Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 25. April 2017, 04:53 Uhr

Linz: 4°C Ort wählen »
 
Dienstag, 25. April 2017, 04:53 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Thalham: Asylsuchende schlugen mit Stühlen aufeinander ein

Zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen zwei Asylsuchenden im Alter von 25 und 32 Jahren, beide aus Marokko, kam es am Donnerstag in Thalham.

Die beiden Männer gerieten in der Erstaufnahmestelle gegen 11:45 Uhr in Streit. Sie beschuldigten sich gegenseitig ein Handy bzw. eine Uhr gestohlen zu haben. Kurz darauf wurden sie tätlich und schlugen sich gegenseitig mit den Fäusten. Dann packten die beiden Kontrahenten Stühle und schlugen den jeweils anderen damit auf Körper und Kopf. Von den Angestellten wurde die Polizei zur Hilfe geholt. Die Beschuldigten wurden noch am Ort des Geschehens festgenommen und über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wels in die Justizanstalt Wels überstellt. Beide Raufbolde mussten ärztlich versorgt werden.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 17. Februar 2017 - 13:15 Uhr
Weitere Themen

Rüstorf: Linzer prallte mit Auto gegen Baum

Ein 24-jähriger Linzer ist am Montag mit seinem Auto von der Stadl Paura Landesstraße abgekommen und gegen ...

St. Wolfgang: Legendärer Wegweiser wird renoviert

Die Markgemeinde erneuert die bekannte Hinweistafel vor der Pfarrkirche.

Ebensee: Das Rote Kreuz sucht Helfer

Bei einem Informationsabend am Donnerstagabend gibt es Informationen für Interessierte.

Steinbach: Mann brach nach Tauchgang zusammen

Am Montag gegen 12:45 Uhr führte ein 31-jähriger Taucher aus Tschechien nächst der Ortschaft Seefeld in ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!