Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 27. Mai 2018, 13:59 Uhr

Linz: 27°C Ort wählen »
 
Sonntag, 27. Mai 2018, 13:59 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Wels

Fußballtor auf Gleise gelegt

WELS. In der Nacht auf Samstag haben Unbekannte in Wels-Neustadt ein Fußballtor auf die Bahngleise des Verschiebebahnhofes gelegt.

Bild: Matthias Lauber

Eine ausgesprochen gefährliche Idee hatten in der Nacht auf Samstag im Welser Stadtteil Neustadt unbekannte Täter: Sie haben ein Fußballtor eines angrenzenden Fußballplatzes auf die Gleise des Welser Verschiebebahnhofes gelegt. Das Tor wurde zum Glück auf ein Gleis platziert, das nur sehr langsam befahren werden darf und selten genutzt wird. Direkt angrenzend führt in diesem Bereich die vielbefahrene Westbahnstrecke vorbei. Rechtzeitig wurde das Fußballtor entdeckt. Die Polizei wurde vom Notfallkoordinator der ÖBB verständigt. Die polizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen.

 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 20. März 2017 - 10:36 Uhr
Mehr Wels

27-Jähriger mit 206 km/h auf der A1 unterwegs

SATTLEDT. Um 76 km/h zu schnell fuhr ein Autolenker Samstagmittag auf der Westautobahn in Oberösterreich.

Fachhochschule rüstet auf: Zwei Häuser für Wels

WELS. Einen doppelten Spatenstich gab es gestern in Wels für die Fachhochschule: Bis Anfang 2020 werden um ...

Welser Klubs vor dem Aufstieg: Hertha und FC Wels planen für Regionalliga

WELS. Liga-Konkurrenten Wallern und Oedt machen Weg frei für beide Welser Fußballvereine.

"Wir sind keine Rächer, wir gestalten die Haft menschlich"

WELS. Erstmals leitet eine Frau die Haftanstalt in der Welser Hamerlingstraße – Teresa Heigert.

Kultur zur Sommerszeit: 13. Saison beim WAKS

WELS. 22 Spieltage zwischen 29. Juni und 26. August.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!