Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 28. Juli 2017, 04:55 Uhr

Linz: 16°C Ort wählen »
 
Freitag, 28. Juli 2017, 04:55 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Wels

Neos-Kritik, weil neue Buslinie nicht realisiert wird

WELS. Die Neos behaupten, die FP-VP-Koalition halte die Bürger zum Narren, weil das Ergebnis der Befragung vom Herbst ignoriert werde.

Neos-Kritik, weil neue Buslinie nicht realisiert wird

Busse fahren weiterhin über die Drehscheibe am Kaiser-Josef-Platz. Bild: (müf)

Damals stimmten 50,4 Prozent für die neue "Tangentiallinie". Die direkte Busverbindung von der Neustadt über die Vogelweide nach Lichtenegg werde aus Kostengründen aber derzeit nicht realisiert. "Bürgermeister Rabl sagte, das Ergebnis der Befragung sei für ihn verbindlich", wirft ihm nun Neos-Gemeinderat Markus Hufnagl vor.

Nach Hufnagls Angaben habe der zu Rate gezogene deutsche Verkehrsplaner diese Linie als wichtige Verbesserung des Verkehrsnetzes vorgeschlagen.

In einer Reaktion auf Hufnagls Presseaussendung sagt ÖVP-Fraktionsobmann Markus Wiesinger: "Die Tangentiallinie wird realisiert, aber einem modernisierten Kassensystem mit der Echtzeitanzeige und dem klaren Wunsch nach Abendbussen (60,7 Prozent, Anm.) wurde Priorität eingeräumt."

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 21. April 2017 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

"Ich werde den weltbesten Spritzer ausschenken"

WELS. Zwei gastronomische Quereinsteiger eröffnen im September legendäre Weinstube in der Welser Hafergasse

Auch die Welser Radsport-Fans sind wetterfest

WELS. Andrang bei Kinder-Rennen hielt sich wegen Regens in Grenzen – Bewerb soll fixer ...

Ab Freitag ist der Parkplatz am Welser Bahnhof gesperrt

WELS. Pendler aufgepasst: Die Arbeiten für das Parkdeck auf der Neustadt-Seite des Welser Bahnhofs starten ...

Wels nimmt private Kindergärten finanziell an die Kandare

WELS. Genau festgelegter Leistungskatalog soll die Zuschüsse der öffentlichen Hand eindämmen

Polizisten erkannten Parfum-Dieb auf Straße wieder

WELS. Täter konnte nach Ladendiebstahl entkommen - ein Polizist erkannte den 35-jährigen Mann jedoch ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!