Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 27. Februar 2017, 10:17 Uhr

Linz: 3°C Ort wählen »
 
Montag, 27. Februar 2017, 10:17 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Steyr

Polizei: Erhoffte Verstärkung ist vorerst aus Blech

Bürgermeister, Sobotka und ,,Vinzenz" Bild: OÖN

Baden hat 37 Stadtpolizisten, Amstetten sechs. Funkt’s?“, fragt die Amstettner VP und Vizebürgermeister Dieter Funke in einer Inseratenkampagne zur Gemeinderatswahl am 14. März. Eine Verstärkung für die Polizei in den Gemeinden Ardagger, Biberbach, St. Georgen/Ybbsfelde und Wallsee hat jetzt Landeshauptmann-Stellvertreter Wolfgang Sobotka zugeteilt, wenngleich nicht aus Fleisch und Blut, sondern aus Blech.

Die Bürgermeister Karl Latschenberger (Biberbach), Lotte Kashofer (St. Georgen/Ybbsfelde), Johann Bachinger (Wallsee) und Hannes Pressl (Ardagger) haben Sicherheitsprobleme aufgezeigt und bei einem Wettbewerb der nö. HYPO-Bank und des österreichischen Kommunalverlages mit ihren Einreichungen Haupttreffer gemacht. Der Hauptpreis ist jeweils ein „Vinzenz“, die berühmte Polizisten-Atrappe, die als Ermahnung der Autofahrer an den Straßenrändern postiert wird. Das fiktive Auge des Gesetzes hat auch bereits in den Gemeinden Aufstellplätze gefunden. „Bei Kreuzungen, Schulübergängen und Strecken, wo zu schnell gefahren wird, werden wir das Vinzenz-Quartett postieren“, sagte Kashofer. (feh)

Kommentare anzeigen »
Artikel 29. Januar 2010 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Sierning überlegt, nicht mehr Tourismusgemeinde zu sein

STEYR, SIERNING. Neues Gesetz: Laut Land Oberösterreich haben Verbände, die nur aus einer Gemeinde ...

Neuer Imperator von "Gabromagus"

WINDISCHGARSTEN, KIRCHDORF. Bei den Faschingsumzügen in Windischgarsten und Kirchdorf gab es viel zum Lachen.

"Identitäre" wollen im Bezirk Steyr Fuß fassen

STEYR. Rechtsextreme buchten mit falschem Namen Vortragssaal, Aufzug mit bengalischen Lichtern vor ...

Vorwärts mit Langzeittrainer

STEYR. Scheiblehners Vertrag wurde bis zum Jahr 2020 verlängert.

Nußbach ist Meister: Faustballerinnen marschierten ungeschlagen zum Titel

Ungeschlagen marschierten die Faustballerinnen der SU Raiffeisen Haidlmair Nußbach zum Titel in der ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!