Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 17. Dezember 2017, 05:21 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Sonntag, 17. Dezember 2017, 05:21 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Wels

Bundeskanzleramt würdigt Römerweg

WELS. Der Römerweg Ovilava wurde als eines von sechs Projekten vom Bundeskanzleramt in einer 74-seitigen Broschüre gewürdigt.

Darin sind Best-Practice-Modelle erwähnt, die sich an das so genannte Faro-Übereinkommen halten. Dieses EU-Projekt zielt ab auf das Bewusstsein für die Vergangenheit und die Einbeziehung der Bevölkerung sowie den Erhalt und Schutz des Kulturerbes. Der Welser Römerweg wurde ausgewählt, weil er alle Ziele des Faro-Übereinkommens erreicht. In dem 2013 ausgebauten Römerweg Ovilava wird die bedeutende römische Geschichte der Stadt erlebbar gemacht. Derzeit führen 28 Stationen die Bevölkerung auf die geschichtsträchtigen Spuren der römischen Vergangenheit von Wels. Dazu gehört zum Beispiel die Römerstatue LAR auf dem K.J. In seiner räumlichen Ausbreitung war Wels nach dem deutschen Trier die größte römische Ansiedlung nördlich der Alpen.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 19. Juli 2016 - 00:04 Uhr
Mehr Wels

Planer von Delta aus Wels siegten bei Wettbewerb um Neubau für Wiener Uni

WELS. Welser übernehmen die Generalplanung für Holz-Neubau an der Uni für Bodenkultur

Ein Drittel mehr Lkw als 2013: Nun erhält Weißkirchen Nachtfahrverbot

WEISSKIRCHEN. 100 Bürger blockierten gestern zwischen 5 und 7 Uhr die Marchtrenker Landesstraße

Ehepaar ist Feuer und Flamme für Glas und zeigt faszinierendes Handwerk

ASCHACH. Maria und Thom Feichtner ergänzen sich in ihrer Künstlerwerkstatt an der Donau

Polit-Streit um Essen für Welser Schüler kocht hoch

WELS. FP-Stadträtin Margarete Josseck-Herdt rührt im Referat von SP-Bildungsstadtrat Johann ...

Budgetsitzung mit Resolution an den Bund

GRIESKIRCHEN. Grieskirchner Finanzstadtrat kritisiert Wahlzuckerl.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!