Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 28. Juli 2016, 22:14 Uhr

Linz: 18°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 28. Juli 2016, 22:14 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Bad Ischl: Kellnerin unsittlich berührt

Eine 19-jährige Aushilfskellnerin aus Bad Ischl erstattete am Mittwoch bei der Polizeiinspektion Bad Ischl Anzeige bezüglich einer sexuellen Belästigung in der Silvesternacht.

Die Frau gab an, dass sie während ihrer Arbeit in einem Lokal in Bad Ischl unsittlich belästigt wurde. In dem sehr gut besuchten Lokal sei sie beim Passieren einer Gruppe von vier Männern insgesamt drei Mal unsittlich berührt wurde. Einer der Gäste berührte zwei Mal ihr Gesäß und einmal ihre Brust. Laut ihrer Aussage sollen die Männer ausländischer Herkunft sein.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 14. Januar 2016 - 09:42 Uhr
Weitere Themen

Bad Ischl: Urlauber blieb mit Pkw auf Stiegen hängen

Zu einer ungewöhnlichen Fahrzeugbergung wurde der erste Bereitschaftszug der Hauptfeuerwache heute ...

Mondsee: Polizei stellte Cannabiskraut sicher

Nach einer Anzeige wegen Lärmbelästigung in einer Wohnung in Mondsee konnte die Polizei Cannabiskraut ...

Gmunden: Ladendieb stahl Parfum

Ein Ladendieb wurde in Gmunden von Verkäufern beim Diebstahl von Parfums beobachtet.

Regau: Lenker übsersah Abbiegeverbot

Zu einem Unfall kam es in Regau, weil ein Autolenker trotz Links-Abbiege-Verbot abbiegen wollte.

Konflikt auf Esplanade wurde vorerst entschärft

GMUNDEN. Die Gruppe von Alkoholikern, die seit Monaten auf der Esplanade für Unmut sorgt, räumte gestern ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!