Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 29. Mai 2017, 22:52 Uhr

Linz: 22°C Ort wählen »
 
Montag, 29. Mai 2017, 22:52 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Auto aus Wolfgangsee geborgen

ST.WOLFGANG. Selbstständig machte sich ein Auto am Donnerstagabend und rollte auf der leicht abschüssigen Slipanlage in der Linsmayerbucht in den Wolfgangsee. Der Pkw- Besitzer, ein 53-Jähriger aus St. Wolfgang,  hatte seinen Wagen vermutlich unzureichend gesichert abgestellt. Mit Hebeballons wurde das versunkene Fahrzeug heute, Freitag, geborgen. Am Auto entstand Totalschaden.
Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 14. November 2008 - 14:34 Uhr
Weitere Themen

Lenzing: Motorrad und Auto kollidierten

Ein Motorradfahrer wurde am Sonntagabend bei einem Unfall verletzt.

Weißenkirchen: Saunabrand in Wohnhaus

Bei einem Saunabrand ist am Sonntag ein Einfamilienhaus in Weißenkirchen schwer in Mitleidenschaft gezogen ...

St. Gilgen: Bei Paragleitstart verletzt

Beim Startanlauf zu einem Paragleitflug vom Zwölferhorn knickte eine 38-Jährige mit dem Fuß um und ...

Gmunden: Autos kollidierten auf Kreuzung

Ein 47-Jähriger aus Seewalchen am Attersee wollte am Freitag gegen 20:45 Uhr mit seinem Pkw in Gmunden auf ...

Gmunden: 40 Handtaschen aus Boutique gestohlen

Es entstand dadurch ein Schaden von rund 5.000 Euro.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!