Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 21. April 2018, 01:54 Uhr

Linz: 15°C Ort wählen »
 
Samstag, 21. April 2018, 01:54 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut  > Lokalticker Salzkammergut

Bad Ischl: Allererste Volkshelferin geht in Pension

Die Bad Ischlerin Silvia Riedler war die allererste Mitarbeiterin der Volkshilfe im Bezirk Gmunden. Jetzt ging sie nach 21 Jahren in Pension.

Bad Ischl: Allererste Volkshelferin geht in Pension

Bereichsleiter Stefan Sifkovic, und Einsatzleiterin Renate Moser verabschieden sich von Silvia Riedler (Mitte) mit einem liebevoll gestaltetem Geschenk. Bild: Volkshilfe

"Ich hab arbeitstechnisch einen Halbmarathon hingelegt," schmunzelt Riedler und denkt mit Freude und Wehmut an die die letzen 21 Jahre als mobile Altenfachbetreuerin zurück. Mobil wird Silvia Riedler auch in der Pension bleiben. Die begeisterte Globetrotterin möchte im Ruhestand die Welt bereisen.
Inzwischen sind 62 Frauen und Männer im Salzkammergut für jene Menschen unterwegs, die Hilfe und Unterstützung brauchen. Silvia Riedler wird ihren Kolleginnen dennoch fehlen.

Kommentare anzeigen »
Artikel 13. November 2017 - 15:57 Uhr
Mehr Lokalticker Salzkammergut

57-Jährige stürzte am Kleinen Sonnstein fünf Meter in die Tiefe

TRAUNKIRCHEN. Fünf Meter stürzte am Freitagvormittag eine 57-Jährige am Kleinen Sonnstein (Bezirk Gmunden) ...

Ottnang: Lkw-Lenker übersah 13-Jährige auf Fahrrad

Ein Sprung von ihrem Fahrrad bewahrte ein 13-jähriges Mädchen am Donnerstagnachmittag in Ottnang (Bezirk ...

Attnang-Puchheim: Tesla verlor bei Unfall Rad

Schwierig gestaltete sich die Bergung eines verunfallten Elektro-Autos am Donnerstag im Gemeindegebiet ...

Jugendliche geben Handy-Unterricht

LAAKIRCHEN. Ältere Semester in Laakirchen ließen sich von Schülern zeigen, wie Smartphones und Tablets ...

Timelkam: Das Netz lacht über dieses Billa-Schild

Ein ungünstiger Schreibfehler auf einem Schild vor einer Supermarkt-Filiale in Timelkam (Bezirk ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!