Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 18. Dezember 2017, 12:04 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Montag, 18. Dezember 2017, 12:04 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Steyr

Pettenbacher Mädels holten Girlies Cup

PETTENBACH. Voriges Jahr war die Truppe rund um Trainer Rauch noch letzte geworden.

Pettenbacher Mädels holten Girlies Cup

Beste Torschützin und Hallenkönigin: Sarah Novak Bild: IMF+

Was für eine Steigerung, was für ein Triumph: Im Vorjahr noch auf dem letzten Platz des Turniers zu finden, räumten die U17-Ladies der Union Pettenbach beim Girlies Cup in Altheim heuer alles ab, was es zu gewinnen gab. Nicht nur, dass die Fußballerinnen rund um Trainer Florian Rauch den Turniersieg holten. Auch die Torschützenkönigin, die beste Spielerin und die beste Torfrau stammen aus Pettenbach.

Der Auftakt beim Hallenturnier war aus Pettenbacher Sicht noch mühsam gewesen: Gegen die NMS Lambach gelang ein 1:1-Unentschieden. Danach fuhren die Pettenbacher Mädels aber nur noch Siege ein: 1:0 gegen Altheim, 2:1 gegen Neuhofen A, 2:1 gegen Aspach/Wildenau und 3:0 gegen Neuhofen B. Vor allem die jüngsten Spielerinnen haben sie enorm gesteigert", so Rauch in seinem Resümee. Auch die Aufteilung in Trainingsgruppen mache sich bezahlt.

Der Girlies Cup hatte wie gewohnt vor dem Ladies Cup stattgefunden. Torschützenkönigin Sarah Novak wurde auch zur besten Spielerin gekürt. Der Titel "beste Torfrau" ging an Sophie Pröll. (kad)

Kommentare anzeigen »
Artikel 25. Januar 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Steyr

Michl von Schnallnberg: Da Wurm Erwin

Also, I sag euch, des mitm Lesen und verstehn is so a Sach, de ned imma einfach ist, dann aber umso lustiger.

Mutter zahlte den Essensbeitrag zu spät: Tochter durfte nicht in den Kindergarten

STEYR. Die Bürokratie kannte bereits vier Tage vor dem Ende der Zahlungsfrist keine Gnade.

Misstrauensantrag: Bürgerliste BIM wählte eigenen Gemeindevorstand ab

MOLLN. Die Mollner Bürgerliste steht vor der Spaltung: Die Fraktion löste im Gemeindevorstand Andreas ...

Kein Probelauf, Autos vom Stadtplatz zu verbannen

STEYR. Die Grünen scheiterten mit ihrem Antrag im Steyrer Rathaus, wenigstens sechs Wochen Fußgängerzone ...

Der Powerman erhält neue Impulse

WEYER, GROSSRAMING, REICHRAMING. Bands sollen den Athleten "einheizen", beim Benefizlauf lässt sich Gutes tun.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!