare (35)

22.04.14, 00:04 Uhr | OÖN
Autofreies Traunufer: Welser SPÖ will nicht das Zünglein an der Waage sein

Autofreies Traunufer: SPÖ will nicht Zünglein an der Waage sein

SP-Bürgermeister Peter Koits appelliert an seine politischen Mitbewerber, mehr Sitzfleisch zu beweisen. Weshalb das? "Ich will, dass Verkehrsreferent Gerhard Kroiß und Vizebürgermeister Peter Lehner mit Betroffenen verhandeln, dass sie eine gemeinsame Lösung für die neue Gestaltung des ... mehr »

Kommentare (18)

22.04.14, 00:04 Uhr | OÖN
Immer mehr Welser in der Armutsfalle

Immer mehr Welser in der Armutsfalle

Landesweit stieg die Arbeitslosigkeit gegenüber 2013 zuletzt um 10,9 %, in Wels lag das Plus bei 16,2 %. Mit 4300 Arbeitlosen und 1230 Menschen in Schulungen betreut das AMS derzeit 645 Personen mehr als im Vorjahr. ... mehr »

Kommentare (8)

22.04.14, 00:04 Uhr | OÖN

Wels: Zwei Kellerbrände in Osternacht

Als die 21 Einsatzkräfte um kurz nach zwei Uhr eintrafen, drang ihnen bereits dichter rauch aus dem ebenerdigen Keller entgegen. Mit einem C-Rohr wurde das Feuer abgelöscht und ein zweiter Atemschutztrupp kontrollierte gleichzeitig die anderen Kellerräume. ... mehr »

Kommentare (6)

20.04.14, 07:27 Uhr | OÖN
Zoo macht Design der Tierwelt erlebbar

Zoo macht Design der Tierwelt erlebbar

In der Jungtieraufzuchtstation können Besucher bis einschließlich Ostermontag Spannendes und Überraschendes über die vielfältige Welt der Eier erfahren (täglich von 11 bis 12 Uhr und von 14 bis 15 Uhr). ... mehr »

Kommentare (2)

18.04.14, 03:38 Uhr | OÖN
In drei Wochen stehen die Salzstadeln

In drei Wochen stehen die Salzstadeln

Nach Abschluss der Fundamentierung soll kommende Woche mit dem Hochbau begonnen werden. Gestern lieferte die Baufirma die Holzkonstruktion. Nach Auskunft des Projektleiters wird der Rohbau in drei Wochen stehen. Der Innenausbau soll bis September abgeschlossen sein. ... mehr »

Kommentare (3)

18.04.14, 00:04 Uhr | OÖN

„Ich wünsche mir mehr Akzeptanz fürs Ehrenamt“

Seit seinem 18. Lebensjahr ist der heute 51-Jährige beim Alpenverein. Wieso er das Amt angenommen hat, welche Aufgaben er auf sich zukommen sieht und wieso er einmal den Rettungshubschrauber alarmieren musste, erzählt er im Interview. ... mehr »

Kommentare (2)

18.04.14, 00:04 Uhr | OÖN

Marchtrenk: Wohnhauseinbruch

Unbekannte Täter zwängten am Vormittag des 16. April 2014 mit einem unbekannten Gegenstand die Terrassentür zu einem Einfamilienhaus in Marchtrenk auf und stahlen diversen Schmuck. Die Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt.  ... mehr »

Kommentare (1)

17.04.14, 09:12 Uhr | OÖN
Krawuzi kapuzi: Kasperl darf nicht in den Welser L

Krawuzi kapuzi: Kasperl darf nicht in den Welser Ledererturm

Was in der Vorweihnachtszeit möglich ist, untersagt der Magistrat in der Karwoche: dass Kinder Veranstaltungen im Ledererturm besuchen. Von vergangenem Montag bis einschließlich heute hätte jeweils um 14 Uhr – bei großem Andrang auch um 16 Uhr – der Kasperl ein Gastspiel im Welser ... mehr »

Kommentare (28)

17.04.14, 01:23 Uhr | OÖN

Konzert mit den Sudetendeutschen

Mundartgedichte ergänzen das Gastspiel, zu dem die Welser Sudetendeutsche Landsmannschaft einlädt. Moderation: Julia Mörtelmaier; Eintritt: freiwillige Spenden. ... mehr »

17.04.14, 00:04 Uhr | OÖN
Arzt (Symboldbild)

In Wels gehen bald sechs Hausärzte in Pension

Oskar Schweniger wird in Kürze 64. Sein fortgeschrittenes Alter und die Tatsache, dass er viele Jahre in der Kammer die Hausärzte vertrat, entbinden ihn nicht von Notdiensten. In dieser Nacht werden es bis zu zehn Visiten sein. Am nächsten Tag wird er wieder pünktlich um sieben Uhr in seiner Praxis ... mehr »

Kommentare (27)

17.04.14, 00:04 Uhr | OÖN
Musik über die Sehnsucht nach Briefen des Liebsten

Musik über die Sehnsucht nach Briefen des Liebsten

Musiklieber aus der Region müssen aber nicht in die Bundeshauptstadt eilen, um das zu hören: Das Werk wird am Donnerstag, 24. April, 19.30 Uhr im Stadttheater dargeboten. ... mehr »

17.04.14, 00:04 Uhr | OÖN
Mehr Leben an der Traun: Bootshaus der Feuerwehr s

Bootshaus der Feuerwehr soll Wirtshaus werden

"Einen Naherholungsraum entlang der Traun zu schaffen, ist für mich ein guter Ansatzpunkt", sagte Peter Koits auf OÖN-Frage, ob er mehr Grünraum in der Innenstadt schaffen wolle. Wir fragten im November 1999 bei Koits’ erstem Wahlkampf um den Bürgermeistersessel. Zwei ... mehr »

Kommentare (9)

16.04.14, 05:54 Uhr | OÖN

Tango-Illustration in der Stadtgalerie

Bei "Tango-Illustration & Art" zeigen sechs Künstler der Illustrationsszene aus Berlin, Hamburg und Leipzig ihre Arbeiten. Christoph Niemann, ATAK, Nele Brönner, Katharina Grossmann-Hensel, Yvonne Kuschel und Martin Graf stellen aus. Die sechs Illustratoren schufen auch das Malbuch ... mehr »

16.04.14, 00:04 Uhr | OÖN
Anmeldungen aus aller Welt für die Sportweltspiele der Medizin in Wels

Anmeldungen aus aller Welt für Medigames

Die 35. Medigames finden dieses Jahr von 21. bis 28. Juni in Wels statt. Die Weltspiele der Medizin werden in 24 Sportarten ausgetragen. Bürgermeister Peter Koits (SPÖ) rechnet mit über 1000 Teilnehmern: "Es haben sich bis jetzt 500 Athleten aus mehreren Ländern angemeldet. Die Sportler können ... mehr »

Kommentare (4)

16.04.14, 00:04 Uhr | OÖN
Im Agrarium wird geeiert

Im Agrarium wird geeiert

Zum Saisonauftakt steigt ab Samstag eine Dreitagesveranstaltung, bei der sich alles um das Sinnbild neuen Lebens dreht. Eier ausblasen, Eier rollen, Eier auf Löffeln tragen, Eier bekleben, Eier färben bis hin zum alten Brauch des Eierstuckens. Die Eier können gegen eine freiwillige Spende erworben ... mehr »

16.04.14, 00:04 Uhr | OÖN
Wachzimmer-Sperre startet am 1. Mai in Waizenkirchen

Wachzimmer-Sperre startet am 1. Mai in Waizenkirchen

"Wir können nichts mehr ändern", hat Waizenkirchens ÖVP-Vize Rudolf Hinterberger schon resigniert. Am 1. Mai wird das örtliche Wachzimmer im Gebäude der Raiffeisenbank leergeräumt. "Wenn eingehalten wird, was versprochen wurde, habe ich keine Angst", spricht sich der Landwirt Mut ... mehr »

Kommentare (7)

16.04.14, 00:04 Uhr | OÖN

Prambachkirchen: Zusammenstoß von zwei Pkw

Eine  23-jährige Frau aus Michaelnbach war gegen 17:35 Uhr mit ihren Auto auf der Kienwies-Gemeindestraße bis zur Kreuzung mit der Daxberg-Landesstaße unterwegs. Zur selben Zeit fuhr ein 44-Jähriger aus Mitterstroheim in entgegengesetzter Richtung. Im diesem Auto fuhren noch eine 46-jährige ... mehr »

15.04.14, 09:50 Uhr | OÖN

Haag/H: Tankbetrüger ausgeforscht

Innerhalb von drei Tagen haben die Burschen im Raum Haag/H und Rottenbach zwei Tankbetrügereien verübt. Beide besitzen keinen Führerschein, trotzdem saßen sie schon mehrmals hinter dem Steuer. Sie waren den Beamten im Raum Grieskirchen und Wels schon mehrmals durch ihre riskante und ... mehr »

Kommentare (2)

15.04.14, 09:13 Uhr | OÖN
Neue Herbstmesse wirbt mit größtem Erlebnisbauernhof Österreichs

Herbstmesse wirbt mit größtem Erlebnisbauernhof Österreichs

In 140 Tagen beginnt die nächste Welser Herbstmesse (3. bis 7. September): "Wir brechen bei dieser Messe mit einer 140 Jahre langen Tradition", sagt Messedirektor Robert Schneider. Nach dem Wegfall der Agraria, die als eigene Fachmesse im November stattfindet, mussten sich Schneider und ... mehr »

Kommentare (1)

15.04.14, 00:04 Uhr | OÖN
Neugestaltung des Traunufers: Obfrau des Turnverei

Neugestaltung des Traunufers: Obfrau des Turnvereins von Politik enttäuscht

Die Traunuferstraße westlich der Traunbrücke soll neu gestaltet werden: mit mehr Parkmöglichkeiten für Autos oder als gänzlich autofreie Zone? Auf kommunalpolitischer Ebene ist – wie berichtet – ein heftiger Streit darüber ausgebrochen. ... mehr »

Kommentare (6)

15.04.14, 00:04 Uhr | OÖN
Weltcup-Kugel für Gunskirchner Hans Kaufmann

Weltcup-Kugel für Gunskirchner Hans Kaufmann

Diesmal siegte er in der Altersklasse 55 bis 59 Jahre – nach einem spannenden Finale in der nördlichen Toscana. ... mehr »

15.04.14, 00:04 Uhr | OÖN
Chef der OÖNachrichten-Galerie feiert den Hunderter

Chef der OÖNachrichten-Galerie feiert den Hunderter

Der aktuell ausstellende Maler Manfred C. Koutek ist bereits der hundertste Gast, der sich im stimmungsvollen Ambiente des denkmalgeschützten Stadtplatz-Hauses mit seinen Bildern präsentiert. ... mehr »

15.04.14, 00:04 Uhr | OÖN
Der asiatische Laubholzbock

110 Bäume brachte Käfer bereits zu Fall

Anfang November hat ein Bauhofmitarbeiter erstmals den Befall eines Laubbaumes am Hauptplatz entdeckt. Mittlerweile hat das Bundesamt für Wald mit Hilfe von Spürhunden und Baumkletterern bei 110 Kastanien, Bergahornen, Weiden und weiteren Laubbaum-Arten den asiatischen Laubholzbock-Käfer ... mehr »

Kommentare (11)

14.04.14, 03:27 Uhr | OÖN
Auch Brutplätze für Vögel gehen in Gallspach verloren

Auch Brutplätze für Vögel gehen in Gallspach verloren

Unter die Flügel griffen den Tieren deshalb nun der Naturschutzbund und Gallspacher Volksschüler mit dem Bau von Nistkästen. 40 neue Behausungen stellten die Kinder mit Hilfe der Lehrkräfte für Meise, Hausrotschwanz, Grauschnäpper und Bachstelze her. Von Gemeindearbeitern wurden die Kästen unter ... mehr »

14.04.14, 00:04 Uhr | OÖN

Lernförderung von Jungkickern

Die Jungkicker des FC Wels und der WSC/Hertha haben jeden Mittwochnachmittag die Möglichkeit, in den Vereinsheimen unter Aufsicht Deutsch und Mathematik zu lernen. Bis auf 20 Euro Anmeldegebühr ist das Angebot gratis. Zwei Pädagoginnen sind jeweils zwei Wochenstunden für die Sechs- bis 14-Jährigen im ... mehr »

Kommentare (2)

14.04.14, 00:04 Uhr | OÖN

Wels begeistert Studentinnen aus China

"Die Biologie-, Medizin- und Architekturstudentinnen reisten acht Tage durch Europa: Sie wollten unbedingt Hallstatt, Salzburg und Wien sehen: Daher erschien ihnen der Standort Wels am besten", erzählt Gösser-Bräu-Wirt Jörg Wanik. Nach ihrem zweitägigen Aufenthalt in Oberösterreich reisten ... mehr »

14.04.14, 00:04 Uhr | OÖN
Ein stationäres Hospiz für Region Wels: Für würdevollen Abgang aus dem Leben

Ein stationäres Hospiz für Region Wels: Für würdevollen Abgang aus dem Leben

Vor 16 Jahren startete die Welser Hospizbewegung ihr Engagement, damals mit drei Mitarbeitern und dem Leitspruch: "Wir geben dem Sterben Würde und der Trauer Raum und Zeit." Die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter (siehe Info-Kasten) betreuen unheilbar Kranke, versuchen deren Schmerzen zu ... mehr »

Kommentare (6)

14.04.14, 00:04 Uhr | OÖN
Unfall

Wels: Wasserkocher entglitten - schwere Verbrühungen

Dem Burschen war um 10:30 Uhr ein Wasserkocher entglitten, wodurch er sich im Hals- und Oberkörperbereich verbrüht hatte. ... mehr »

Kommentare (1)

12.04.14, 14:08 Uhr | OÖN

Holzhausen: Altar gestohlen

Der Diebstahl ereignete sich zwischen Montag und Mittwoch. ... mehr »

11.04.14, 09:24 Uhr | OÖN

Schleißheim: Suche nach Wechselbetrügern

Die zwei bisher unbekannten Täter lenkten die Verkäuferin zunächst ab, indem sie 50 Euro auf das Verkaufspult legten und die Frau in ein Gespräch verwickelten. Anschließend bezahlten sie die georderte Waren mit Münzen. Die Verkäuferin gab daraufhin jeweils 45 Euro Wechselgeld heraus. ... mehr »

Kommentare (1)

11.04.14, 09:23 Uhr | OÖN

Mehr Freiwillige als je zuvor bei Rettung

"Wir freuen uns über einen Rekord von 200 ehrenamtlichen Mitarbeitern im Rettungsdienst", sagt Ortsstellenleiter August Neubacher. Damit hat sich die Zahl engagierter Helfer seit dem Start der Ortsstelle im Jahr 2006 fast verdoppelt. ... mehr »

11.04.14, 06:57 Uhr | OÖN
"Die Ungeduld ist unsere ständige Begleiterin"

"Die Ungeduld ist unsere ständige Begleiterin"

Seit 20 Jahren erfindet Reinhold Kräter Landesausstellungen. Unter seiner Anleitung gehen nun die Vorbereitungen für "Mensch & Pferd" 2016 in Stadl-Paura und Lambach in eine heiße Phase. Bei dem Projektleiter der Landeskulturdirektion laufen alle Fäden zusammen. ... mehr »

Kommentare (20)

11.04.14, 00:04 Uhr | OÖN
Von der Theorie in die Praxis: Wels lebt Klimaschutz

Von der Theorie in die Praxis: Wels lebt Klimaschutz

Wels ist Österreichs erste Kommune, die Bürger zu einem Klimaschutz-Projekt einlädt: Sie können Erfahrungen sammeln, besser und gesünder leben. E-Werk und OÖ. Klimabündnis sind Partner. ... mehr »

Kommentare (2)

11.04.14, 00:04 Uhr | OÖN
Bitte Javascript aktivieren!