Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 23. Oktober 2017, 13:21 Uhr

Reichenau im Mühlkreis: 6°C Ort wählen »
 
Montag, 23. Oktober 2017, 13:21 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Wels

Fußballtor auf Gleise gelegt

WELS. In der Nacht auf Samstag haben Unbekannte in Wels-Neustadt ein Fußballtor auf die Bahngleise des Verschiebebahnhofes gelegt.

Bild: Matthias Lauber

Eine ausgesprochen gefährliche Idee hatten in der Nacht auf Samstag im Welser Stadtteil Neustadt unbekannte Täter: Sie haben ein Fußballtor eines angrenzenden Fußballplatzes auf die Gleise des Welser Verschiebebahnhofes gelegt. Das Tor wurde zum Glück auf ein Gleis platziert, das nur sehr langsam befahren werden darf und selten genutzt wird. Direkt angrenzend führt in diesem Bereich die vielbefahrene Westbahnstrecke vorbei. Rechtzeitig wurde das Fußballtor entdeckt. Die Polizei wurde vom Notfallkoordinator der ÖBB verständigt. Die polizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen.

 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 20. März 2017 - 10:36 Uhr
Weitere Themen

Stadt gibt grünes Licht für zwei Hotelprojekte in Wels

WELS. Neue Herbergen in Maria-Theresia-Straße und an der Osttangente

Nach erstem Heimsieg hoffen Welser Fans auch auf Erfolg gegen Gmunden

WELS. Flyers gewinnen gegen UBSC Graz mit 84:57 - Freitag, 19 Uhr, sind die Schwäne zu Gast

Bandagist Schaper baut neuen Standort in Wels und fasst auch Ausland ins Auge

WELS. Familienunternehmen in dritter Generation eröffnet zum 90. Geburtstag Logistikzentrum

Betriebsgebiet Wels-Wimpassing wächst um einen Hektar

WELS. Bei Umweltverträglichkeitsprüfung für geplante Autobahnabfahrt gibt es 26 "Eingaben" - Asfinag will ...

Bronze für Welser Online-Dienst

Der Oö.Telefonbuch-Verlag betreibt auch das Online-Suchverzeichnis „DasSchnelle.at“: Nach einem Relaunch ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!