Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 20. Jänner 2018, 08:18 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Samstag, 20. Jänner 2018, 08:18 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Zwischen Salzburg und Bad Ischl, da fuhr einst…

BAD ISCHL. Sechs Jahrzehnte ist es her, dass die Eisenbahnlinie zwischen Salzburg und Bad Ischl eingestellt wurde, doch das Lied "Zwischen Salzburg und Bad Ischl…" kennen heute noch viele auswendig.

Zwischen Salzburg und Bad Ischl, da fuhr einst…

…a liabe, kloane Eisenbahn. Bild: privat

Im Museum der Stadt Bad Ischl wird am Freitag kommender Woche eine interessante Sonderausstellung eröffnet, die an die Salzkammergut-Lokalbahn erinnert. Am 30. September 1957 befuhr sie zum letzten Mal die 66,9 Kilometer Strecke entlang ihrer romantischen Trasse. An jenem Tag fand eine bewegte Geschichte, die mit der Eröffnung der ersten Teilstrecke 1890 begann, ihr Ende. Auch wenn 70.000 Unterschriften für den Verbleib der Bahn gesammelt wurden und sogar Demonstrationen gegen die Einstellung stattfanden, konnte das Aus der kleinen Bahn nicht verhindert werden.

Viele Salzkammergütler und Touristen sind noch mit der dampfenden und rußenden Bahn gefahren und erinnern sich an viele Geschichten, Zwischenfälle, Unfälle, aber vor allem auch an schöne beschauliche Stunden. Sie war nicht nur Verkehrsverbindung, sondern auch eine Bereicherung für den Fremdenverkehr. Sechs Tunnels und 24 kühne Brücken unterstrichen den gebirgigen Charakter der Bahn. Wie verankert sie in der Bevölkerung ist, beweist die Tatsache, dass es seit 2005 Bestrebungen für eine Revitalisierung gibt.

Die Ausstellung im Museum der Stadt ist bis 30. Oktober geöffnet.

Kommentare anzeigen »
Artikel 12. Mai 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Salzkammergut

Kiwanis Club unterstützt Schülerheim in Bad Goisern

BAD GOISERN. Im „Evangelischen Schüler(da)heim“ werden Kinder aus sozial benachteiligten ...

Klaus Kramesberger will die Nachfolge von Alois Weidinger antreten

GRÜNAU. Zur Überraschung vieler tritt SP-Vizebürgermeister Hannes Stockhammer bei der Wahl am 29.

Wanderungen mit Schneeschuhen zu den verborgenen Plätzen im Attergau

ST. GEORGEN IM ATTERGAU. Wanderführer Herbert Benedik (55) will die Teilnehmer für die Natur begeistern.

Frauscher feiert das erfolgreichste Geschäftsjahr seiner Geschichte

GMUNDEN, OHLSDORF. Der Verkauf von Neubooten des Traditionsunternehmens am Traunsee legte um 35 Prozent zu.

Zwei alte Webstühle gerettet und an Schule überreicht

BAD GOISERN. An der Neuen Mittelschule 2 von Bad Goisern lernen die Kinder, auf alten Webstühlen zu arbeiten.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!