Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 19. Juni 2018, 03:14 Uhr

Linz: 19°C Ort wählen »
 
Dienstag, 19. Juni 2018, 03:14 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Wels

Zwölfjährige auf Schutzweg von Pkw niedergefahren

SANKT MARIENKIRCHEN/POLSENZ. Ein zwölfjähriges Mädchen ist am Donnerstagfrüh auf einem Schutzweg in Sankt Marienkirchen an der Polsenz (Bezirk Eferding) von einem Auto angefahren worden. Das Kind wurde verletzt ins Spital gebracht.

Symbolbild Bild: vowe

Warum die 44-jährige Pkw-Lenkerin aus Sankt Marienkirchen an der Polsenz das Mädchen gegen 6:50 Uhr im Ortsgebiet übersehen hatte, war zunächst noch unklar. Das Kind wurde erfasst und nieder gestoßen und  in das Klinikum Wels gebracht.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 14. Juni 2018 - 11:57 Uhr
Mehr Wels

„Bewegt im Park“: Warum wird tolle Gesundheitsaktion totgeschwiegen?

WELS. Gymnastik im Volksgarten unter Aufsicht von Trainern. Stadt zieht nur halbherzig mit

Welldorado profitiert von frühem Sommer

In den vergangenen Wochen wurde das Welser Welldorado regelrecht gestürmt.

Vernissage in der Ordination

Vor 21 Jahren wagte die Linzerin Roswitha Binder-Weinberger den beruflichen Schritt nach Wels.

Welser Gemeinderat gibt grünes Licht für Privatisierung des Kornspeichers

WELS. So gut wie fix: WAKS-Intendant Peter Kowatsch führt Kleinkunst-Bühne in Eigenregie.

Sie schreibt die Fälle für das SOKO-Donau-Team

Drehbuchautorin Sarah Wassermair im Interview über Lieblingsfiguren, Schreibblockaden und Deadlines
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!