Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 25. November 2017, 01:13 Uhr

Linz: 3°C Ort wählen »
 
Samstag, 25. November 2017, 01:13 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Wels

15 Jahre Galerie im Wimmer Medienhaus

WELS. Der Maler Franz Weiß aus Scharten gestaltet die Jubiläumsausstellung, die am 2. Februar beginnt.

15 Jahre Galerie im Wimmer Medienhaus

Franz Weiß lebt und arbeitet in der Naturparkgemeinde Scharten. Bild: Willi Sighart

Der renommierte freischaffende Künstler Franz Weiß war 2002 der erste Maler, der im Wimmer Medienhaus ausgestellt hat. Zum Jubiläum gibt es nun wieder Arbeiten von ihm zu sehen.

Zentrales Thema des Künstlers sind seine großformatigen und üppig angelegten Blumengemälde in Öl, für die er einen großen Bekanntheitsgrad erlangt hat. Der 1952 in Steyr geborene Maler hat in den vergangenen 35 Jahren mehr als 300 Einzelausstellungen gestaltet und beteiligte sich an Ausstellungen und Messen in 13 Ländern. Weiß, der in Scharten lebt, ist Mitglied in zahlreichen Künstlervereinigungen.

Unter dem Titel "Wintergarten-Ölbilder" zeigt er bis 9. März in der Wimmer-Mediengalerie, Stadtplatz 41, eine Auswahl seiner Werke. Die Laudatio bei der Vernissage am 2. Februar, 19.30 Uhr, hält Kulturstadtrat Johann Reindl-Schwaighofer, eröffnen wird Andreas Pirkelbauer von der Volksbank.

Kommentare anzeigen »
Artikel 27. Januar 2017 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

56-jährige Lenkerin prallte mit Pkw gegen Baum

GRIESKIRCHEN. Eine 56-Jährige aus Taufkirchenan der Trattnach krachte am Donnerstagnachmittag mit ihrem ...

Heinz Fischer in Wels umringt wie ein "Pop-Star"

WELS. Als Gast der Höheren Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe begeistert der Bundespräsident a. D.

Konzert mit Florianer Sängerknaben

GRIESKIRCHEN. Charity-Veranstaltung des Lions Club Hausruck in der Stadtpfarrkirche.

Mobilitätspreise für Eberstalzell und Weibern

EBERSTALZELL. Die Leader-Region Wels-Land und die Gemeinde Eberstalzell wurden mit dem Hauptpreis der ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!