Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 27. Mai 2017, 13:46 Uhr

Linz: 23°C Ort wählen »
 
Samstag, 27. Mai 2017, 13:46 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Wels

Neos-Kritik, weil neue Buslinie nicht realisiert wird

WELS. Die Neos behaupten, die FP-VP-Koalition halte die Bürger zum Narren, weil das Ergebnis der Befragung vom Herbst ignoriert werde.

Neos-Kritik, weil neue Buslinie nicht realisiert wird

Busse fahren weiterhin über die Drehscheibe am Kaiser-Josef-Platz. Bild: (müf)

Damals stimmten 50,4 Prozent für die neue "Tangentiallinie". Die direkte Busverbindung von der Neustadt über die Vogelweide nach Lichtenegg werde aus Kostengründen aber derzeit nicht realisiert. "Bürgermeister Rabl sagte, das Ergebnis der Befragung sei für ihn verbindlich", wirft ihm nun Neos-Gemeinderat Markus Hufnagl vor.

Nach Hufnagls Angaben habe der zu Rate gezogene deutsche Verkehrsplaner diese Linie als wichtige Verbesserung des Verkehrsnetzes vorgeschlagen.

In einer Reaktion auf Hufnagls Presseaussendung sagt ÖVP-Fraktionsobmann Markus Wiesinger: "Die Tangentiallinie wird realisiert, aber einem modernisierten Kassensystem mit der Echtzeitanzeige und dem klaren Wunsch nach Abendbussen (60,7 Prozent, Anm.) wurde Priorität eingeräumt."

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 21. April 2017 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Eferdinger Erbeerbauern: 50 Prozent Einbußen

BEZIRK EFERDING. Schäden bei Erdbeeren sind größer als zunächst angenommen - in Scharten erwarten die ...

Beim Grand Prix in der Pole-Position: Welserin betreut die Formel-1-Piloten

WELS. Die Studentin Julia Schmöller schaffte es beim "Formula Una"-Casting unter die ersten 50.

Büromöbelhersteller setzt auf Nachhaltigkeit

EFERDING. Eferdinger Unternehmen Hali reduziert Energieverbrauch um mehr als 40 Prozent.

Integration auf der Theaterbühne

ALKOVEN/LINZ. Das „xte Leben“ heißt die neue Produktion des kraud&ruamtheaters, dessen Darsteller sich aus ...

Kiwanis bringen die Meister von morgen nach Wels

WELS. Der Kiwanis-Club Wels veranstaltet am 10. Juni ein Klassikkonzert unter freiem Himmel.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!