Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 21. April 2018, 07:51 Uhr

Linz: 12°C Ort wählen »
 
Samstag, 21. April 2018, 07:51 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Steyr

Denk mal, wo du heutzutage überall Gold findest

STEYR. Eine Schulklasse der HLW feierte ganz allein ein Kunstfest mit dem Goldkünstler Johannes Angerbauer.

Denk mal, wo du heutzutage überall Gold findest

HLW-Schülerinnen feierten ein Gold-Fest mit Johannes Angerbauer. Bild: privat

Überall Gold und mittendrin ein Steyrer Künstler samt Schulklasse: Die 1AKM der Steyrer HLW hatte sich vor kurzem in der Ausstellung "Steyr, Goldene Stadt?!" eingefunden, um gemeinsam mit Johannes Angerbauer-Goldhoff ein Kunstfest zu feiern – und zwar nur mit ihm. Die Öffentlichkeit war nämlich ausgeschlossen, als die Schülerinnen und ihr Kulturmanagement-Lehrer Erich Aufreiter über Gold im Märchen, in Sprüchen und in der Religion reflektierten, sich literarische Gold-Texte vorlasen, den Klängen aus dem "goldenen" Waldhorn lauschten und sich an Goldsekt, Goldtorte und Goldbären delektierten.

Nicht nur das: Die Mädchen brachten selbstgestaltete Goldobjekte, die den goldenen Telefonbuchseiten Angerbauers gegenübergestellt wurden. Das gemeinsame Motto, dem sich die Kleinode zu widmen hatten: "Was mir heilig ist und ins Goldpapier passt, in dem üblicherweise ein Schoko-Osterhase eingewickelt ist".

Die Angerbauer-Schau ist noch bis 31. Juli im Museum Arbeitswelt zu sehen. Der Künstler setzt sich darin auch mit der Geschichte Steyrs ab 1914 auseinander. (kad)

Kommentare anzeigen »
Artikel 05. Mai 2014 - 00:04 Uhr
Mehr Steyr

Aufregung um Strafe nach langem Frühstück: McDonald's reagiert

STEYR. Wer zu lange bei McDonald's in Steyr parkt, muss zahlen – auch, wenn er im Lokal konsumiert.

Auto erfasste zwei Motorräder: Drei Verletzte

ENNSDORF. Drei Personen sind am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall in Ennsdorf (Bezirk Amstetten) ...

Zwei "Schulspezln" wollen Bürgermeister werden

MICHELDORF. Horst Hufnagl (SP) und Gerhard Weinberger (VP) drückten gemeinsam die Schulbank; Patrik Reiter ...

Emotionale Rückkehr: Petter will am Samstag gegen die Ex-Kollegen treffen

STEYR. Regionalliga Mitte: Der SK Vorwärts Steyr könnte mit einem Sieg in Stadl-Paura die Tür zum Aufstieg ...

Aschenbecher ade: Ab 1. Mai sind elf Wirte aus Kremsmünsterer rauchfrei

KREMSMÜNSTER. Bereits 2200 Stimmen bei Online-Abstimmung: 84 Prozent sind für Lokale ohne Rauch.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!