Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 25. September 2016, 12:34 Uhr

Linz: 16°C Ort wählen »
 
Sonntag, 25. September 2016, 12:34 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Wels

Nur mehr wenige Karten für den Welser Stadtball

WELS. Wer noch Karten für das Welser Ball-Highlight bekommen möchte, sollte sich beeilen.

Nur mehr wenige Karten für den Welser Stadtball

Glanzvolle Eröffnung Bild: Wels Marketing

Mehr als 1000 Tickets für den Stadtball, der am 6. Februar im Stadttheater und Hotel Greif über die Bühne gehen wird, sind bereits vergeben, 200 Karten in allen Kategorien liegen aber noch in der Wels-Info am Stadtplatz auf. Peter Jungreithmair, Geschäftsführer der Wels Marketing & Touristik, rechnet damit, dass der Rest diese Woche verkauft wird.

Die Ballbesucher erwartet eine glanzvolle Eröffnung mit der Star-Sopranistin Elisabeth Breuer und der Tanzschule Hippmann sowie zahlreiche Livebands wie "Big Time". Durch den Abend führt Schlagersänger und Entertainer Gregor Glanz. Beim großen Charity-Ball der Welser Serviceclubs winken heuer als Hauptpreise eine Reise auf die Malediven und zwei Markenarmbanduhren im Wert von mehr als 3000 Euro.

Kommentare anzeigen »
Artikel 11. Januar 2016 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Autofahrerin (84) übersah Motorradlenkerin - Kollision

GRIESKIRCHEN. Von ihrem Motorrad geschleudert und verletzt wurde eine 23-Jährige bei einem Zusammenstoß ...

Peter Franzmayr als neuer Magistratsdirektor präsentiert

WELS. Der neue Welser Magistratsdirektor Peter Franzmayr (43) präsentierte sich heute in einer ...

Auferstehung der Gerstl-Brauerei mit tatkräftiger Hilfe aus Grieskirchen

WELS. Zwei Braukessel aus Kupfer sind der neue Hingucker in der Welser Gortana-Passage.

Wenn plötzlich die Luft wegbleibt 21-Jährige lebt mit einer neuen Lunge

EBERSTALZELL. Stefanie Krenmayer schrieb ein Buch über ihr Leben mit der Krankheit Mukoviszidose.

Wahlkuvert-Panne kostet Stadt Wels 50.000 Euro

WELS. Wolfgang Lettner managte in einem Jahr fünf Urnengänge.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!