Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 2. September 2014, 16:01 Uhr

Linz: 14°C Ort wählen »
 
Dienstag, 2. September 2014, 16:01 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Steyr

Grünburg: Autos prallten frontal zusammen - zwei Verletzte

In der Fahrbahnmitte prallten auf der B 140 vor dem Tunnel Grünburg die Autos eines 29-Jährigen und einer 20-Jährigen frontal zusammen. Die Studentin und ihr Beifahrer mussten verletzt ins LKH Steyr gebracht werden.

Der 29-Jährige aus Wagenhub war auf der B 140 von Waldneukirchen kommend in Richtung Grünburg unterwegs und wollte vor dem Tunnel Grünburg links in Richtung Ortszentrum Grünburg einbiegen.

Durch einen am Straßenrand abgestellten Lkw übersah er den aus Molln entgegenkommenden Pkw, den die 20-jährige Studentin aus Grünburg lenkte.

Beide Autos wurden bei dem Unfall schwer beschädigt, die Studentin und ihr Beifahrer verletzt.

Kommentare
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
 
/
 

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1? : 


Artikel nachrichten.at 09. Januar 2011 - 09:11 Uhr
Weitere Themen

Garsten: Pkw-Lenker fuhr gegen Baum

Mit Verletzungen unbestimmten Grades musste am Samstag ein 62-jähriger Autofahrer aus Steyr nach einem ...

Oberweng: 47-Jähriger stürzte dreieinhalb Meter ab

Aus einer Höhe von etwa dreieinhalb Metern ist ein 47-Jähriger aus Oberweng (Bezirk Kirchdorf an der ...

Sierning: Drei Schwarzfischer ertappt

Angezeigt wurden drei Männer, die Mittwochabend ohne Lizenz am Sierninger Bach gefischt hatten.
Meistgelesene Artikel   mehr »