30. September 2017 - 09:27 Uhr · nachrichten.at · Wels

Rennradfahrer stürzte in Graben - Schwer verletzt

(Symbolbild) Bild: www.laumat.at/ Matthias Lauber

ST. MARIENKIRCHEN/POLSENZ. Schwere Verletzungen hat am Freitag ein Rennradfahrer bei einem Sturz in Leopoldsberg (Bezirk Eferding) erlitten.

Der 59-Jährige aus Neulichtenberg war gegen 15:50 Uhr mit seinem Rad mit einer Gruppe von sieben Rennradfahrern unterwegs. Dabei kam er plötzlich von der Straße ab und stürzte in einen Graben. Nach der Erstversorgung durch Notarzt und Rettung wurde der Verletze mit dem ÖAMTC Hubschrauber Christophorus 10 zum Kepler Universitätsklinikum, Neuromed Campus III, geflogen.

Quelle: nachrichten.at
Artikel: http://www.nachrichten.at/oberoesterreich/wels/Rennradfahrer-stuerzte-in-Graben-Schwer-verletzt;art67,2693719
© OÖNachrichten / Wimmer Medien · Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung
Bitte Javascript aktivieren!