Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 26. Mai 2018, 13:44 Uhr

Linz: 22°C Ort wählen »
 
Samstag, 26. Mai 2018, 13:44 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Wels

17-jährige Pkw-Lenkerin kollidierte mit zwei entgegenkommenden Autos

KRENGLBACH. Zwei Verletzte forderte Mittwochfrüh ein Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen in Krenglbach.

Schwerer Verkehrsunfall auf Innviertler Straße bei Krenglbach

Schwerer Verkehrsunfall auf Innviertler Straße bei Krenglbach Bild: laumat.at

Eine 17-jährige Autofahrerin aus Wels kam gegen 6:45 Uhr früh auf der Innviertler Straße in Krenglbach (Bezirk Wels-Land) wegen einer Unachtsamkeit, wie sie selbst sagte, auf das Straßenbankett. Sie lenkte ihren Pkw ruckartig wieder auf die Fahrbahn zurück, geriet jedoch dadurch mit ihrem Auto ins Schleudern sowie auf die Gegenfahrbahn. 

Dabei touchierte sie seitlich einen entgegenkommenden Pkw eines 42-Jährigen aus Feldkirchen/Donau (Bezirk Urfahr-Umgebung) und stieß frontal gegen ein weiteres Fahrzeug einer 36-Jährigen aus Eferding. 

Die 17-Jährige und die 36-Jährige wurden bei dem Unfall leicht verletzt, dem 42-Jährigen passierte nichts. An allen drei beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Zwischen Krenglbach und Wels war die Innviertler Straße rund eine Stunde gesperrt. Ein Verkehrschaos im Frühverkehr war die Folge: In Fahrtrichtung Wels reichte der Stau bis Wallern an der Trattnach zurück, in Fahrtrichtung Grieskirchen bis zur Autobahnauffahrt Wels-Nord.

Insgesamt erreichte der Stau eine Länge von rund zehn Kilometern. Die Feuerwehr Haiding (Gemeinde Krenglbach) führte die Aufräumarbeiten durch.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/rela 14. Februar 2018 - 14:17 Uhr
Mehr Wels

Fachhochschule rüstet auf: Zwei Häuser für Wels

WELS. Einen doppelten Spatenstich gab es gestern in Wels für die Fachhochschule: Bis Anfang 2020 werden um ...

Welser Klubs vor dem Aufstieg: Hertha und FC Wels planen für Regionalliga

WELS. Liga-Konkurrenten Wallern und Oedt machen Weg frei für beide Welser Fußballvereine.

"Wir sind keine Rächer, wir gestalten die Haft menschlich"

WELS. Erstmals leitet eine Frau die Haftanstalt in der Welser Hamerlingstraße – Teresa Heigert.

Kultur zur Sommerszeit: 13. Saison beim WAKS

WELS. 22 Spieltage zwischen 29. Juni und 26. August.

14 Mal die Erde umrundet

EFERDING. Rotkreuz-Helfer aus Eferding fuhren im Vorjahr 555.000 km.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!