Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 23. Oktober 2017, 20:38 Uhr

Reichenau im Mühlkreis: 6°C Ort wählen »
 
Montag, 23. Oktober 2017, 20:38 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Wels

Der Gamsbartbinder von Steinerkirchen

STEINERKIRCHEN. Wofür die Gams Haare lässt: Karl Stockhammer will ein vom Aussterben bedrohtes Handwerk erhalten.

Artikelbilder Michaela Krenn-Aichinger 13. März 2013 - 00:04 Uhr
Der Gamsbartbinder von Steinerkirchen

Bis der Gamsbart so ausschaut, investiert Karl Stockhammer rund 30 Arbeitsstunden. Bild: Krenn-Aichinger

Der Gamsbartbinder von Steinerkirchen

Der passionierte Jäger mit seinem Lieblings-Gamsbart am Hut und einem Wildschwein-Bart in seinen Händen. Bild: Krenn-Aichinger

Der Gamsbartbinder von Steinerkirchen

Bis das Material für die Wildbärte beisammen ist, brauchen Jäger oft Jahre. Bild: Krenn-Aichinger

Kommentare
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 12 x 2? 


Bitte Javascript aktivieren!