Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 18. Juni 2018, 03:47 Uhr

Linz: 20°C Ort wählen »
 
Montag, 18. Juni 2018, 03:47 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Wels

Rabl bei Van der Bellen

WELS. Bürgermeister lud Staatsoberhaupt nach Wels ein

Über Auszeichnungen und Messeeröffnungen sprach Bürgermeister Andreas Rabl (FPÖ) mit Alexander Van der Bellen anlässlich seines Besuchs in der Präsidentschaftskanzlei. Dieser sagte zu, bei passender Gelegenheit einen Messebesuch zu absolvieren. Die Eröffnung der heurigen Herbstmesse kann Van der Bellen aber nicht vornehmen, weil zur selben Zeit ein Staatsbesuch ansteht. Vorschläge zur Auszeichnung verdienter Welser werde er wohlwollend prüfen. Die Einladung kam über eine „Licht ins Dunkel“-Auktion zustande. FP-Klubobmann Herwig Mahr hatte einen Kaffee in der Präsidentschaftskanzlei ersteigert. Weitere Gäste waren Manfred Haimbuchner und der grüne Landtagsabgeordnete Gottfried Hirz.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 14. Juni 2018 - 00:00 Uhr
Mehr Wels

Welser Gemeinderat gibt grünes Licht für Privatisierung des Kornspeichers

WELS. So gut wie fix: WAKS-Intendant Peter Kowatsch führt Kleinkunst-Bühne in Eigenregie.

Sie schreibt die Fälle für das SOKO-Donau-Team

Drehbuchautorin Sarah Wassermair im Interview über Lieblingsfiguren, Schreibblockaden und Deadlines

Wirtschaftspark: 2. Juli wird zum Schicksalstag

WELS. Gemeinsame Standortpolitik könnten endgültig scheitern, weil Gemeinden keine Grundstück bereit halten

29-Jähriger wurde mit zerbrochener Glasflasche schwer verletzt

MARCHTRENK. Am Rande des Marchtrenker Stadtfests ist in der Nacht auf Sonntag ein junger Mann schwer ...

Wels: Dieser Eisverkäufer beweist Humor

Mit viel Selbstironie verarbeitet der Betreiber des Eissalons Costantin am Welser Stadtplatz, dass Italien ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!