Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 27. Juli 2017, 04:42 Uhr

Linz: 13°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 27. Juli 2017, 04:42 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Steyr

Alle roten Vereine und Verbände aufgelöst

STEYR. Gleich am 14. Februar befleißigt sich das Bundeskanzleramt von Engelbert Dollfuß die Sozialdemokratie in allen ihren Gliederungen aufzulösen.

Alle roten Vereine und Verbände aufgelöst

Alle Musikvereine wurden aufgelöst. Bild: Stadtarchiv

Die dem Regime ergebene "Steyrer Zeitung" listet 36 Vereine auf, die verboten worden sind. Darunter finden sich alle Lebensbereiche der Arbeiterkultur: Aufgelöst wird etwa der "Arbeiter-Abstinentenbund in Österreich" gleichermaßen wie der "Bund der religiösen Sozialisten" oder der "Verband der Arbeiter-Musikvereine Österreichs (Vamö)".

Kommentare anzeigen »
Artikel 17. Februar 2014 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Jäger zahlen: Wilderer dürfen Waffen behalten

SANKT PANKRAZ, KLAUS. Wilderer-Museum: Im Streit um die Rückgabe von drei historischen Waffen helfen nun ...

Fischpopulation bei Stegbau vernichtet: Firma soll zahlen

STEYR. Angelverein will höhere Entschädigung, jetzt wird Klage geprüft

Der Umweltdachverband fordert eine rasche Erweiterung des Nationalparks

MOLLN, STEINBACH/STEYR. Touristisches Potenzial soll genutzt werden. Dörfel will erst die Marke stärken.

Amstetten bewirbt sich um die Landesschau 2023

AMSTETTEN. Schulterschluss der Region soll Zuschlag bringen.

Segafredo-Wirt Leschanowsky wandert in die Karibik aus

STEYR. Segafredo-Wirt Werner Leschanowsky hört mit Ende August nach 21 Jahren in Steyr auf.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!