Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 20. Juni 2018, 22:46 Uhr

Linz: 23°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 20. Juni 2018, 22:46 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Steyr

Frontalzusammenstoß in Sierning forderte zwei Schwerverletzte

SIERNING. Eine 39-Jähriger und eine 20-Jährige wurden am Dienstagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Voralpenstraße im Gemeindegebiet von Sierning (Bezirk Steyr-Land) schwer verletzt.

Bild: www.fotokerschi.at | Kerschbaummayr

Es war gegen 22:50 Uhr, als ein 39-jähriger Autofahrer aus Wolfern während der Fahrt auf der B122 in Richtung Steyr die Kontrolle über seinen Wagen verlor und auf die Gegenfahrbahn geriet. Er kollidierte frontal mit dem entgegenkommenden Pkw einer 20-Jährigen aus Leonstein. 

Durch die Wucht des Aufpralles wurde das Auto der jungen Frau in den Straßengraben geschleudert, die Lenkerin wurde in dem total demolierten Wrack eingeklemmt. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Neuzeug-Sierninghofen und Sierning mussten sie mit hydraulischem Rettungsgerät befreien, bevor sie dem Notarzt zur weiteren Betreuung übergeben werden konnte. 

Ebenfalls schwer verletzt wurde der 39-jährige Unfallgegner, teilte die Polizei am Mittwochmorgen mit. Beide Opfer wurden ins LKH Steyr gebracht, an die Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die B122 war im Bereich der Unfallstelle rund zwei Stunden gesperrt. 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 13. Juni 2018 - 07:36 Uhr
Mehr Steyr

Ein Traumviertel mit und doch ohne den Nationalpark

Der Name für den neuen Tourismusverband ist dem Vernehmen nach gefunden, das dürfte aber nicht allen ganz ...

Erste Wohnadresse für Wildbienen, die Einzelgänger sind

MICHELDORF. Katrin Lugerbauer lässt Kräuter wachsen und betreibt ein Gästehaus für Insekten.

"In einigen Jahren kommt ein Pflege-Mangel auf uns zu"

STEYR. In den Alten- und Pflegeheimen in Steyr und Steyr-Land dürfen noch alle Betten belegt werden.

Straßensperren: Soko Donau dreht ab heute in Steyr

STEYR. In den kommenden Tagen wird Steyr wieder zur wunderschönen Kulisse für die TV-Krimiserie "Soko Donau".

Österreichs einst größter Schulkomplex feiert 50er

STEYR. Die Haare der Burschen wuchsen immer länger, aus dem Radio drangen erste Rocksongs und die ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!