Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 23. März 2017, 15:12 Uhr

Linz: 9°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 23. März 2017, 15:12 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Wels

Leonessen-Hofübergabe „mit Sahne“

WELS. Die Welser Leonessen, der Lions-Damenclub der Stadt, ist für fantasievolle Feste bekannt. „Aber bitte mit Sahne“ lautete das Motto der Hofübergabe Donnerstag im Urbann am Park im Welios.

Leonessen-Hofübergabe „mit Sahne“

Leonessen-Kleeblatt: Jugendbeauftragte Doris Stockinger (v. l.), Sekretärin Eva Märzinger, Präsidentin Roswitha Itzlinger, Vorgängerin Bettina Tikal Bild: haas

„Toute Wels“ kam und genoss nicht nur den lauen Sommerabend mit Barkeeper Kenny und das Beinschinken-Buffet, sondern auch die modische Umsetzung des Mottos. Steuerberaterin Martina Märzinger-Stossier, die „ewige“ Schatzmeisterin, wählte wie viele Pink. Humorvoll, wie die Damen nun einmal sind, wurde die Analogie zu so mancher Mehlspeis nicht krummgenommen. Von Punschkrapferl bis Kardinalschnitten reichte, je nach Farbe, das Spektrum. Präsidentin Bettina Tikal (Oberndorfer-Gruppe) übergab das Zepter an Roswitha Itzlinger. Dazu applaudierten auch Anke Klaus, an diesem Abend gecharterte Neo-Leonesse, Eva Märzinger, „alte“ und neue Sekretärin, Jugendbeauftragte Doris Stockinger (die dritte Schwester im Bunde), Alexandra Kutos (Trodat), Wagner-Festival-Intendantin Renate Doppler, Ingeborg Müller-Just (Lebensspuren-Museum), Elisabeth Afanasenko, Motor des neuen Museums von FMT-Chef Angerlehner, Messepräsidentin Doris Schulz, Delikatess-Versenderin Brigitta Zettl, Tanzschul-Wirbelwind Christoph Hippmann und Günther Painsi, Präsident der Rett-Syndrom-Gesellschaft, an die der Erlös des Abends ging.

Kommentare anzeigen »
Artikel Karin Haas 18. Juni 2012 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Da-Vinci-Akademie droht eine Millionenklage

WELS. Das pädagogische Vorzeigeprojekt steht vor dem Aus.

Vielfältige Aufgaben für die Feuerwehr: Ausbildung droht Helfer zu überfordern

WELS-LAND. Feuerwehr-Bilanz 2016 in Wels-Land: 2717 Einsätze geleistet, 78 Menschen gerettet

SP-Frauen am Prüfstand: Streichorgie gegen Müllner

Kinderfreunde begegnen der neu gewählten Regionsvorsitzenden mit großem Misstrauen.

Vierspuriger Ausbau: Mahr droht mit Sperre der B 1

MARCHTRENK. Marchtrenks Bürgermeister will bis Ende Juni Projekt-Klarheit.

Großes Geschäft in Welser Fuzo steht weiterhin leer

WELS. 200 m2 im Erdgeschoß, 380 m2 im ersten Stock – diese Flächen in Carl Niedersüss’ Haus an der Ecke ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!