Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 12. Dezember 2017, 17:00 Uhr

Linz: 3°C Ort wählen »
 
Dienstag, 12. Dezember 2017, 17:00 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Steyr

Von Auto angefahren: 81-jähriger Fußgänger starb

AMSTETTEN, SONNTAGBERG. Der betagte Mann war aus noch ungeklärter Ursache beim Queren einer Straße vor das Auto eines Pensionisten gelaufen.

Der Notarzt konnte nur noch den Tod des 81-Jährigen feststellen. Bild: Weihbold

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es Mittwochabend in Böhlerwerk in der Gemeinde Sonntagberg im Bezirk Amstetten gekommen. Ein 71-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten war am Nikolaustag um 16.50 Uhr mit seinem Auto auf der LB 121 in Böhlerwerk in Fahrtrichtung Waidhofen an der Ybbs unterwegs gewesen, als plötzlich ein Fußgänger die Straße überqueren wollte. Dieser, ein  81-jähriger Pensionist ebenfalls aus dem Bezirk Amstetten, wurde vom Fahrzeug des 71-Jährigen erfasst und zu Boden geschleudert. Warum es genau zur Kollision zwischen dem Fußgänger und dem Pkw gekommen ist, wird noch ermittelt.

Beim Eintreffen des Notarztes an der Unfallstelle konnte von diesem nur noch der Tod des Fußgängers festgestellt werden.

Kommentare anzeigen »
Artikel 07. Dezember 2017 - 13:40 Uhr
Weitere Themen

Mutter und drei Kinder aus Auto befreit

KLEINRAMING. Bei einem Verkehrsunfall in Kleinraming am Montagnachmittag mussten eine 44-jährige Mutter ...

Weyer–Linz: "Westbahn" fährt 34 Minuten schneller

STEYR, WEYER. Der Winterfahrplan gilt seit Sonntag. Umstieg auf den ÖBB-Mitbewerber kann Pendlern Zeit sparen.

Starres Kameraauge auf das Rednerpult und auf die Bank der Stadtregierung

STEYR. Über Youtube wird am Donnerstag erstmals die Gemeinderatssitzung live aus dem Steyrer Rathaus ...

Lostag für den Tabor-Lift: Eine Jury kürt heute das Siegerprojekt

Investitionskosten sollen die Schulden der Stadt Steyr nicht weiter erhöhen: Stadtbetriebe realisieren das ...

Altmeister aus der grünen Mark holten Turnierpokal

STEYR. Walter Schachner gewann mit Steiermark Copa-Pele-Legend's-Cup
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!