Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 23. März 2017, 11:22 Uhr

Linz: 6°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 23. März 2017, 11:22 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Schörfling: Taucherin nach Problemen 25 Minuten bewusstlos

Eine 41-Jährige aus dem Bezirk Gänserndorf (NÖ) unternahm am Sonntag gegen 12:05 Uhr in einer Tauchgruppe von insgesamt 12 Personen einen Tauchgang beim Tauchplatz „Unterwasserwald“ in Kammer.

Tauchunfall am Attersee

Tauchunfall am Attersee Bild: Thomas Leitner

Die Gruppe teilte sich in Zweierteams auf. Die 41-Jährige tauchte mit ihrem 45-jährigen Lebensgefährten. Nach etwa 25 Minuten Tauchzeit, um 12:30 Uhr, in einer Tiefe von 30 Metern, bekam die Taucherin Probleme und musste einen Notaufstieg durchführen. Die Frau wurde mit dem Hubschrauber ins Klinikum Traunstein geflogen.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/guk/mkpz 19. Mai 2013 - 19:35 Uhr
Weitere Themen

Vöcklabruck: Spinde in Hotel aufgebrochen

Ein bislang unbekannter Täter gelangte am Mittwoch zwischen 17 Uhr und 22:30 Uhr über eine unversperrte ...

Vöcklabruck: Mutmaßliche Dealer geschnappt

Zwei mutmaßliche Drogendealer haben Beamte des koordinierten Kriminaldienstes Vöcklabruck auf frischer Tat ...

72-Jähriger von herabfallendem Ast getroffen

Verletzt wurde ein 72-Jähriger bei Forstarbeiten in einem Wald in Gmunden.

Gmunden: Lange Nacht des Films

Zwei Drittel der Vorverkaufskarten sind schon vergeben.

Bad Goisern: Duo verursachte 15.000 Euro Schaden

Zwei Jugendliche im Alter von 15 und 20 Jahren haben durch eine Serie von Diebstählen, Einbrüchen und ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!